Abschied des Chefs – wir brauchen eine Karte und ein Geschenk! Morgen.

Mal wieder ein überfälliger Beitrag… Das war ein Set zum Abschied für einen ehemaligen Chef von mir. Es war etwas überraschend, denn ich hab erst am Tag vor dem Abschied erfahren, dass wir hier noch ein Geschenk organisieren müssen, nachdem sich die Führungsetage da mal fein zurückgezogen hat. Aber hey, so leicht geht’s nicht. Wir Mitarbeiter können schon auch was und so haben wir eine schicke Flasche Wein im WeinRoom in Landshut besorgt (Danke, Stefan, Du bist der Beste!), ein cooler Flaschenanhänger mit passendem Spruch dazu und eine Karte, die groß genug für viele gute Wünsche ist. Und so sah das dann aus:
  Stampin up Landshut - Verabschiedung Chef 1

Stampin up Landshut - Verabschiedung Chef 2

Im WeinRoom gibts übrigens wunderbare Weine, die nicht nur für jeden Weinkenner eine wahre Freude sind – nein, auch der unbedarfte Weinkäufer, der ein Geschenk sucht, wird nicht nur gut beraten sodern kann auch einen sehr feinen Wein mit einem witzigen Etikett finden. Glaubt mir, da ist für jeden was dabei. Ich spreche aus Erfahrung 😉

Stampin up Landshut - Verabschiedung Chef 3

Die Fotos sind nicht die besten, war halt zu kurzfristig und da gab es noch kein Lichtzelt im Hause Sauter 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin