Mini-Ritter-Sport schön verpackt mit Stampin‘ Up!

Heute zeig ich Euch mal wieder mit etwas Verspätung die Workshop-Schenklis, die ich zum Ende der Sale-a-bration gebastelt hatte. Ich hatte dafür eine tolle Videoanleitung im Netz gefunden, die aber irgendwie verschwunden zu sein scheint… Hmm… Auf jeden Fall ist die Verpackung mit der gewellten Anhänger-Stanze gemacht. 

Na, gefällt euch Bermudablau oder Wassermelone besser? Wie ich das so schreibe, denke ich irgendwie an Urlaub… Wäre auch mal wieder schön, oder? 🙂 


Wenn Ihr ganz genau schaut, seht Ihr, dass ich das Papier „Zauberhaft“ aus der Sale-a-bration benutzt hab. So ein ähnliches findet sich wohl auch im neuen Jahreskatalog, auf den Ihr sicher schon alle gespannt seid 😉 




Liebe Grüße
Kirstin

Merry Monday Challenge #142 mit einem Sale-a-bration-Set

Heute gibts wieder eine Weihnachtskarte. Diesmal war das Thema bei der Merry-Monday-Challenge „Houses“. Natürlich wäre der erste Gedanke das Stampin‘ Up! Set „Aus dem Häuschen“. Aber irgendwie war mir nicht danach. Und so ging der Griff zum Sale-a-bration-Set „Mein Lichtblick“ und dem süßen Häuschen. Und das wurde draus:

Irgendwie hab ich grad ein Faible für Schüttelkarten. Und so ziert auch diese hier ein kleines Schüttelelement:

Die kleine Schneeflocke passte dann noch perfekt zum winterlich-eisigen Look. 

Ich finde, ich halte momentan ganz gut durch bei der Merry Monday Challenge. Bin schon gespannt, was das nächste Thema ist 🙂

Liebe Grüße
Kirstin