Stampin up Workshop bei Anne in Landshut

Stampin up Workshop bei Anne in Landshut

Während meiner Examenspause schrieb mich Anne an, ob wir nichtmal einen Workshop bei ihr halten könnten. Sie wünschte sich was für Weihnachten, so war es nicht ganz so schlimm, dass der Workshop erst im Oktober stattfand. Das war das Programm dafür:

Anne wünschte sich ein Colorations-Projekt. Puh, Herausforderung! Ich mein, ich colorier grundsätzlich ganz gern aber ich glaub, ich hab noch nie nen Workshop dazu gehalten. Hat aber geklappt und die Christmas Cuties von Stampin up waren das perfekte Motiv dafür. Ich hab verschiedene Möglichkeiten der Coloration als Alternativen vorbereitet: Einmal mit Aquarellstiften, einmal mit den Mischstiften. Dazu hab ich noch eine weitere Karte und eine kleine Verpackung vorbereitet.

Als ich das Programm fertig hatte, dachte ich mir, dass das ganz schön niedlich geworden ist. Daher hab ich als Alternative zur Pinguin-Karte – die Inspiration dafür hatte ich übrigens von Tina – noch eine mit dem Stampin up Stempelset Wonderland vorbereitet, die Teilnehmer hatten dann die Wahl.

Die Runde bei Anne war sehr lustig und alle waren sehr kreativ. Schaut Euch mal die tollen Werke an, die beim Workshop entstanden sind:

 Du hast auch Lust auf einen Workshop bei Dir daheim? Aber gerne – melde Dich einfach 🙂

Zuerst aber öffnet sich auch heute wieder ein Türchen:

19

Liebe Grüße
Kirstin