Stampin up On Stage Display Stamper #12: Layout in Puderrosa mit Bunt gemischt

Hallo Ihr Lieben, heute mal wieder ein Schauwand-Projekt für Euch an diesem schönen Dienstag. Wie Ihr sicher bereits mitbekommen habt, hatte ich in meinem Schauwand-Paket für Stampin up OnStage 2017 in Amsterdam das Stempelset „Bunt  gemischt“ aus dem aktuellen Jahreskatalog von Stampin up. Dazu Stempelkissen und ein wenig Papier in den neuen InColors. Eine Seite in Puderrosa hab ich  für das folgende Layout verwandt:

Kombiniert hab ich Puderrosa hier mit Feige, Farngrün und Flüsterweiß. Das Band in Farngrün war auch im Paket. Ich finde die glänzende Struktur toll.

Framelits hatte ich keine im Paket, so musste der Blätterzweig ausgeschnitten werden. Mit der Papierschere aber machbar.

Hier hab ich den Blätterzweig mit Farngrün auf Velum gestempelt und dann transparent embosst. Ihr wisst, ich liebe den Effekt. Die Klammern (hier die dreieckige in schwarz) waren ebenfalls im Paket. Wie Ihr seht, hab ich hier auch den Hintergrundstempel mit den Kreuzen verwandt. Bei  solchen tu ich mich immer ein wenig schwer aber gerade für die Schauwände wollte ich so viel wie möglich vom Stempelset zeigen.

Hier hab ich das weiße Band, das ebenfalls im Päckchen von Stampin up war und dass Ihr ganz unten auf dem Layout quasi im Original seht, versucht in Feige einzufärben (mir haben echt Bänder zu den InColors gefehlt). Es war zugegebenermaßen ne ziemlich Sauerei und der Kleber hat mir dann auch wenig die Farbe verschmiert. Finde aber, es geht noch. Das Blümchen wurde natürlich wieder ausgeschnitten.

Das Sonnenschein musste noch obendrüber sonst hätte mir irgendwie das Gleichgewicht gefehlt. Es passt aber sehr gut zum Foto mit dem Blütenzweig finde ich.

So, ich hoffe Ihr genießt es auch, dass die Sonne grad immer mehr hervorkommt. Ich hab noch nicht genug vom Sommer muss ich zugeben, darf also schon nochmal warm werden 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin up On Stage Display Stamper #11 (eigentlich ja #12): Mini-Clutch mit Bunt gemischt

Hallo Ihr Lieben an diesem Montag! Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende 🙂 Heute ist mal wieder Zeit für ein Stampin up OnStage Schauwand-Projekt.

Diese kleine Mini-Clutch hab ich in Limette, Flüsterweiß und Sommerbeere gehalten. Ist sie nicht niedlich? Ich bin ganz verliebt in diese Verpackung!

Das eigentliche Täschchen hab ich mit einem Stempel aus dem Stampin up Stempelset „Bunt gemischt“ in Limette bestempelt.

Der Spruch stammt ebenfalls aus diesem Stempelset und ist mal wieder ein Allrounder, der für jede Gelegenheit passt. Ich hab ihn auf Sommerbeere gestempelt und mit Dimensionals befestigt. Als kleine Deko kam noch die Kordel in Flüsterweiß zum Einsatz.

Verschlossen wird das ganze mit einem Mini-Magnet. Ich liebe diese kleinen Dingerchen, weil sie irgendwie so cool sind.

Wenn man das Täschchen öffnet und aufklappt…

…sieht man auch gleich noch die bestempelte Innenseite. Hier eignet sich auch Designerpapier sehr gut.

Niedlich, nicht wahr? Ich glaube fast, dass Ihr das Täschchen noch öfter zu sehen bekommt, weil es so einfach gemacht und auch so hübsch ist.

Die Idee  stammt übrigens von Elodie und sie hat auch eine tolle Anleitung erstellt: http://djudiscrap.com/tutoriel-porte-cartes-de-visite-perforatrice-noeud/?fref=gc

Merci, Elodie!

Liebe Grüße

Kirstin

 

Geschenktüte mit Vogelhochzeit

Hoch die Hände, Wochenende! 😀 Herzlich Willkommen an diesem Samstag auf meinem Blog! Schön, dass Du da bist! Ich hab heute eine Geschenktüte für Euch mit dem schönen Stampin up Set Vogelhochzeit. Naja, eigentlich eher nur die Framelits. Aber dieses kleine Vögelchen wirkt für sich doch schon so toll, oder? Und ein paar Federn dazu – schon ist die Deko fertig.

Der Piepmatz aus der Nähe: Toll oder? Ich muss zugeben, mir ist der zuerst gar nicht aufgefallen. Als ich dann in den Weiten des Internets eine schöne Karte damit gesehen hab, war ich gleich verliebt. Und als ich festgestellt hab, dass ich diese Framelits ja besitze – juchu! Da kam er auch gleich zum Einsatz.

Ich hab einmal eine ganz einfache weiße Flauschefeder genommen und dann noch so eine hübsche mit Punkten. Die Kombi ist einfach toll finde ich. Die Geschenktüte ist natürlich mit dem Tütenboard von Stampin up gemacht, noch in der alten Farbe Taupe.

Zum Schluss noch in ganzer Pracht:

Ich hoffe, Ihr genießt das Wochenende! Bei uns ist Dult und ich freu mich auf einen schönen Tag dort mit der Familie.

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #313: Kreative Vielfalt

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Meine Karte kommt mir ein wenig wie eine Farbexplosion vor. Ich arbeite ja normalerweise eher nicht mit so vielen knalligen Farben auf einmal. Aber irgendwie gefällt mir das Ergebnis.

Der Hintergrund wurde mit dem Hintergrundstempel „Marbled“ aus dem Stampin up Jahreskatalog gestempelt. Was für ein Effekt! Das Schildchen hab ich mit in Aubergine geschnitten und die Gitter-Thinlits „Kreative Vielfalt“ eingesetzt. Dadurch entsteht dieses hübsche Muster. Ebenfalls aus den Thinlits stammen die Blumen (gestanzt in Chili) sowie der Blätterzweig (gestanzt aus  Pergament).

Der Spruch stammt aus dem  Stampin up Stempelset „Schönheit des Orients“ und wurde mit den gestickten Framelits in Szene gesetzt. An der Oberkante hab ich das Schildchen mit einer leider nicht mehr erhältlichen Anhängerstanze gestanzt und mit einem Bändchen  und einer Kordel in Chili verschönert.

Ein paar Lackakzente in Aubergine geben den letzten Schliff.

Hier seht Ihr ein wenig die unterschiedlichen Ebenen, die auf der Karte vereint sind.

Und noch ein Bild vom Gesamtwerkt zum Abschluss. Ich hoffe, Euch gefällt meine Interpretation der Farben!

Liebe Grüße

Kirstin

 

Lebe Deinen Traum – Auf ins Abenteuer!

Hallo Ihr Lieben, na, habt Ihr den Feiertag – sofern Ihr einen hattet – gut verbracht? Bei uns war traumhaft schönes Wetter und wir haben den Tag daher weitgehend am Weiher verbracht. Das Leben muss man schließlich genießen, gell? 😉

Ich zeig Euch heute eine Karte, die ich nach dem Sketch für die 300. Inkspire_me Challenge gebastelt hab. Irgendwie war sie mir dann aber doch zu einfach für dieses Jubiläum und ich hab nochmal losgelegt. Die hier ging dann offenbar unter, denn sie hat es – bis heute – nicht auf den Blog geschafft.

Ich hab dafür zum Stampin up Gastgeberinnen-Set „Lebe Deinen Traum“ gegriffen. Ich mag diese großen Schriftzüge und für ein Abenteuer bin ich doch immer zu haben. Also – auf ins (Stampin up)-Abenteuer! Liebe Grüße

Kirstin

 

Summertime…

Heute zeig ich Euch eine Sommerkarte mit einem Flamingo auf meinem Blog. Gleich gehts bei uns ab zum Weiher, denn wir Glückskinder in Bayern haben ja heute einen Feiertag. Als ob das nicht allein schon toll wäre ist das Wetter auch noch traumhaft schön. So stell ich mir das Leben vor 😉

Ich hoffe, Ihr genießt den Tag ebenso. Vielleicht könnt Ihr ja früher Schluss machen, falls Ihr nicht gerade in Bayern lebt.

 

Auch basteltechnisch ist bei mir heute Sommer mit dieser Flamingo-Karte:

Den Hintergrund hab ich auf Glanzpapier im Aquarelleffekt gestaltet in den Farben Türkis und Rosa. Der Flamingo ist in Wassermelone gestempelt und ich finde, das Rustikale des Jutebandes und das elegante Gold passen hervorragend dazu und geben der Karte ihren ganz besonderen Charme.

 

 

Einen wunderbaren Tag für Euch, Ihr Lieben!

 

Sonnige Grüße

Kirstin

Abschied vom Kindergarten – Geschenk für Erzieherinnen

Hallo an diesem schönen Brückentag-Montag auf meinem Blog! Schön, dass Du vorbeischaust.

Heute zeige ich Euch das Abschiedsgeschenk von Sebastian für die Erzieherinnen im Kindergarten. Denn, Ihr lest es heraus, mein Großer wird ein Schulkind. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Ich selber kann es kaum glauben, dass in einigen Wochen der erste Schultag ansteht und ich muss zugeben, ich war doch etwas wehmütig über den  Abschied im Kindergarten. Tobias geht zwar noch zwei Jahre, trotzdem ist es irgendwie wieder das Ende eines Lebensabschnitts. Da überlegt man natürlich, was man da jetzt so macht. Sebastian hatte selbst die schöne Idee, dass wir seiner Kindergartengruppe, der Bärengruppe, ein Spiel schenken. Ich fand das wirklich toll und so haben wir gemeinsam ein Spiel ausgesucht, dass er selbst dann übergeben (und gleich auch gespielt) hat.

Selbstverständlich wollten wir uns aber auch mit einer Kleinigkeit bei den Erzieherinnen direkt bedanken. Und so hab ich mit Sebastians Unterstützung Karten gebastelt. Wir haben seine Hand auf einem Blatt Papier nachgezeichnet und er hat sie ausgemalt. Dann haben wir das ganze ausgeschnitten, auf eine Karte geklebt und noch mit einem Text versehen. Ehrlicherweise war Sebastian beim ausmalen nicht ganz so enthusiastisch und hat mehr auf Schnelligkeit geachtet 😉 Ich finde aber, dass die Karten wirklich schön geworden sind:

Nochmal alle einzeln:    Innen stand dann natürlich noch ein persönlicher Text und auf die linke Seite hab ich zwei Fotos von Sebastian geklebt. Eins vom Beginn der Kindergartenzeit und eins vom letzten Jahr, dekoriert mit einem Bärchen für die Bärengruppe.

Als kleines Geschenk haben wir Schoki-Tafeln von der weltbesten Schokoladenconfiserie beschriften lassen. Kleiner Tipp, wenn Ihr in Landshut seid: Schaut unbedingt in der Chocolat-Manufaktur vorbei.

So sah das dann aus:

Die Erzieherinnen fanden die Idee ganz toll und wir haben uns gefreut, dass es gut ankam. Jetzt sind wir gespannt, was die Schule so bringt. Langweilig wird es sicher nicht.

Eine schöne Feiertags-Woche wünsche ich Euch!

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Mach mal Pause!

Passend zum Wochenende eine Karte für Euch mit dem Stampin up Stempelset „Grüße rund ums Jahr“. Mach mal Pause ist doch ein toller Wunsch, oder? Er sagt, nimm Dir Zeit! Für Dich, fürs Leben! Lass mal die ganzen Verpflichtungen sein und genieße einfach. Das sollte man viel öfter tun. Man weiß schließlich nie, was morgen kommt. In diesem Sinne: Genießt das Wochenende, nehmt Euch Zeit – Macht mal Pause!

 

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #312: Stadt, Land, Gruß

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:

Ich habe zum GastgeberInnen-Set „Stadt, Land, Gruß“ aus dem aktuellen Stampin up Katalog gegriffen. Farblich hab ich mich an Flüsterweiß, Zarte Pflaume und Schwarz gehalten. Ich hab diese Kombi letztens irgendwo gesehen und fand sie so toll!

Sind die Häuschen nicht zauberhaft? Ich bin ganz verliebt! ❤ Es gibt auch viele Zusatz-Stempelchen wie Flugzeug, Storch oder… …Feuerwerk: Hier seht Ihr eins der Glitzeraccessoires, die es für die „alten“ InColors gibt.
Ich finde sie wirklich ganz zauberhaft, auch wenn sie massiver sind als zuerst angenommen.

Das „Hallo“ stammt aus dem Stampin up Stempelset „Schönheit des Orients“,

Na, stellt Ihr Euch der Herausforderung? Nur Mut! Der Schnörkel ist so einfach zu interpretieren 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop zum Thema Hochzeit

Willkommen Ihr Lieben zu einem neuen Ideenreich-durchs-Jahr-Bloghop. Diesmal ist unser Thema Hochzeit und wir freuen uns, Euch die ein oder andere Inspiration zu diesem wunderschönen Thema geben zu können.

Mein Projekt war auch gleichzeitig ein Schauwand-Projekt für Stampin up OnStage 2017 in Amsterdam. Dafür hatte ich ja das Stempelset Segensfeste bekommen, das wunderschöne Holz-Designerpapier und die Stanze „Runder Karteikartenreiter“. Mit diesen Zutaten hab ich eine elegant-rustikale Hochzeitsidee für Euch gezaubert.

Zum einen eine Einladungskarte (hier seht Ihr links die Front und rechts den Innenteil) und ein Gastgeschenk.

Hier die Front aus der Nähe. Das Holz-DSP ist mit der Blätterranke aus dem Stampin up Stempelset Botanischer Garten gestanzt. Der Schriftzug ist in Gold embosst, ebenso wie die Rosen.

Die Rosen hab ich auf Vanille und Goldfolie in Gold embosst und ausgeschnitten, ebenso wie den Schnörkel.

Hier seht Ihr nochmal die Schrift bzw. das Embossing.

Hier ist dann der Innenteil der Karte. Das ganze ist getrennt, weil das ja ein Projekt für die Schauwände bei Stampin up OnStage war und hier nur Fronten gestaltet werden sollten. Daher getrennt, Ihr seid aber so kreativ, dass Ihr Euch das auch zusammen vorstellen könnt, gell 😉

Hier hab ich mit Hilfe der Stanze Runder Karteikartenreiter verschiedene Tabs gemacht. Hier kann man z.B. den Einladungstext, Wegbeschreibung etc. toll unterteilen. Wenn ich nur grad wüsste, wie man das nennt… Ich komm einfach nicht drauf.

Hier von der Seite, so könnt Ihr Euch das vielleicht noch besser vorstellen.

Das Schenkli kennt Ihr schon in anderer Form. Sieht aber auch so elegant richtig toll aus, oder? 

Dieses Schenkli ist schnell gemacht und sieht doch toll aus. Grad mit dem Embossing in gold ein echter Hingucker.

Gekommen seid Ihr vielleicht von Jenny, und ich schicke Euch jetzt weiter zu Sophia 🙂 Viel Spaß bei ihr!

Hier die Liste aller Mädels mit ihren Ideen zum Thema Hochzeit:

Jenny

Kirstin –  ich 🙂

Sophia

Tanja (diesmal leider nicht dabei)

Geli

Chrissi

Petra