Herbstliches Geschenkset mit Merry Cafe

Willkommen Ihr Lieben! Ich hoffe, Ihr genießt die sonnigen Tage. Ich bin heute wieder allein mit meinen Jungs und ich denke, wir machen einen Spielplatz unsicher.

Ich zeige Euch heute ein herbstliches Geschenkset, dass die Gewinnerin meines kleinen Ratespiels zum neuen Herbst-Winter-Katalog bekommen hat. Verlost hatte ich eine Packung der Filz-Accessoires aus dem neuen Stampin up Saisonkatalog.

Ich hab mir dafür das Stempelset „Merry Cafe“ geschnappt, mit dem man nicht nur wunderschöne Weihnachtskarten sondern eben auch herbstliche Sachen machen kann.

Die Farben sind Terrakotta, Himmelblau und Vanille Pur – eine eher unübliche Farbkombination für mich. Aber dieses wunderschöne herbstliche Designerpapier von Stampin up hat mich dazu inspiriert.

Bei der Karte ist die Basis Himmelblau, das Terrakotta wurde mit der Bigshot geprägt. Dann einen Leinenfaden ein paar mal rumwickeln, daran ein kleines Embellishment aus Holz ein paar farblich und thematisch passender Bänder  dazu und den Kaffeebecher drauf – fertig ist ein hübsches Kärtchen. Unten in die Ecke hab ich noch ein gestanztes Blatt in Mandarinorange geklebt.

Die Verpackung ist passend zur Karte gestaltet. Hergestellt hab ich sie mit dem Umschlagboard bzw. Envelope Punch Board.

Und zu guter Letzt nochmal das ganze Set:

Ich habe auch bereits Rückmeldung von der Gewinnerin, dass sie sich sehr über den Gewinn und die schöne Verpackung desselben gefreut hat. Da hüpft dann mein Bastelherz gleich, wenn jemand es so zu schätzen weiß. Euch geht das sicher genauso, nicht wahr?

 

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende! Bis nächstes Mal!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Eine Diamant-Verpackung für ein Pippa & Jean Medaillon – und noch ein Medaillon aus Papier

Wisst Ihr, was das ist?

dav

Es ist ein Medaillon, dass ich mit Sebastian gebastelt hab. Und die Vorlage stammt von Pippa & Jean. Letzteres hab ich jetzt schon öfter verschenkt: Meinen Freundinnen, meiner Schwägerin, der Familie… Es ist so hübsch und man kann es durch die Dreamies (das sind die kleinen Dinger im Medaillon) so wunderbar personalisieren.

Das für meine liebe Renate muss ich Euch unbedingt zeigen. Das war die Verpackung:

Pippa & Jean Landshut - Medaillon 6

Und so sieht es aus, wenn man diese hübsche Diamantverpackung – geht wunderbar mit dem Geschenktüten-Board – öffnet:

Pippa & Jean Landshut - Medaillon 5

So ein hübsches Glitzerding, hm? Das R steht für Renate, das K für Kirstin, das Herz muss ich Euch nicht erklären und das Krönchen, weil wir beide so eins verdienen. Und glitzern darf es auch immer.

Pippa & Jean Landshut - Medaillon 4

Das für meine Schwägerin zeig ich Euch auch noch, das ist mit einem goldenen Hintergrund. Auch sehr edel wie ich finde:

Pippa & Jean Landshut - Medaillon 2

Pippa & Jean Landshut - Medaillon

So, das war jetzt nicht nur kreative Inspiration sondern auch Geschenke-Inspiration. Es sind nämlich nur noch 10 Tage bis Weihnachten! Waaah!

sterne

Falls Ihr Lust auf noch mehr Inspiration und die ein oder andere Gewinnchance habt, dann schaut doch zu meinen Demo-Kolleginnen, die bei der Aktion „Kreativ durch die Weihnachtszeit ins neue Jahr“ mitmachen. Bis heute Abend könnt Ihr noch bei Tanja gewinnen, heute zeigt Euch Geli ein zauberhaftes Sterne-Geschenkset und auch bei ihr gibt es etwas zu gewinnen.

Liebe Grüße

Kirstin

 

Meine richtigen Swaps {Stampin‘ Up! OnStage Düsseldorf 2016}

So, mittlerweile bin ich schon wieder zurück aus Düsseldorf. Und wenn meine zwei Jungs es zugelassen haben, schlafe ich hoffentlich auch noch 😉 Naja, wahrscheinlich eher nicht. Ein paar Eindrücke aus Düsseldorf gibt’s bald, heute zeige ich Euch erst noch meine „richtigen“ Swaps, die Teamschenklis hab ich Euch ja bereits gestern gezeigt.

Die Swaps sind sehr ähnlich gehalten. Ich hab Euch ja vorgewarnt, dass Ihr das ausgeschnittene Lebkuchenhäuschen noch öfter hier sehen werdet. Aber Ihr habt nicht geahnt, dass das so bald der Fall sein wird, gell? 😉

Bei Swaps finde ich es immer sehr nett, wenn noch eine Kleinigkeit dabei ist. In meinem Fall ist das so ein leckerer Schoko-Lolli, die ich schon als Kind geliebt habe. Meine Kinder lieben die übrigens auch. Wunder oh wunder!

stampin-up-landshut-swaps-zuckerstangenzauber-weihnachten-onstage-2016-1

Die Verpackung, wenn man es so nennen möchte, ist wirklich supereinfach gemacht. Und zwar nehmt Ihr einen DIN A 4 Bogen Cardstock hochkant und drittelt ihn (das ist bei 7 cm). Dann einmal drehen und bei 11 cm falzen. Kleiner Tipp: Bei Massenproduktion bietet es sich an, erst die Falzlinie zu ziehen und dann zu schneiden. So spart man sich das immer neu anlegen und falzen 😉

dav

Ich hab die Streifen dann anschließend noch geprägt. Der Prägefolder „Leise rieselt…“ von Stampin‘ Up! ist einfach toll. Erst dachte ich natürlich, den brauch ich nicht. Aber grad so dezente Muster sind immer praktisch, denn man hat den Effekt, es drängelt sich aber nicht so in den Vordergrund.

Für das Schleifchen hab ich drei verschiedene Kordeln genommen (zwei davon aus der Serie Zuckerstangenzauber, die andere ist einfach nur die weiße aus dem  Hauptkatalog) und ein Stück Satinband dazwischengeknotet. Übrigens ein Geheimtipp für alle, die nicht fähig sind, hübsche Schleifchen zu binden (so wie ich halt…).

stampin-up-landshut-swaps-zuckerstangenzauber-weihnachten-onstage-2016-2

Das Häuschen hab ich mit Dimensionals auf einen Kreis aus dem Goldglanz-Papier geklebt. Fertig ist das kleine Swap, das sich auch prima als Mitbringsel oder als Tischkärtchen für den Adventskaffee mit Freundinnen eignet.

stampin-up-landshut-swaps-zuckerstangenzauber-weihnachten-onstage-2016-3

Insgesamt wollte ich 20 Stück davon machen. Letztlich sind es aber dann doch nur 17 geworden. Keine Ahnung, wo die letztlichen drei Schoko-Lollies abgeblieben sind… die hat sicher die Katze gefuttert… dumdidum 😉

stampin-up-landshut-swaps-zuckerstangenzauber-weihnachten-onstage-2016-4

Meine ertauschten Schätze werde ich Euch demnächst zeigen. Ich bin sicher, da sind wieder richtig tolle Sachen dabei!

So, jetzt wünsche ich Euch erstmal einen wunderschönen Sonntag!

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Candy Cane Lane Designer Series Paper               Softly Falling Textured Impressions Embossing Folder     Layering Circle Framelits Dies     Gold Foil Sheets     Candy Cane Lane Baker's Twine     Whisper White Solid Baker's Twine

Grüße voller Sonnenschein: Die Gewinner meines Stampin‘ Up! Blogcandy

Vielleicht könnt Ihr Euch noch erinnern, zum Start des neuen Jahreskatalogs von Stampin‘ Up! gab es hier auf dem Blog ein Blogcandy mit hübschen Sachen aus dem neuen Katalog.

Irgendwann vor ein paar Wochen machten sich die Gewinne auf den Weg. Und dass sah dann so aus:

Stampin up Landshut - Gewinne Blogcandy 1

Das waren sie übrigens, die Preise aus dem neuen Stampin‘ Up! Katalog: Die wunderschönen Stempelsets „Für Helden“, „Love you Lots“ und „Birthday Fiesta“, letzteres mit den passenden Framelits:

Stampin up Landshut - Gewinne Blogcandy 2

Jedes Stempelset erhielt sein eigenes Schächtelchen, welches ich mit dem Umschlagboard gemacht habe. Und dazu eine passende Karte. Der Schriftzug stammt aus dem Framelits-Set „Grüße voller Sonnenschein“. Das ist so toll und vielseitig!

Stampin up Landshut - Gewinne Blogcandy 3

Stampin up Landshut - Gewinne Blogcandy 4

Stampin up Landshut - Gewinne Blogcandy 5

Einen Gewinn konnte ich sogar persönlich übergeben, da hab ich mich ganz besonderes gefreut.

Ehrlich gesagt hat mir das selbst so viel Spaß gemacht, dass ich schon am planen des nächsten Blogcandy bin 😉 Vielleicht bist Du ja dann auch dabei? Ich würde mich freuen!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Der letzte Stampin‘ Up! OnStage-Beitrag – meine Teamschenklis

Was lange währt… die letzten „Nachwehen“ von Stampin‘ Up! OnStage – meine Teamschenklis. Fotografiert in der buchstäblich letzten Sekunde – denn dann stand auch schon Alex vor der Tür.

Ich hab mit dem Envelope Punch Board kleine Schächtelchen gebastelt und mit einer Banderole aus DSP verziert. Darauf ein paar Kreise und oben drauf ein Spruch, der gut als Motto für das ganze Leben passt.


Stampin up Landshut - Teamschenklis OnStage 2016 April 1

 

Stampin up Landshut - Teamschenklis OnStage 2016 April 3

 

Stampin up Landshut - Teamschenklis OnStage 2016 April 2

Und das war drin: Jeweils ein kleines Tupperschüsselchen mit Merci Krokant (die machen meine Meinung ja süchtig 😉 )

Stampin up Landshut - Teamschenklis OnStage 2016 1

 

So, jetzt habt Ihr es aber geschafft – die nächste OnStage ist dann im November 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin