Box-in-a-Bag mit Four Feathers

Box-in-a-Bag mit Four Feathers

Heute zeig ich Euch eine Box-in-a-bag, die ich mit Gorgeous Grunge von Stampin‘ Up! in den Farben Bermudablau, Currygelb und Petrol bestempelt hab und anschließend noch mit ein paar Federn aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Four Feathers“ und ein wenig Schleifenband dekoriert habe. Superschnell gemacht aber sie gefällt mir selbst richtig gut und Euch hoffentlich auch.
Ich wünsch Euch einen schönen, sonnigen Tag. Bei uns ist gerade Dult (= Volksfest) und die werden wir heute sicher noch besuchen. Ich kann gar nicht sagen, wer bei uns die Dult lieber mag: Ich oder die Kinder 😉

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Saharasand
Stempelkissen: Currygelb, Bermudablau, Petrol
Stempel: Gorgeous Grunge, Four Feathers
Stanzen: Elegantes Etikett
Big Shot: Framelits Federn
Sonstiges: Leinenfaden, Satinband weiß, Taftband Bermudablau
Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut – Teil 1

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut – Teil 1

Ich hab Euch meinen letzten Workshopbericht vorenthalten. Denn bereits vor einigen Wochen durfte ich wieder 4 bastelbegeisterte Damen in meinem Zuhause in Landshut begrüßen, die sich mit Stampin‘ Up! und mir einen schönen Nachmittag machen wollten. 

Natürlich hatte ich wieder einiges dafür vorbereitet:


Der Basteltisch war auch fertig gedeckt, so dass die Damen nur noch kommen brauchten…


…um diese wunderbaren Projekte mit mir zu basteln.


Die erste Karte war gleich mal eine Herausforderung, denn was auf den ersten Blick so harmlos aussieht…


…entpuppte sich als raffinierte Tunnel-Card.


Toll, oder? Und eins verrate ich Euch jetzt schon: Die Teilnehmer haben sie alle so toll hinbekommen und keiner ist in Tränen dabei ausgebrochen 😉



Als zweites Projekt hatte ich eine Box-in-a-Bag vorbereitet, die mit dem Stampin‘ Up! Stempelset Four Feathers in den neuen InColors (statt Waldmoos aber Olivgrün) bestempelt wurde. Das war aber nur das Beispielprojekt, die Farben konnten sich die Teilnehmer dann selbst aussuchen. 



Schließlich gab es auch noch eine etwas einfachere Karte. Zu dieser wurde ich von Annemarie inspiriert. Verwendet hab ich als zentrales Element den Filmstreifen aus den Stampin‘ Up! Framelits „Auf Film“. Der Textstempel stammt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Wetlands“. Die Hauptfarben hier sind Bermudablau, Aquamarin und Wassermelone. Das Designer-Motivklebeband bzw. Washi-Tape Strandhaus kam ebenfalls zum Einsatz. 




Und, was meint Ihr? Meinen Gästen hat das Programm gut gefallen und ihre Umsetzung zeig ich Euch das nächste Mal.

Liebe Grüße,
Kirstin


In{k}spire_me Challenge No. 161 mit Federn

In{k}spire_me Challenge No. 161 mit Federn

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:



Marion ist die Schöpferin dieser wunderschönen Farbkombi. Mein Beitrag dazu ist eine Box-in-a-Bag, die mit dem neuen Stempelset Four Feathers gestaltet wurde. Das Stempelset mit passenden Framelits erwartet Euch im neuen Stampin‘ Up! Herbst-/Winterkatalog und ich liebe es jetzt schon.


Diese Box-in-a-Bag haben wir beim letzten Stampin‘ Up! Workshop bei mir in Landshut gemacht. Den Bericht zum Workshop werdet Ihr in den nächsten Tagen hier auf dem Blog finden. 

Na, was macht Ihr mit der Farbkombi? 

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Saharasand, Flüsterweiß
Stempelkissen: Schwarz, Saharasand, Altrosé
Stempel: Four Feathers
Stanzen: Designerlabel, kleine Kreisstanze
Big Shot: Framelits Four Feathers
Sonstiges: Pergament, Leinenfaden, Band Altrosè (retired)