Adventskalenderpäckchen

Hallo Ihr Lieben, wie versprochen zeige ich Euch heute noch was zum Thema Adventskalender. Wie die letzten Jahre auch wurde in meinem Brautmonster-Forum ein Adventskalender geplant. Hier hat jeder eine Nummer gebastelt und die liebe Nadine hat dann das umpacken und verschicken genommen. Nachdem wir dieses Jahr ein paar Teilnehmer weniger hatten, haben sich ein paar – unter anderem auch ich – bereit erklärt, zwei Päckchen zu machen.

Der ganze Adventskalender sah so aus:

Meine Päckchen findet Ihr darauf aber nicht, die zeig ich Euch hier:

Einmal hab ich die Nummer 6 kreiert:

Erkennt Ihr das Geweih? Das ist mit dieser hübschen Stanze gemacht:

Die Nummer war übrigens auf der Rückseite. Hier seht Ihr die ganze Rentier-Herde:

Und dann durfte ich auch noch die Nummer 24 gestalten:

Die Schächtelchen kennt Ihr sicher, die sind von Stampin up und schimmern wunderschön, wenn das Licht darauf fällt. Dazu eine silberne Schneeflocke und ein Band mit Silber und schwupp hat man ein nettes Päckchen.

So, damit möchte ich Weihnachten für dieses Jahr abschließen. Vielleicht ist Euch aufgefallen, dass ich dieses Jahr relativ wenig gebastelt hab. Dafür habe ich aber all meine Vorräte vom letzten Jahr aufgebraucht. So werde ich mal sehen, ob ich in 2019 schon unterm Jahr wieder loslege. Ich verspreche Euch, Ihr werdet es erfahren 😉

Alles Liebe

Kirstin

Schöne Weihnachten…

…ein wenig zu spät. Tja, dieses Jahr ist einfach komplett verrückt und gegen Ende hat es nochmal alles gegeben. Dem ist es auch geschuldet, dass Ihr bisher kaum Weihnachtskarten von mir gesehen habt. So zeige ich Euch heute noch ein paar weihnachtliche Bastelwerke.

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest? Bei uns war es nicht wirklich traditionell, nicht wirklich besinnlich aber insgesamt dann doch sehr schön und entspannt. Trotz aller spontanen Missgeschicke und was halt so passiert. Aber egal, wie gesagt, das Jahr möchte gegen Ende offenbar nochmal alles geben und ich nehme es mit mehr oder weniger stoischer Gelassenheit hin. So lange dauert 2018 ja auch nicht mehr 😛

Wie versprochen gibt es nun aber ein paar weihnachtliche Bastelwerke:

 

Das waren die Karten für Sebastians Klassenlehrerin und die Referendarin, die sie dieses Schuljahr begleitet:

Das waren die Weihnachtsschenklis für Tobias‘ Fußballtrainer:

Drinnen war ein Schoko-Fußball von unserem Chocolat-Laden:

Das war die Karte zu meinem Wichtelgeschenk in meinem Brautmonster-Forum:

Mein Wichtel war die liebe Jenny, die bei ihren Wünschen unter anderem Weihnachtsdeko in schwarz, weiß, rot angegeben hatte. Meine Wahl fiel auf ein hübsches Schild, das Ihr im folgenden Bild seht:

Die Karte kennt Ihr schon, dazu passend hab ich noch ein kleines Schächtelchen gebastelt:

Dieses Päckchen war für einen Freund von mir:

Und diese kleinen Päckchen waren gefüllt mit einer Mischung für Bratäpfel:

Diese Karte war für einen lieben Freund, bekennender Fantasy-Fan und ein klein wenig verrückt. Da fand ich das Papier, das sicher schon zwei Jahre bei mir zuhause ist, sehr passend:

Kurz vorm neuen Jahr, also morgen, zeige ich dann noch etwas zum Thema Adventskalender. Oh ja, ich bin wirklich sehr früh dran dieses Jahr 😛

 

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin up December Inkspirations {Tag 22 des Adventskalenders}

Hallo Ihr Lieben zum 22. Türchen unseres Stampin up Adventskalenders.

Ich zeige Euch heute ein Set, dass ich für Kindergarten und Schule gebastelt hab. Kleine Geschenktüten mit dem hübschen Elfen-Weihnachtspapier und dazu passende Minikärtchen:

Für die Minikärtchen hab ich aus dem Designerpapier die Motive ausgeschnitten. Ging also relativ schnell 😉

Die Kärtchen kamen zusammen mit ein paar netten Worten in das Tütchen und wurden an Lehrer, Erzieher, Mittagsbetreuung verteilt. Gerade den Menschen, denen man im allgemeinen eh zu wenig dankt.

Na, was meint Ihr? Gefällt Euch das Set? Was habt Ihr Lehreren, Erziehern etc. geschenkt?

 

Verlosung

Nicht zu vergessen: Heute gibt es ja auch etwas zu gewinnen. Und zwar eine Überraschung aus dem neuen Stampin up Saisonkatalog Frühjahr/Sommer.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 23. Dezember 2018, um 23.59 Uhr. Viel Glüc

Liebe Grüße

Kirstin

 

In{k}spire_me Challenge No. 381: Weihnachtswerkstatt

Willkommen Ihr Lieben zu einer neuen weihnachtlichen Herausforderung bei In{k}spire_me! Diese Woche ist unser Thema „Weihnachtswerkstatt“:

Ich hab zwar auch die niedlichen Wichtel auftanzen lassen, allerdings hab ich den Teil mit „Werkstatt“ ein wenig mehr in den Vordergrund treten lassen:

Das Werkzeug stammt aus einem alten Stampin-up-Stempelset, das ich hierfür sehr passend fand.

Die kleinen Wichtel hab ich aus dem DSP ausgeschnitten und ihre süßen Geschenke durch Schraube und Mutter ersetzt. Ich finde die ja wahnsinnig niedlich, wie sie so laufen.

Ich hoffe, Ihr habt genauso viel Spaß mit der Challenge wie ich hatte 🙂

Weihnachtliche Grüße

Kirstin

Gewinner December Inkspiration und Marions Teamweihnachtsfeier

Willkommen, Ihr Lieben!

 

heute zeige ich Euch endlich ein paar Fotos von der wunderbaren Team-Weihnachtsfeier von Marion. Die fand im kleinen Lädchen „Nunique Cake“ statt und ich kann nur jedem raten, der da in der Nähe ist, unbedingt mal reinzuschauen. Für alle, die zu weit weg sind: Hier mal der Anblick von außen:

Ich kam aufgrund der verkehrlichen Lage etwas zu spät, was der Freude aber keinen Abbruch tat. Als ich nämlich dort war ging es gleich richtig los: Kuchen, basteln, quatschen – einfach schön!

 

Der Kuchen war ein Traum – optisch und geschmacklich! Allerdings hat er uns leider nicht überlebt…  (für mehr Realität in den sozialen Medien 😉 )

Wunderschöne Schenklis hab ich mit nach Hause gebracht, jedes für sich ein Grund zur Freude. Und was Ihr da unter dem Tisch vorblitzen seht ist der Adventskalender, der mein Mitbringsel für Marion war.

Stampin up Landshut - Teamweihnachtsfeier 2018 Swaps

Last but not least – es gibt heute noch einen Gewinner bekanntzugeben. Denn wer an Tag 11 der December Inkspiration bei mir kommentiert hat, konnte ein Fläschchen Glanzfarbe gewinnen. Vielen Dank an dieser Stelle für Eure vielen lieben Kommentare. Jeder einzelne war eine wahre Freude für mich. Gewinnen kann wie immer nur einer und das ist heute die liebe

Judith

mit diesem Kommentar:

Ihr habt echt jeden Tag eine schöne Idee parat!
Mir gefällt die Karte mit dem roten Karo- Papier am besten und ich bewundere die Geduld beim ausschneiden der Ranke.
Glg Judith

Herzlichen Glückwunsch, liebe Judith! Melde Dich doch mit Deiner Adresse bei mir, dann macht sich Dein Gewinn bald auf die Reise!

Und für alle, die nicht gewonnen haben: Schaut bei Tanja, Nicole oder morgen dann bei Anja vorbei. Und am 22. Dezember nochmal bei mir 😉

Liebe Grüße

Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 380: Weihnachtsschmuck

Willkommen Ihr Lieben zu einer neuen weihnachtlichen Herausforderung bei Inkspire_me! Diese Woche ist unser Thema „Weihnachtsschmuck“:

Meine Karte ist schlicht in Blau und Weiß gehalten. Naja, ein wenig Glitzer durfte auch mit drauf 😉

Die Kugeln stammen noch aus dem letzten Jahr. Ich habe sie in weiß auf Marine embosst.

Dazu das obligatorische Glitzer. Ich finde, silber passt doch sehr gut zu dem Marineblau.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Herausforderung!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin up December Inkspirations {Tag 11 des Adventskalenders}

Hallo Ihr Lieben zum 11. Türchen unserer December Inkspiration.

Ich zeige Euch heute ein Weihnachtskartenset mit dem schönen Stempelset Many Blessings aus dem Stampin up Herbst-Winter-Katalog. Das hübsche Set ist auch noch reduziert, ist das nicht super 😉

Von den Farben her hab ich das Set klassisch in Rot und Grün gehalten.

Hier habe ich Gartengrün und Glutrot kombiniert:

Das hübsche Bildchen kann man wunderbar colorieren:

Hier seht Ihr Chili kombiniert mit Olivgrün:

Die Ranke habe ich in Waldmoos gestempelt und anschließend mit Olivgrün coloriert. Danach hab ich sie mit der Papierschere ausgeschnitten. Frickelarbeit aber ich finde es lohnt sich.  Das Karo-Papier ist einfach toll finde ich.

Zu guter Letzt eine Kombination von Gold, Olivgrün und Glutrot:

Hier hab ich die Ranke embosst und noch zusätzlich eine Zuckerstange mit Schleifchen aufgeklebt.

Na, welche gefällt Euch am besten?

Verlosung

Nicht zu vergessen: Heute gibt es ja auch etwas zu gewinnen. Und zwar ein Töpfchen Glanzfarbe in Frostweiß:

Die ist so wunderbar vielseitig. Man kann sie direkt benutzen, mit Wasser oder Alkohol verdünnen, Spritzer auf ein Projekt machen…

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 12. Dezember 2018, um 23.59 Uhr. Viel Glück!

Heute könnt Ihr noch bei Tanja gewinnen, morgen geht es bei Anne weiter. 🙂

Liebe Grüße

Kirstin

Schokoladen-Ziehverpackung mit Wintermärchen

Hallo Ihr Lieben,

 

heute zeige ich Euch eine Schokoladen-Ziehverpackung oder auch Schokolift mit dem wunderschönen Stempelset Wintermärchen von Stampin up. Leider sind die Fotos nicht so ganz optimal. Nachts fotografiert und ich konnte wegen kleiner Umbauarbeiten mein Lichtzelt nicht aufbauen. So muss es heute mal so gehen.

Das Bäumchen ist wirklich ein Traum, da braucht es nur noch ein wenig bling-bling und fertig ist was hübsches.

Und noch ein Bild mit Schoki:

Ich wünsche Euch ne schöne Woche!

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop im Dezember

Willkommen zum letzten Ideenreich durchs Jahr Bloghop im Jahr 2018. Erwartungsgemäß dreht sich bei uns heute alles um Weihnachten. Genießt Ihr die Vorweihnachtszeit? Ich hoffe doch sehr! Ich gebe zu, ich muss am genießen noch etwas arbeiten. Irgendwie verfliegt die Zeit und es gibt ja immer so viel zu tun. Aber vielleicht sollte man es einfach mal entspannter angehen lassen. Nicht nur die Vorweihnachtszeit – alles, das ganze Leben. Das wäre doch ein guter Vorsatz für die Zukunft.

Ich entspanne mich gerne beim basteln, was uns wieder zum Thema bringt. Bei Petra habt Ihr schon was hübsches bewundert, ich zeige Euch heute meine Geschenke, die ich für Marions Teamweihnachtsfeier (zu der ich Euch noch ein paar Fotos sowie einen kleinen Bericht schuldig bin) gebastelt habe: 

Die Farbkombination Aquamarin – Glutrot – Flüsterweiß liebe ich zu Weihnachten. So habe ich den hübschen Flockenbaum aus dem Stampin up Stempelset Wintermärchen in Aquamarin gestempelt und mit ein wenig Bling-Bling zum funkeln gebracht. Auch eine silberne Schneeflocke sorgt für ein wenig Glitzer.

Der Spruch passt ganz hervorragend zur Vorweihnachtszeit finde ich. 

Das „Büchlein“ war gefüllt mit zwei Boxen, die ich mit dem Umschlagboard gemacht und mit Schneeflocken bestempelt habe. Drinnen waren einmal in Kühlschrankmagnet, den ich selbst designed habe, ein Wichtel-Christbaumanhänger und ein wenig Weihnachtsschoki.

Insgesamt habe ich fünf dieser hübschen Schenklis gewerkelt und ich hoffe, die Beschenkten hatten Freude damit. Was ich dafür bekommen habe zeige ich Euch auch bald 🙂 Jetzt schicke ich Euch aber erstmal zu Sophia.

Und hier wieder alle Mädels:

Kirstin  – hier seid Ihr 🙂
Sophia   
Tanja  
Geli  
Chrissi
Petra  

Liebe Grüße

Kirstin