In{k}spire_me Challenge Nr. 268 – Halloween & Ghoulish Grunge

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Zuerst einmal: Ich hab alle Farben benutzt. Wirklich. Wen auh die eine mehr als manche andere…

stampin-up-landshut-ghoulish-grunge-halloween-1

Ist die Blutspur nicht genial? Ich finde den Stempel (aus dem Set Ghoulish Grunge von Stampin Up) so toll! Supertoll! Also wirklich richtig toll 😀 Und ich hab ihn wieder mit Crystal Clear etwas plastischer gemacht.

stampin-up-landshut-ghoulish-grunge-halloween-2

Der Hintergrund ist ebenfalls mit einem Stempel als dem Ghoulish-Grunge-Set gestempelt.

Die Grabsteine, die Hexe und das Spinnennetz im Kreis stammen aus dem Stempelset Spooky Fun aus dem Stampin up Herbst-/Winterkatalog. Der „Happy Halloween“-Stempel stammt aus einem uralten Stampin‘ Up! Set aus den USA.

stampin-up-landshut-ghoulish-grunge-halloween-3

Hier nochmal die Blutspur: Gestempelt in Glutrot und dann noch mit Crystal Effects betont. Ich liebe den Effekt! Hatte ich noch nicht erwähnt, oder? 😛

stampin-up-landshut-ghoulish-grunge-halloween-3

Ela hat die Hexe als stylish bezeichnet, mit ihren Strümpfen in Pfirsich Pur und dem Umgang in Bermudablau. Ja, irgendwie hat sie Recht.

stampin-up-landshut-ghoulish-grunge-halloween-4

Mal sehen, was Ihr aus den Farben zaubert. Ich fand es echt schwer – bis ich meine Idee hatte. Gut, dass Anthrazitgrau dabei war 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Ghoulish Grunge Clear-Mount Stamp Set    Spooky Fun Photopolymer Stamps     Halloween Scenes Edgelits Dies     Spooky Fun Photopolymer Bundle     Basic Gray Archival Stampin’ Pad

In{k}spire_me Challenge No. 219: House of Haunts

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:

Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:


Meine Wahlfarbe ist Glutrot und so sieht meine Karte aus:




Sind die Blutstropfen nicht cool? Natürlich aus dem Set „Gorgeous Grunge“ und mit Crystal Effects ein wenig betont. Und das Happy Halloween ist in schwarz auf schwarz embosst. Buuuhhuuu!




Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 171: Huuuhhh, House of Haunts – die zweite

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:


Ich bin diese Woche nochmal im Halloween-Fieber. Das Stampin‘ Up! Stempelset „House of Haunts“ lag da noch so auf meinem Basteltisch und ich dachte mir, nachdem es eh bald wieder in der Schublade verschwinden muss, kriegt es heute nochmal seinen großen Auftritt. 




Zu dem gruseligen Baum gesellen sich noch ein paar Fledermäuse aus dem Set „Aus dem Häuschen“. 



Das Designerpapier ist noch aus dem letzten Jahr und ich finde es einfach wunderschön. So herrlich gruselig. Und hier sieht man auch mal die tollen Fledermäuse – huuuuhhh! 

Die Ränder hab ich mal wieder ein wenig mit dem Schwämmchen gewischt. 


Aubergine steigt grad ziemlich in meiner persönlichen Farb-Hierarchie. Irgendwie vernachlässige ich die Farbe immer, obwohl sie wirklich wunderschön ist. Der Rand ist hier übrigens mit der Baumkrone gestempelt. Ich finde, das gibt der Karte noch den letzten Schliff. 



So, was fällt Euch zum Sketch ein? Ich bin gespannt! 


Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Aubergine, Vanille Pur
Stempelkissen: Schwarz, Aubergine
Stempel: House of Haunts (USA), Aus dem Häuschen
Stanzen: —
Big Shot: Kreis-Framelits
Sonstiges: Witches‘ Brew Designer Series Paper (Clearance Rack)

In{k}spire_me Challenge No. 170: Huuuhhh, House of Haunts

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:



Meine Karte ist – wie die meisten der Designteammitglieder – auf das nahe Halloween ausgelegt und schaurig-schön geworden. 


Das Stempelset House of Haunts war bei Stampin‘ Up! Deutschland leider nie erhältlich. Mir hatte es damals eine liebe Freundin aus den USA mitgebracht und ich finde es einfach so richtig toll. Ist irgendwie mein Stil (nicht der rosa-pink-glitzer-Stil, aber trotzdem irgendwie meiner 😉 )


Gestempelt hab ich mit dem Memento-Stempelkissen. Der Abdruck ist nicht so ganz klar geworden, was ich für die Karte und das Motiv aber sehr passend finde. 

Der kleine Kürbis ist mit der Papierschere von Stampin‘ Up! (ich liebe sie!) ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.  Irgendwie konnte ich das auf dem Foto nicht so richtig einfangen.

Das Happy Halloween ist in Aubergine gestempelt. Wirkt aber fast schwarz. 


Die Ränder hab ich in Aubergine und Schwarz gewischt und vorher auf alt gemacht. Ich finde, das passt immer perfekt zu einem gruseligen Halloween-Look. 

Gerne hätte ich versucht, mit den Farben was anderes als Halloween umzusetzen. Aber es wollte mir nicht so gelingen. Wie sieht es bei Euch aus? Schafft Ihr es? Ich bin echt gespannt!


Liebe Grüße

Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Aubergine, Kürbisgelb, Flüsterweiß
Stempelkissen: Schwarz, Aubergine, Kürbisgelb
Stempel: Haunted House
Stanzen: —
Big Shot: Prägefolder Spinnennetz
Sonstiges: Washi-Tape Halloween


In{k}spire_me Challenge No. 66

Heute gibt es bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi von Tina:

Today, we have a wonderful color challenge at Inkspire_me, made by our lovely Tina:

Ich hab irgendwie gleich an Halloween gedacht und dann ist relativ spontan diese Karte entstanden:

Ich hab dafür ein leider nicht mehr erhältliches Set von Stampin‘ Up! USA benutzt. Damit es ein wenig gruselig aussieht, hab ich die Ränder mit dem Mini-Werkzeug bearbeitet und mit dem Schwämmchen in Espresso eingefärbt. Den Cardstock in Limone hab ich ebenfalls gewischt. Hoffe, die Karte gefällt Euch, auch wenn Halloween ja nicht jedermanns Sache ist 😉
Liebe Grüße,
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Mandarinorange, Limone, Flüsterweiß
Stempelkissen: Espresso, Limone, Mandarinorange
Stempel: House of Haunts (USA, retired)
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: —