Eine Windeltorte in XXL

Eine Windeltorte in XXL

Heute gibts mal wieder Fotos zu sehen, die irgendwo im Nirwana verschollen waren. Und zwar die Windeltorte, die meine Schwägerin und ihr Gatte zur Geburt ihrer kleinen Prinzessin bekamen. Irgendwie wollte ich sie gar nicht so groß machen und am Ende war sie ein Monstrum. Warum? Weil unser kleiner Schatz, nur gute zwei Monate älter, rasend schnell aus seinen Windeln rausgewachsen war und ich auch noch einmal die falsche Größe gekauft hab. So hatten wir auf einmal richtig viele – viel zu kleine – Windeln. Und normal verschenken ist ja langweilig,so wurde gerollt und gestapelt, bis es nicht mehr weiter ging.

Verziert wurde das ganze mit Bändern in pink und dem hübschen Kinderwagen aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Fürs Baby“

Oben drauf durfte ein kleines, personalisiertes Halstuch, das die liebe Fräulein Moni genäht hat. 
Wie gesagt, die Fotos sind schon ein Weilchen her. Ich glaub, die Geburtstagskarte zum 1. Geburtstag hab ich Euch sogar schon gezeigt… Dafür gibts noch was von der Taufe zu sehen – demnächst auf diesem Blog 😉
Liebe Grüße
Kirstin