Willkommen, kleiner Anton – eine Babykarte für einen kleinen Jungen

Willkommen, kleiner Anton – eine Babykarte für einen kleinen Jungen

In einem Gespräch mit einem lieben Bekannten ergab sich letztens, dass bei  ihnen im Haus eine Mieterin ein Baby bekommen hat. Die Hausgemeinschaft wollte den kleinen Anton auf dieser Welt begrüßen und er war für die Karte zuständig. Naja, den Rest könnt Ihr Euch denken, oder? So hab ich mich also ins Zeug gelegt, damit die Karte auch wirklich was ganz besonderes wurde. Hier ist sie:

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 1

Format ist DIN A 5, damit auch alle von der Hausgemeinschaft ihre Glückwünsche darauf unterbringen können.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 2

Ohne mich jetzt selbst groß loben zu wollen – ich mag sie sehr. Ich mag die bunten Farben, dass man trotzdem erkennt, dass sie für einen kleinen Jungen ist und die persönliche Note durch den kleinen Text.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 3

Mit so einer Wäscheleine hatte ich schoneinmal eine Karte gemacht. Irgendwie hatte ich damals den Eindruck, es hat ewig gedauert und so hab ich mich immer davor gedrückt, nochmal etwas in der Art zu machen. Hier passte es aber dann so gut, da musste ich ran. Und siehe da – es ging echt fix. Bin ich schneller geworden? Vielleicht 😉

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 4

Durch die 3-D-Kleber entsteht immer noch so ein hübscher Effekt

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 5

Damit es auch richtig perfekt ist, hab ich noch einen Umschlag dazu gebastelt. Das doppelseitige Designerpapier kommt hier richtig schön zur Geltung finde ich. Gemacht ist der Umschlag natürlich mit dem genialen Umschlagboard.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 6

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 7

Was macht Ihr an diesem verregneten Mittwoch? Ich sitze (natürlich) im Büro und mach eine Steuererklärung, die ich schon etwas vor mir herschiebe… Mann, ob sich das mal ändert, diese Aufschieberitis? Ich hoffe wirklich sehr, ich kann dieses Ding heute abschließen – und dann als Belohnung pünktlich heimgehen. Wollte heute eigentlich noch ein wenig basteln. Kleiner Ausgleich muss ja auch sein 😉

 

Euch einen schönen Tag!

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Willkommen im Team, Sylvia

Willkommen im Team, Sylvia

Die liebe Sylvia hat sich dazu entschlossen, in mein kleines aber sehr feines Stampin‘ Up! Team zu kommen. Zur Begrüßung hab ich ihr diese Karte mit einem kleinen Präsent dazu geschickt.

 

Liebe Sylvia, auch hier nocheinmal Herzlich Willkommen! Ich freu mich, dass Du dabei bist!

 

stampin-up-landshut-willkommen-im-team-awesomely-artistic-1stampin-up-landshut-willkommen-im-team-awesomely-artistic-2stampin-up-landshut-willkommen-im-team-awesomely-artistic-3stampin-up-landshut-willkommen-im-team-awesomely-artistic-4

Liebe Grüße

Kirstin

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ Up:

Awesomely Artistic Clear-Mount Stamp Set

In{k}spire_me Challenge No. 243: Herzlich Willkommen, Baby!

In{k}spire_me Challenge No. 243: Herzlich Willkommen, Baby!

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
 



Ich hab daraus eine Babykarte mit dem Set „Herzlich Willkommen“ gestaltet. 



Ist der Schriftzug nicht einfach wundervoll? So luftig-leicht-geschwungen. Ich mag den Stil sehr. Erst dachte ich, das kann ich nicht brauchen. Hab es wohl nicht genau angesehen, denn ich KANN es brauchen 😉 Und wie! 


Das Schleifchen hab ich mit der BigShot gemacht. Ihr findet es im Framelits-Set Leckereientüte. 


Die Herzchen sind mit der Eulenstanze gemacht und die Kreise sind aus dem Set „Partyballons“ 


Zartrosa in Kombination mit Rosenrot und Schiefergrau ist toll, oder? 


 
Liebe Grüße
Kirstin