Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop im Mai

Herzlich Willkommen zu einem neuen Bloghop am 8. um 8 Uhr von den „Ideenreich durchs Jahr“-Mädels. Heute ist das Thema Familie: Muttertag und Vatertag – aber auch die ganze Familie sind das Thema. Falls Ihr gerade von Petra zu mir kommt, wisst Ihr das ja bereits. Alle anderen wissen es zumindest jetzt auch 😉

Ich bin relativ klassisch unterwegs und hab zwei Karten für Euch: Einmal Muttertag, einmal Vatertag:

Der Spruch ist bei beiden gleich. Er stammt aus dem Stampin up Stempelset „Blütentraum“ und ich finde, er passt sehr gut.
Die Karte für die Mama ist in Calypso, Zartrose und Flüsterweiß gehalten.

Hier aus der Nähe die einzelnen Lagen am unteren Kartenrand. Die Quadrate lagen noch auf dem Basteltisch und ich freu mich, dass sie mir auf dieser Karte jetzt so gut gefallen.
Die Karte für den Papa ist sehr schlicht gehalten. Ich habe zwei Streifen Designerpapier zusammen mit einem gestempelten Punktestreifen kombiniert. Und natürlich der Spruch.
Das hölzerne Herzchen gibt noch einen letzten, liebevollen Schliff:
Hier nochmal beide Karten:

Ich hoffe, ich konnte Euch inspirieren! Viel Spaß beiden anderen Mädels von „Ideenreich durchs Jahr“. Erstmal gehts weiter bei Sophia, zur Sicherheit hier die Liste:

Kirstin – hier seid Ihr 😉
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop: Besondere Kartenformen

Willkommen, Ihr Lieben, zu einer weiteren Runde unseres Ideenreich durchs Jahr Bloghop. Heute ist unser Thema „Besondere Kartenformen“ und ich bin sicher, Ihr seht die ein oder andere, die völlig neu für Euch ist. Wenn Ihr von Petra kommt, dann habt Ihr ja schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen.

Ich habe eine Double Easel Card für Euch. Ich mag diese Kartenform wirklich sehr gerne, weil sie so einfach geht und doch so effektvoll ist.

Sie lässt sich wunderbar zusammenlegen und kann in einem normalen Briefumschlag verschickt werden. Auch fantastisch geeignet, um ein Foto mit auf eine Seite zu kleben. Oder einen Blumenkorb?

Und noch eine Ansicht von der Seite:

Falls Ihr Euch jetzt denkt, das wollt Ihr gerne mal nachbasteln findet Ihr hier eine weihnachtliche Version der Karte und da auch den Link zur Anleitung. Und ja, die ist wirklich so einfach 😀

Und nun schicke ich Euch weiter zu Sophia. Viel Spaß bei ihr!

 

Und wie gewohnt, die Liste meiner Bloghop-Mädels:

Jenny
Kirstin – das bin ich und Ihr seid bereits hier 🙂
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

 

Kreative Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #341 und gleichzeitig Ideenreich durchs Jahr Bloghop

 

Heute startet nicht nur die neue  Inkspire_me-Challenge, nein, es ist auch wieder der 8. und das heißt, es gibt auch eine neue Runde des Ideenreich-durchs-Jahr-Bloghops.

Genau genommen ist mir das am Dienstag Abend aufgefallen… Für beides hatte ich schon Projekte, die ließen sich aber nicht miteinander vereinbaren und so zeige ich Euch heute ein spontan entstandenes, frühlingshaftes Osterset, das gut zum Bloghop-Thema Frühling und Ostern passt. Und die Karte passt ganz hervorragend zu dem wunderbaren Sketch von Annemarie.

Vielleicht kommt Ihr grad von  Jenny zu mir, dann wundert Ihr Euch jetzt vielleicht über die Challenge. Müsst Ihr aber nicht, spielt doch einfach mal mit 😉

 

Für das Set hab ich zum einen zum Stempelset „A Good Day“ gegriffen, dass ich mir beinahe nur wegen dem süßen Häschen gekauft habe. Und das hat auch hier wieder seinen Auftritt. (Ich wollte jetzt großen Auftritt schreiben, aber das Häschen ist so klein… Ein kleiner großer Auftritt also 😉 )

Kombiniert hab ich dazu das Designerpapier Gänseblümchen, das ich so zauberhaft finde und das einfach auch so gut zum Frühling passt. Die Farben sind da dann nicht mehr schwierig: Osterglocke, Marineblau, Flüsterweiß.

Die Stanze wollte schon lang mal wieder eingesetzt werden und dazu dann natürlich gleich ein Stempel aus dem passenden Stampin up Stempelset „Quartett fürs Etikett“, der mit seinen Blumenranken einen wunderschönen Rahmen für das Häschen bildet.

Das Karoband aus dem Stampin up Jahreskatalog liebe ich! Und ich finde, es passt von Stil ganz hervorragend zum Rest. Das kleine Schleifchen war eine Herausforderung, aber mir gefällt es so gut, ich bin ganz stolz darauf.

Die Geschenktüte hab ich mit dem Stanz- und Falzboard für Geschenktüten oder wie ich es nenne Tütenboard gemacht. Das ist toll, dass man so ganz schnell eine wunderbare Verpackung zaubern kann. Ich hab dann natürlich gleich passend zur Karte dekoriert.

 

Ich hoffe, Euch gefällt das Set, schicke Euch jetzt weiter zu Sophia  und wünsche uns allen ein wunderbares Vor-Frühlings-Wochenende. Laut Wetterbericht soll das Wetter ja genau passend werden.

Fast vergessen, die Liste meiner Bloghop-Mädels:

Jenny
Kirstin – das bin ich und Ihr seid bereits hier 🙂
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Liebe Grüße

Kirstin

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #337 und gleichzeitig Ideenreich durchs Jahr Bloghop

 

Heute startet nicht nur die neue Inkspire_me Challenge, nein, auch eine neue Runde des Ideenreich-durchs-Jahr-Bloghops findet heute statt. So hab ich kurzerhand Farben und Bloghop verbunden und ein kreatives Set für Euch gezaubert. Falls Ihr grad von Jenny kommt, ist das mit dem Bloghop jetzt eh nicht sooo überraschend für Euch 😉

Ich habe für Euch heute eine Karte zum Valentinstag, bei der das Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ aus dem aktuellen Frühjahrskatalog von Stampin up im Mittelpunkt steht.
Ich gebe zu, normalerweise ist so ein buntes Durcheinander bei Papieren irgendwie nicht so meins. Aber dieses Papier ❤ ❤ ❤ Hach, ich mag es so gerne! Die Farben sind einfach so toll und dieses glänzende Gold dazu – ich finde es traumhaft schön!
Das Papier kam übrigens auch bei meiner Peek-a-boo-Karte vom Stampin up Technik-Bloghop zum Einsatz.
Der Spruchstempel stammt aus dem Valentinsset vom letztjährigen Stampin up Frühjahrskatalog und ist leider nicht mehr erhältlich.
Ich hab den Spruch in der Farbe Feige auf Velum gestempelt und dann transparent embosst. Durch das langsame trocknen der Stempelfarbe auf dem Pergamentpapier kann man praktisch jede Farbe mit einem normalen Stempelkissen embossen. Erstens gefällt mir der Effekt wirklich ausgesprochen gut, zum anderen kann man meiner Meinung nach auch ohne Embossing nur sehr schwer auf Velum stempeln weil es ewig zum trocknen braucht und die Farbe, egal wie dunkel, am Ende doch sehr hell wird.
Für alle, die gerne wissen, wo es jetzt beim Bloghop weitergeht: Bei Sophia!
 Und hier wie üblich die Liste aller Bloghop-Mädels:

Jenny
Kirstin – hier seid Ihr 🙂
Sophia
Geli
Chrissi
Petra

Liebe Grüße
Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop: Frühjahr-Sommer-Katalog und Sale-a-bration

Willkommen im neuen Jahr zu einer weiteren Runde unseres Ideenreich durchs Jahr Bloghop. Heute dreht sich bei uns alles um den neuen Frühjahrs-Katalog von Stampin up und die Sale-a-bration, die tollste Rabattaktion des Jahres von Stampin up. Wenn Ihr von Petra kommt, dann wisst Ihr das auch schon.

Ich zeige Euch ein Set in Blauregen mit dem Stempelset „Lots of Lavender“, das Ihr im Rahmen der Stampin up Sale-a-bration gratis bekommen könnt.

Den Hintergrund hab ich mit der Aquarelltechnik (Edit: auf dem Schimmerweiß-Papier) gestaltet, natürlich in Blauregen. Darauf hab ich das Lavelndel-Motiv in silber embosst, ebenso wie den Schriftzug.

Genauso wurde auch die Box dekoriert.

Ich hoffe, Euch gefällt mein Set.

Weiter geht es jetzt bei Sophia!

Hier wie immer die ganze Liste:

Kirstin – hier seid Ihr 🙂
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop: Advent

Herzlich Willkommen, Ihr Lieben, zu einer neuen Runde bei „Ideenreich durchs Jahr“. Im November dreht sich bei uns alles um das Thema Advent. Falls Ihr gerade von Petra zu mir gehüpft seid, wisst Ihr das natürlich schon.

Ich habe eine kleine Adventsdeko für Euch gebastelt. Der Ribba-Rahmen ist natürlich vom Schweden. Die geeisten Beeren hab ich bei Tedi erstanden und den Rest hab ich dann natürlich selbst gemacht.

Genutzt hab ich die Stempelsets „Freude im Advent“ sowie das Dauerbrenner-Stempelset „Lovely as a tree“, das es bei Stampin up gibt, seit ich Stampin up kenne.

So, jetzt geht es weiter bei Sophia für Euch. Viel Spaß wünsche ich Euch!

Hier ist die Liste aller Mädels für Euch:

Kirstin – hier seid Ihr
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

 

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop: InColors meets Herbst

Herzlich Willkommen, Ihr Lieben, zu einer neuen Runde bei unserem Ideenreich durchs Jahr – Bloghop. Das heutige Thema ist – unter anderem – Herbst. Was für eine Überraschung, hm? 😉 Aber wir haben das Thema kombiniert und zwar mit den aktuellen InColors 2017-2019 von Stampin up. Die sind aber auch zu schön und wie Ihr bei unserem Bloghop sehen könnt: Auch sehr vielseitig.

Ich hab ein Set mit Mini-Kärtchen mit dem Stempelset „Count my blessings“ aus dem Stampin up Herbst-Winter-Katalog für Euch. Gesammelt sind sie in der süßen Holzkiste:

Das hübsche goldene Blatt stammt aus den Thinlits zum Stempelset „Jahr voller Farben“. Mit diesem Set hatte ich eigentlich zuerst ein paar Karten vorbereitet. Es stellte sich dann aber heraus, dass der Bloghop relativ eintönig geworden wäre, denn dieses Set haben viele als Favorit erkoren. So hab ich mir kurzfristig für das Set „Count my blessings“ entschieden.

 

Jetzt mal alle Kärtchen einzeln:

 

Cooles Set, oder? Eigentlich ist Anja schuld dran, dass ich es gekauft hab. Die hatte auf Instagram so wunderhübsche Fotos, dass ich mich sofort in das Set verliebt hab. Immer das gleiche, kennt Ihr sicher. 😉

So, weiter gehts jetzt bei Sophia, die was ganz besonders hübsches für Euch hat. Zurück kommt Ihr zu Petra, die eine spannende Karte für Euch hat.

 

Und zur Sicherheit hier auch wieder die ganze Liste:

Kirstin – hier seid Ihr 😉

Sophia

Tanja

Geli

Chrissi

Petra

 

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop zum Herbst-Winter-Katalog

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde bei „Ideenreich durchs Jahr“. Beim heutigen Bloghop dreht sich alles um den neuen Herbst-Winter-Katalog von Stampin up.

 

Ich hab mit dem Stempelset „Christmas in the Making“ gebastelt und drei verschiedene Karten für Euch damit gemacht:

 

Wie Ihr seht hab ich die Motive bewusst nicht coloriert. Vielen ist das zu aufwändig. Aber wie ihr seht, kann man auch mit einem ganz simplen Stempelabdruck die Motive toll in Szene setzen. Kombiniert hab ich dazu das Designerpapier „Weihnachtslieder“, ebenfalls im Herbst-Winter-Katalog von Stampin up zu finden. Das Papier ist ganz in schwarz-weiß gehalten und mit tollen Noten und Texten bedruckt.

Das Stempelset „Christmas in the Making“ ist mir gleich beim ersten Durchblättern des Stampin up Herbst-Winter-Katalogs aufgefallen und es durfte bereits bei der Vorbestellung ins Körbchen wandern.

Jetzt zeige ich Euch die Karten mal einzeln:

Kombiniert mir R0senrot und dem Prägefolder Schneekristall.

Die zweite Karte ist in Aquamarin gestaltet. Der Textstempel stammt aus dem Stempelset „Weihnachten daheim“.

 

Die dritte Karte schließlich ist mit einer der Stampin up InColors – Sommerbeere – gestaltet:

Na, welche gefällt Euch am besten? Hier seht Ihr nochmal alle zusammen:

 

Gekommen seid Ihr vielleicht von Petra und ich schicke Euch jetzt weiter zu Sophia 🙂 Viel Spaß bei ihr!

Hier die Liste aller Mädels mit ihren Ideen zum neuen Stampin up Herbst-Winter-Katalog:

Kirstin –  ich 🙂

Sophia

Tanja

Geli

Chrissi

Petra

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop zum Thema Hochzeit

Willkommen Ihr Lieben zu einem neuen Ideenreich-durchs-Jahr-Bloghop. Diesmal ist unser Thema Hochzeit und wir freuen uns, Euch die ein oder andere Inspiration zu diesem wunderschönen Thema geben zu können.

Mein Projekt war auch gleichzeitig ein Schauwand-Projekt für Stampin up OnStage 2017 in Amsterdam. Dafür hatte ich ja das Stempelset Segensfeste bekommen, das wunderschöne Holz-Designerpapier und die Stanze „Runder Karteikartenreiter“. Mit diesen Zutaten hab ich eine elegant-rustikale Hochzeitsidee für Euch gezaubert.

Zum einen eine Einladungskarte (hier seht Ihr links die Front und rechts den Innenteil) und ein Gastgeschenk.

Hier die Front aus der Nähe. Das Holz-DSP ist mit der Blätterranke aus dem Stampin up Stempelset Botanischer Garten gestanzt. Der Schriftzug ist in Gold embosst, ebenso wie die Rosen.

Die Rosen hab ich auf Vanille und Goldfolie in Gold embosst und ausgeschnitten, ebenso wie den Schnörkel.

Hier seht Ihr nochmal die Schrift bzw. das Embossing.

Hier ist dann der Innenteil der Karte. Das ganze ist getrennt, weil das ja ein Projekt für die Schauwände bei Stampin up OnStage war und hier nur Fronten gestaltet werden sollten. Daher getrennt, Ihr seid aber so kreativ, dass Ihr Euch das auch zusammen vorstellen könnt, gell 😉

Hier hab ich mit Hilfe der Stanze Runder Karteikartenreiter verschiedene Tabs gemacht. Hier kann man z.B. den Einladungstext, Wegbeschreibung etc. toll unterteilen. Wenn ich nur grad wüsste, wie man das nennt… Ich komm einfach nicht drauf.

Hier von der Seite, so könnt Ihr Euch das vielleicht noch besser vorstellen.

Das Schenkli kennt Ihr schon in anderer Form. Sieht aber auch so elegant richtig toll aus, oder? 

Dieses Schenkli ist schnell gemacht und sieht doch toll aus. Grad mit dem Embossing in gold ein echter Hingucker.

Gekommen seid Ihr vielleicht von Jenny, und ich schicke Euch jetzt weiter zu Sophia 🙂 Viel Spaß bei ihr!

Hier die Liste aller Mädels mit ihren Ideen zum Thema Hochzeit:

Jenny

Kirstin –  ich 🙂

Sophia

Tanja (diesmal leider nicht dabei)

Geli

Chrissi

Petra

 

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop im Juli

Willkommen zu unserem monatlichen Bloghop der „Ideenreich durchs Jahr“-Mädels! Im Juli dreht sich bei uns alles um Sommer, Sonne, Strand und Meer. 

Ich hab ein Layout für Euch mit einem Foto, das im letzten Italien-Urlaub entstanden ist:

Dafür hab ich zuerst einen 12×12-Bogen genommen und ihm mit Himmelblau einen aquarelligen Hintergrund verpasst. Die Wellen sind aus dem Swirly-Set ebenfalls in Himmelblau gestanzt.

Die Schrift ist aus dem Designerpapier Orientpalast (die Seite mit dem tollen Goldmuster) mit den großen Buchstaben gestanzt.

 

 

Der kleine Tintenfisch ist toll, oder? Er stammt aus dem Stampin up Stempelset „Message in a Bottle“, das sehr kurzentschlossen bei mir eingezogen ist, aber doch schon ein paar Mal zum Einsatz kam.

Lust auf einen Cocktail? Der stammt aus dem Stempelset „Kaffee, ole!“ – naja, zumindest der Becher, der Strohhalm und die Eiswürfel.

Gekommen seid Ihr vielleicht von Jenny, und ich schicke Euch jetzt weiter zu Sophia 🙂 Viel Spaß bei ihr!

 

Und hier wieder die Liste aller Mädels:

Jenny
Kirstin –  ich 🙂

Sophia

Tanja

Geli

Chrissi

Petra

 

Sonnige Grüße,

Kirstin