Stampin‘ Up! Embossing-Workshop in Feldkirchen

Stampin‘ Up! Embossing-Workshop in Feldkirchen

Vor einiger Zeit wurde ich von Brigitte gebeten, sie bei ihrer Fortbildung für Kunstlehrer an der Grundschule zu unterstützen. Das Thema sollte Embossing sein. Dafür hab ich folgende Werke vorbereitet:


Die ein oder andere Karte hab ich Euch eh schon gezeigt. Jeder Teilnehmer hatte freie Auswahl, welche Karte es sein sollte. Ich wollte zeigen, wie vielseitig man mit Embossing in der Gestaltung sein kann. vor allem eben auch durch die unterschiedlichen Farbtöne der Embossingpulver von Stampin‘ Up! 

Der Workshop lief ein wenig anders als sonst, war aber sehr kreativ und es kamen viele tolle Werke dabei heraus. 



Weil Brigitte selbst auch eine großen Fundus an Stampin‘ Up! Stempelsets bereitstehen hatte, hatten die Teilnehmer wirklich die Qual der Wahl. Und so unterschiedlich sind auch die Ergebnisse geworden:






Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und vielleicht klappt es ja mal wieder mit einem Stampin‘ Up! Workshop in Feldkirchen. 

Weihnachtliche Grüße
Kirstin

Mal wieder der Hirsch aus Remembering Christmas…

Mal wieder der Hirsch aus Remembering Christmas…

…diesmal in weiß embosst:


Diese Karte hatte ich bei irgendjemand auf dem Blog gesehen und die hat mich damals echt umgehauen, so dass ich sie unbedingt nachbasteln musste. Leider weiß ich echt nicht mehr, auf welchem Blog das war… Sollte Dir die Karte bekannt vorkommen, lass es mich wissen, dann verlink ich Dich auch 🙂 

Außerdem möchte ich bei dieser Aktion mitmachen:


Es gibt die Möglichkeit für uns Blogger(Innen), bei der Aktion Blogging 4 Charity mitzumachen. Für jeden Blogger, der bis zum 26.12.13 die Tannenbaumkugel in seiner Sidebar platziert und den Blog für die Teilnahme registriert, spendet Bon Prix 50,00 Euro für einen guten Zweck.
Ich finde das eine sehr gute Sache und möchte das Projekt unterstützen. Man kann zwischen zwei Einrichtungen wählen, die die Spende erhalten sollen, und ich habe mich für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke entschieden.


Bei unserem Team-Adventskalender geht es heute weiter mit Andrea

Liebe Grüße,
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schiefergrau, Graphitgrau
Stempelkissen: Schiefergrau, Versamark
Stempel: Remembering Christmas, Warmth & Wonder
Stanzen: 1“ Kreisstanze, kleiner Wellenkreis
Big Shot: —
Sonstiges: Embossingpulver weiß, Silberkordel (retired)
Remembering Christmas und die nächste Team-Aktion

Remembering Christmas und die nächste Team-Aktion

Wie Ihr vielleicht schon gemerkt hab, finde ich den Hirsch aus dem Set Remembering Christmas im aktuellen Stampin up Winterkatalog ganz besonders schön. Er ist so vielseitig, ich arbeite einfach gern damit. 

Hier hab ich ihn auf einer relativ schlichten Karte eingesetzt. Das DSP gefällt mir sehr gut dazu, leider ist es aus dem letzten Jahr. Im DSP Stilmix, dem großen Pack, findet sich aber ein Muster, das so ähnlich ist. Damit werde ich die Karte auch mal probieren. 


Morgen solltet Ihr übrigens unbedingt zu Ela auf den Blog schauen. Denn da startet eine ganz tolle Team-Aktion, bei der Ihr viele hübsche Sachen gewinnen könnt und wunderbare Inspirationen für Weihnachten bekommt! Ich sag nur 


Liebe Grüße,
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Vanille Pur, Espresso
Stempelkissen: Espresso, Chili
Stempel: Remembering Christmas, Peppiges Potpourri (retired)
Stanzen: Kleiner Wellenkreis
Big Shot: —
Sonstiges: Tüllband Chili (retired), DSP Festival der Vielfalt (retired)
Stampin‘ Up! Convention 2013 in Manchester: Swaps

Stampin‘ Up! Convention 2013 in Manchester: Swaps

Die Convention ist schon fast eine Woche vorbei, da möchte ich Euch doch noch meine Swaps zeigen. Ich hab lang überlegt und dann eine Idee gehabt, die mir gut gefallen hat. Und der Hirsch kam auch noch dabei vor. Man bedenke bei den folgenden Bildern, dass ich aus Bayern bin 🙂


Die Rauten aus dem „Best of Shelli“-Set fand ich eh schon immer toll. Wie Ihr seht, hab ich hier aufgrund der knappen Zeit ohne Stamp-a-magic gearbeitet. Ist trotzdem schön. 

Der Hirsch ist in Espresso embosst. Ich krieg irgendwie keinen Stempelabdruck hin, der mich vollends überzeugt. Da ist das immer die schönere Variante. 

Das Lebkuchen-Herz find ich zwar fast ein wenig groß, aber anders passte der Schriftzug leider nicht drauf.

Mein Prototyp sah ein wenig anders aus und zwar so:


Gefällt mir fast noch ein wenig besser, allerdings war das Edelweiß so aufwändig – das hätte ich nicht mehr geschafft. Und schön sind sie ja beide. 

Und diese schönen Swaps der anderen Teilnehmer konnte ich mit meinen 25 Stück ertauschen:



Hat echt Spaß gemacht, das swappen!

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Espresso, Savanne, Flüsterweiß, Schokobraun, Glutrot, Osterglocke
Stempelkissen: Pazifikblau, Versamerk
Stempel: Remembering Christmas, Best of Shelli
Stanzen: Große Herzstanze, Itty Bitty Stanzenpaket
Big Shot: Hearts a Flutter Framelits
Sonstiges: Embossingpulver Espresso, Chalk Marker, Band Espresso

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut

Letzten Samstag war es wieder soweit: Workshop-Time! Vier ganz liebe stempelbegeisterte Damen fanden den Weg zu mir nach Landshut und wurden mit einem gedeckten Basteltisch empfangen:


Natürlich gab es für jede Teilnehmerin ein kleines Schenklis in Form von zwei aufgehübschten Ferrero Küschen:

Diese Projekte hatte ich vorbereitet:


Und die Teilnehmer waren auch gleich mit Feuer und Flamme dabei. Dank der Erinnerung von Kathrin hab ich dieses Mal sogar drangedacht, auch während des bastelns Fotos zu machen 🙂



Und diese wunderschönen Werke sind dabei herausgekommen:






Wenn Ihr jetzt ein wenig neidisch seid und denkt, Ihr würdet das auch gern mal probieren, dann kommt doch zu einem meiner nächsten Workshops! Diese finden statt am 

Samstag, den 9. November 2013
Samstag, den 30. November 2013

Ich würd mich freuen, Euch begrüßen zu können!

Liebe Grüße,

Kirstin