Merry IN{K}SPIRE_me #1

Willkommen, Ihr Lieben! Jetzt wundert Ihr Euch wahrscheinlich über den Titel. Ich erkläre mal: Jedes Jahr vor Weihnachten freue mich mich darauf, mich mit meiner Sammlung an Weihnachtsstempelsets austoben zu können. Und jedes Jahr vor Weihnachten wird mir die Zeit knapp. Und natürlich erweitert sich mein Sammlung an Weihnachtssets jedes Jahr und ich nehm dann erstmal die neuen Schätzchen. Schwupp die wupp ist dann auch schon Weihnachten und für Schwelgen in meiner Sammlung ist gar nicht mehr soviel Zeit, wie ich eigentlich gerne hätte. Und dann kam mir letztens so eine Idee. Nachdem wir bei Inkspire_me weiterhin im 14-tägigen Rhythmus bleiben hab ich mir gedacht, in den Wochen dazwischen mach ich mit den Challenge-Vorgaben eine Weihnachtskarte. Und so startet auf meinem Blog dieses Jahr die Merry-Inkspire_me-Serie. Mal sehen, ob es so klappt, wie ich mir vorstelle. Gibt ja auch unterm Jahr stressige Zeiten. Aber hey, momentan hab ich grad echt Freude mit der Vorstellung und ich hatte auch sehr viel Freude beim Basteln der Karte. Die passt, abgesehen von dem Spruch, auch sehr gut in diesen Januar. Aber ich zeig Euch erstmal nochmal den Sketch:

Ich hab ihn etwas freier interpretiert – die Schleife hat mich ja schon bei dieser Karte hier ein wenig gefordert. Und so sieht mein Merry-Inkspire_me-Werk aus:

Ist ja fast eher winterlich als weihnachtlich und passt doch wirklich perfekt zum schönen Wetter draußen. Da zeig ich Euch, passend dazu, gleich mal ein Foto vom gestrigen Spaziergang.

Bin gespannt, ob Euch die Idee gefällt und seh ehrlich gesagt schon das ein oder andere irritierte Gesicht bei Weihnachtskarten im April und August. 😉

Eine schöne restliche Woche wünsche ich Euch!

Winterliche Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr -Stampin up Bloghop im Januar

Willkommen im Jahr 2021, meine Lieben!

Unser erstes Thema in diesem Jahr ist die Sale-a-bration von Stampin‘ Up!. Da gibt es auch in diesem Jahr so wunderschöne Stempelsets und Papiere. Wenn Ihr von Mandy kommt wisst Ihr das ja schon. Ich habe mich für den heutigen Bloghop an das Stempelset Gestanzte Grüße – das Sale-a-bration Shoppingvorteilsgeschenk – und das Designerpapier Wiesenblumen gewagt und mit dieser Kombination drei Karten für Euch gewerkelt:

Meine Lieblingsseite im DSP ist diese hier:

Und hier passte auch der Spruch ganz hervorragend. Hummelgelb habe ich noch nicht so oft benutzt, nachdem sie im DSP vorkommt hab ich aber doch dazu gegriffen und ich finde, das ist ein ganz wunderbarer, warmer Farbton.

Bei dieser Karte habe ich aus dem DSP die Blumenranke ausgeschnitten. Der Hintergrund ist dezent geprägt und bei dem Schildchen hab ich mit weiß embosst.

Zu guter Letzt habe ich das wunderbare DSP mit Gänseblümchen/Margeriten benutzt. In Kombination mit Safrangelb und Apfelgrün wirkt es gleich nicht mehr so dunkel. Den Spruch mag ich jetzt schon sehr, denn zum einen gefällt mir das Schriftbild wirklich gut und zum anderen ist er so universell einsetzbar.

Hier nochmal alle Karten zusammen mit dem Stempelset:

Nun schicke ich Euch weiter zu Geli, die ein wunderhübsche Inspiration zur Sale-a-bration für Euch hat.

Und hier nochmal alle Bloghop-Teilnehmer auf einen Blick:

Kirstin – hier seid Ihr 🙂

Geli

Chrissi

Simone

Maria

Mandy

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #440

Herzlich Willkommen Ihr Lieben, heute gibt es wieder neue Herausforderungen bei Inkspire_me für Euch, die erste in 2021. Einmal Sketch, einmal Farbe – oder auch beides zusammen. Wie es Euch gefällt

A warm welcome to our new Inkspire_me challenge. Sketch,  color combination or just mix it – as you like it.

#440 - 07.01.21 Heike 44010

Ich hab mich mal wieder für den Sketch entschieden und wollte unbedingt was von den neuen Schätzchen nutzen. Puh, schwieriger als ich dachte. Aber Dank Simone hab ich alle Designerpapiere zur Hand und als ich die so durchgeguckt habe, fiel mir eins aus der Schneckenpost-Reihe ins Auge und dann lief es ziemlich gut. Naja, fast. Die Schleife hat mich dann noch ganz schön gefuchst. Da winke ich mal zu Marion rüber, meiner Schwester im Geiste was Schleifchen betrifft.

Neben der Schleife war auch das Sentiment eine kleine Herausforderung. Aber wirklich nur eine kleine. Normalerweise hätte ich nämlich gar keinen Spruch mehr draufgemacht aber gut, der Spruch aus dem Sale-a-bration-Set Tintentraum passte dann ganz gut.

So, ich hoffe Euch gefällt die Karte. 🙂

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #439 – Happy New Year

Willkommen Ihr Lieben zur letzten Inkspire_me Challenge des Jahres 2020 – unserem Happy-New-Year-Special.

#439 - 31.12.2020 Jahreswechsel - Chrissy Imc_4317

Ich glaube, rückblickend sagt jeder „Was für ein Jahr…“ Ich mag jetzt gar nicht anfange vom alles beherrschenden Thema des Jahres 2020. Denn natürlich gab es auch sehr viele schöne Momente, unendlich traurige Ereignisse und rückblickend kommt mir das ganze Jahr vor wie die Fahrt in einer Achterbahn, die einem eigentlich zu schnell und zu steil ist. Und wie wohl alle Menschen weltweit hoffe ich, dass 2021 anders wird – aber doch auch, dass wir die positiven Ereignisse nicht vergessen und vielleicht auch gesehen haben, was wirklich wichtig ist und das mitnehmen.

Meine Karte zum Thema ist mit einem Augenzwinkern zu sehen. Als ich so überlegt habe, was ich machen könnte ist mir aufgefallen, dass mir in meiner doch nicht ganz kleinen Stempelsammlung ein Happy New Year fehlt. Und dann hab ich mal die neuen Schätzchen durchgesehen. Die niedlichen Esel habt Ihr sicher schon auf diversen Blogs entdeckt. Die gibt es nämlich gratis in der Sale-a-bration. Tja, beim ansehen kam mir dann so eine Idee…

Ich hab ja gesagt – Augenzwinkern 😉 Als die Idee da war, hab ich mal nach passenden Sets gesucht und bin bei den beinahe schon antiken Sets fündig geworden:

Ich hoffe, ich konnte Euch ein Lächeln abringen und wünsche Euch einen guten Rutsch in ein wunderbares Jahr 2021.

Alles Liebe

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #438

Herzlich Willkommen, Ihr Lieben, zum bereits dritten Weihnachtsspecial bei Inkspire_me. Langsam wird es ernst 😉 Heute dreht sich bei uns alles um Glöckchen und Schleifchen.

#438 - 17.12.2020 Weihnachts-Special - Annemarie: Weihnachtliche Glöckchen und Schleifen Imc_4313

Auf meiner Karte tummelt sich nicht nur eine große Schleife sondern auch ein paar Glöckchen. Seht Ihr sie?

Man sieht es nicht gut, aber der Hintergrund ist mit dem Schneeflocken-Prägefolder geprägt. Der ist so toll, ich liebe ihn. Und dabei hatte ich ja schon den ein oder anderen Flocken-Prägefolder. Aber der musste halt noch sein.

Hier sieht man den Hintergrund besser. Zauberhaft, nicht wahr? Die Schleife stammt aus dem Stempelst Verziert mit Liebe. Tolles Set, grad mit der passenden Stanze.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr kommt mit der momentanen Situation klar. Zumindest kann man basteln, das hilft einem doch würde ich sagen 🙂

Liebe Grüße

Kirstin

Frostige Grüße

Heute hab ich eine Karte zum Sketch der FabFriday-Challenge für Euch, die auch gleichzeitig zur Global Design Project Challenge passt:

Für die Karte hab ich zu den süßen Schneemännern gegriffen. Die Karte wurde auch bereits übergeben. Ich habe dieses Jahr an der Wunschbaumaktion der Nachbarschaftshilfe Landshut teilgenommen und einer alleinerziehenden Mama mit zwei Gutscheinen hoffentlich ein paar sorgenfreie Weihnachtstage bescheren können. Und mit einem hübschen Kärtchen freut man sich doch gleich noch mehr, oder?

Die Karte kann man – natürlich – aufklappen. Und zwar einmal…

…und dann nochmal:

Innen hab ich dann noch ein Blättchen in Flüsterweiß mit de Text geklebt.

Und damit man ein wenig was „in der Hand“ hat, gab es noch ein wenig Süßes:

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #437

Herzlich Willkommen zum neuen Weihnachtsspecial bei Inkspire_me. Heute dreht sich alles um Schneeflocken und Sterne.

#437 - 10.12.2020 Weihnachts-Special - Marion: Weihnachtliche Sterne und Schneeflocken Imc_4314

Ich liebe Schneeflocken muss ich sagen. Überraschung, dass ich mich auch bei meiner Karte darauf konzentriert habe.

Wenn Ihr genau hinschaut, dann seht Ihr, dass die Karte einen Schütteleffekt hat. Ich habe dafür Pergamentpapier so zugeschnitten, dass ich es um eine Lage Flüsterweiß falten konnte und habe innen einige ausgestanzte Schneeflocken rein.

Der Schriftzug und die blauen Schneeflocken sind embosst. Auf Pergament ist das toll, man kann mit einem normalen Stempelkissen in beliebiger Farbe stempeln und dadurch, dass die Tinte auf Pergamentpapier kaum trocknet, mit Embossingpulver in transparent embossen.

Auf dem Bild sieht das blau irgendwie eher nach Babyblau aus, real ist es tatsächlich Rauchblau wie die Grundkarte.

Ich hoffe, Euch gefällt die Idee und die Karte und freu mich auf Eure Werke!

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr -Stampin up Bloghop im Dezember

Hallo und willkommen zu letzten Runde Ideenreich durchs Jahr für 2020. Unfassbar, dass auch dieses Jahr doch mal zu Ende geht 😉 Unser Thema diesen Monat ist Kleine Weihnachtsfreuden. Egal ob kleine Geschenke, Aufmerksamkeiten – eben alles, womit man anderen zur Weihnachtszeit eine kleine Freude bereitet.

Ich bin mal ganz ehrlich – ich bin jedes Jahr vor Weihnachten mehr oder weniger leicht gestresst. Das liegt zum einen sicher am eigenen Anspruch: Deko, Plätzchen backen, Haus putzen, Fotobuch für Weihnachten, Geschenke besorgen und so weiter – das macht sich selten von allein. Zum anderen arbeite ich ja in der Steuerabteilung – da ist gegen Jahresende immer Hochsaison und auch das wird gefühlt nicht besser. Trotzdem mache ich immer bei unserem Brautmonster-Adventskalender mit und hiervon zeige ich Euch jetzt ein Päckchen, weil es eben nicht nur für den gestrigen Nikolaus passt sondern in diesem Jahr eigentlich immer:

Das ist ein Nikolausstiefel aus Papier, den ich aber statt zu kleben genäht habe. Oben dann verschlossen mit einer Lasche in weiß, die mit einem Bändel befestigt ist. Dazu ein hübsches Schildchen – fertig.

Das Schildchen zeige ich Euch aus der Nähe, das ist nämlich zum Teil embosst:

Den Stiefel hab ich übrigens per Hand ausgeschnitten. Das geht aber wirklich ratzfatz, denn es ist ja eine ziemlich einfache Form. Aber was war nun drin? Etwas, das ich vor 2020 wohl nie verschenkt hätte…

Also ich hab wirklich lange überlegt, ob ich so eine Maske in den Adventskalender packe. Auf der anderen Seite sind meine Brautmonster – oder zumindest die, die mitgemacht haben 😉 – sehr kluge und vernünftige Menschen. Und nachdem uns die Maske wohl noch einige Zeit begleiten wird, fand ich es dann doch ganz nett. Ich habe übrigens schon einige Vorteile der Maske erkannt und finde sie wirklich gar nicht so schlecht. Zum Beispiel kann man ungehindert gähnen 😉

Das Stiefelchen ist übrigens sehr gut für die Massenproduktion geeignet:

Und nun schicke ich Euch weiter zu Sophia und wünsche Euch viel Spaß. Ich bin auch schon ganz neugierig, was sie gezaubert hat.

Alle anderen, die dabei sind, findet Ihr hier:

Kirstin – hier seid Ihr 🙂
Sophia
http://www.selbst-gestempelt.de/ideenreich-durchs-jahr-kleine-weihnachtsfreuden-2020
http://www.selbst-gestempelt.de/ideenreich-durchs-jahr-kleine-weihnachtsfreuden-2020
Geli
Chrissi
Simone
Maria

IN{K}SPIRE_me Challenge #436

Hallo und willkommen zu unserem 2. Weihnachtsspecial bei Inkspire_me. Heute dreht sich alles um Weihnachten mit Tieren. Ich bin mal gespannt, wer sich aller auf Euer Karte tummelt 😉

#436 - 03.12.2020 Weihnachts-Special - Kirstin: Weihnachten mit Tieren Imc_4315

Bei mir spielt das Walross die Hauptrolle, das schon ganz neugierig zu den Geschenken schielt.

Drei Stempelsets kamen dabei zum Einsatz:

Hoffe, Euch gefällt die Karte und freu mich auf Eure Werke 🙂

Liebe Grüße

Kirstin