In{k}spire_me Challenge No. 220: Rustikales Wonderland

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch. Der ist von mir bzw. von meinem kleinen Schatz Sebastian. Der hat nämlich eine tolle Karte gebastelt, bei der ich mir gleich dachte, die gibt ne gute Vorlage für einen Sketch. Was meint Ihr? 

Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me. It is great because it is from me – or should I say from my little son Sebastian? He has made a wonderful card and when I saw it, I thought, this would be a wonderful sketch for our challenge. What do you think about? 







Meine Karte ist rustikal-elegant geworden. Ich liebe diesen Stil gerade. Könnte auch gut als Männerkarte durchgehen, oder? 






Liebe Grüße
Kirstin


Nochmal passend zur Inkspire_me Challenge – fast!

Guten Morgen an einem weiteren Montag, Ihr Lieben. Heute zeig ich Euch, was dabei rauskommt, wenn ich denke, ich hab mir den Sketch gemerkt und muss nichtd nochmal nachschauen. Es geht genau um den aktuellen Sketch bei Inkspire_me. Da sind doch grad die Kleckse das wichtigste. Und die hab ich irgendwie ignoriert. Ok, man könnte sie vielleicht in die geprägten SChneeflocken noch reininterpretieren. Aber ich hab dann ne neue gemacht und die fand ich auch gleich noch besser 🙂





Liebe Grüße
Kirstin

Weihnachtskarte mit Penny Black

Huch – Weihnachtskarte??? Bei dem Wetter? Tja, bei der Merry Monday Challenge war das Thema Katzen oder Hunde – und damit die Gelegenheit, einen meiner geliebten Penny Black Stempel einzusetzen.

Ich hab mich dann bei meiner Karte am Sketch von Freshly made Sketches orientiert, den ich gedreht habe.

Edit:
Juchu, meine Karte hat bei der Merry Monday Challenge ein Honorable Mention bekommen 🙂

Liebe Grüße
Kirstin

Weihnachten kommt immer so plötzlich…

…daher gibt es heute wieder eine Weihnachtskarte. Naja, eigentlich eher drei. Ich hab nämlich die Hochladefrist der letzten beiden Merry-Monday-Challenges verpasst. Zeigen will ich sie Euch aber trotzdem. Die aktuelle Merry-Monday-Challenge hat das Thema Santa

Bei der Karte hab ich mich am Sketch der Match-the-Sketch-Challenge orientiert. Ok, etwas frei interpretiert aber ich finde, es ist noch ok 🙂

Today, I show you another Christmas Card – or shall I say three cards? One for this weeks Merry Monday Challenge with the Santa-Theme and two for the last two challenges where I missed the upload date. 😉

The Sketch comes from Match-the-Sketch-Challenge. 




Und hier die beiden Karten für die letzten Merry-Monday-Challenges mit den Themen „Zuckerstange“ und „Schleifchen“.

Here are the two cards for the last two Merry-Monday-Challenges with the Themes „Candy Cane“ and „Bow“.



Liebe Grüße,
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 183: Jede Menge Liebe zum Valentinstag

Herzliche Willkommen zu einer herzigen Challenge bei Inkspire_me: Der Valentinstag naht und so gibt es dazu heute ein Special für Euch. 

A warm welcome to our hearty Challenge this week at Inkspire_me: Valentine is near and so, we have a Special for you today.



Meine Karte kommt heute sehr klassisch daher. Das Stempelset „Herzklopfen“ von Stampin‘ Up! hat diesen wunderhübschen „Liebe ist…“ Spruchstempel enthalten. Und dadurch kam mir die Idee für diese Karte. Ich hab sie von den Farben an den Designerpapierblock „Jede Menge Liebe“ von Stampin‘ Up! angepasst. Das Hintergrundpapier stammt ebenfalls aus dem Block. 



Um die Karte ein wenig aufzulockern, hab ich unten einen Streifen aus dem wunderhübschen Designerpergament Silberfantasie aufgeklebt und auch noch ein Stück rotes Satinband.


Für die Wörter hab ich im großen Sammelsurium meiner Wort-Stempel gekramt. Na, könnt Ihr rausfinden, woher die einzelnen Wörter stammen? Sind alles Stempelsets von Stampin‘ Up! 🙂


Ich helf Euch mal:

verrückt – Herzklopfen
Süß – Geburtstagsallerlei
Überraschung – ???
Spitze – Wie Du bist
Glück – Wie Du bist
Schön – Geburtstagskracher
Gut – Geburtstagsallerlei
Leben – Alles nur Sprüche
Alles – Geburtstagskracher
Spaß – Zum großen Tag
Super – Alles nur Sprüche
Fröhlich – Gesammelte Grüße

So, nur das Überraschung krieg ich jetzt selbst nicht mehr hin. Wo war das denn her??? Muss ich nochmal in mich gehen. Aber vielleicht hab Ihr auch eine Idee?

Auf jeden Fall hoffe ich, die Karte gefällt Euch und inspiriert Euch, mitzumachen bei unserem Special. Denn es gibt auch eine Kleinigkeit zu gewinnen…

Liebe Grüße
Kirstin


Merry Monday Challenge #142 mit einem Sale-a-bration-Set

Heute gibts wieder eine Weihnachtskarte. Diesmal war das Thema bei der Merry-Monday-Challenge „Houses“. Natürlich wäre der erste Gedanke das Stampin‘ Up! Set „Aus dem Häuschen“. Aber irgendwie war mir nicht danach. Und so ging der Griff zum Sale-a-bration-Set „Mein Lichtblick“ und dem süßen Häuschen. Und das wurde draus:

Irgendwie hab ich grad ein Faible für Schüttelkarten. Und so ziert auch diese hier ein kleines Schüttelelement:

Die kleine Schneeflocke passte dann noch perfekt zum winterlich-eisigen Look. 

Ich finde, ich halte momentan ganz gut durch bei der Merry Monday Challenge. Bin schon gespannt, was das nächste Thema ist 🙂

Liebe Grüße
Kirstin

Die letzten Weihnachtskarten…

…zeig ich Euch heute:

Einmal elegant-rustikal mit dem Hardwood-Hintergrund-Stempel von Stampin‘ Up! und einem springenden Hirsch. Die Farben sind hier Saharasand, Vanille Pur und Gold. 

Einmal modern-experimentell mit dem Designerpapier Weihnachtsmann & Co. und ein paar Silbersternen. Der Weihnachtsgruß wurde in schwarz embosst. 

Hier sind die Farben leider nicht so toll auf dem Foto. Eigentlich ist die Karte in Brombeermousse, geprägt mit dem Prägefolder Barock. Dazu ein wenig Glitzer in Form von Sternen und Bordüre.

Die hier war ein Experiment mit „altem“ Designerpapier und der Sechseck-Stanze. Dazu ein elegantes Etikett und einen kleinen Gruß. 

Einmal mit dem Negativ des goldenen Hirschen und einem eher rustikalen DSP.

Klassische Weihnachten in klassischen Farben mit Schleifchen in Chili.

Rustikal mit Hardwood und goldenen Sternchen. Der Spruch stammt aus dem Set Klassiche Weihnachten von Stampin up.


Christmas Bauble in Gold und Saharasand. 


Christbaumfestival in gedeckten Farben.


Elegant in Marineblau und Vanille Pur mit dem Hirsch in Gold.


Gold mit weiß, der Schriftzug stammt aus dem Set Weihnachts-Trio und das Washi-Tape ist im aktuellen Hauptkatalog von Stampin‘ Up! zu finden. 
Ist es bei Euch auch so wunderbar weiß draußen? Meine Kinder finden es toll – endlich Schnee! Und ich finds auch toll, Perfekt, dass ich noch ein paar Tage frei habe. 🙂

_____________________________________________________



Bei den December Inkspirations geht es heute weiter mit Jenny


Winterliche Grüße
Kirstin

Last-Minute-Weihnachtskarten-Workshop mit Stampin‘ Up! bei mir zuhause in Landshut – Teil 2

Wie angekündigt hier Teil 2 des Last-Minute-Weihnachtskarten-Workshops bei mir zuhause. Hier seht Ihr die Gäste beim fleißigen werkeln:


Das hier war übrigens die spontane Zusatzkarte für alle Gäste, die mit einzelnen Werken schon viel früher fertig waren. Die wurde dann zwischendurch weitergebastelt:



Und hier die vollendeten Werke:





Hier auch noch ein Bild von den Schenklis, die jeder Workshop-Gast auf seinem Tisch vorgefunden hat. Gefüllt waren sie mit Schoki (man kriegt ja nicht genug süßes zu Weihnachten 😉 ):



Ich bereite Euch mal darauf vor, dass es noch ein paar Weihnachtskarten zu sehen gibt. Aber bald habt Ihrs geschafft 😉 

Liebe Grüße
Kirstin

Gewinner der December Inkspiration und Stampin‘ Up! Team-Weihnachtsfeier in München bei Marion – meine Team-Schenklis/Swaps

Pünktlich zum 1. Advent veranstaltete meine liebe Upline Marion eine kleine Team-Weihnachtsfeier für ihre Münchner Stampin‘ Up! Mädels. Nachdem ich durch meinen Job ja eh ne halbe Müncherin bin (hihi), war ich auch da und hab mich wirklich sehr gefreut, einige Teammitglieder neu kennenzulernen und andere wiederzusehen. Leider hat uns die kalte Witterung mit ihren Begleiterscheinigungen wie Husten, Schnupfen & Co. ein wenig einen Strich durch die Rechnung gemacht und nicht alle, die kommen wollten, waren auch da. Sehr schade, andererseits ja vielleicht Grund für eine kleine Frühlingsfeier im Hause Gissing 😉 

Wie bei solchen Treffen üblich, gab es natürlich auch Geschenke. Ich hatte kurz zuvor eine Spontanidee, die ich sehr witzig fand und auch gleich so umgesetzt hab:




Ein kleines Nikolaussäckchen in Schokobraun mit Glitzersternchen. 
Der Textstempel aus dem Stampin‘ Up! Set „Gesammelte Grüße“ passte da perfekt. 

Innen hatte ich ein abgeschnittenes Teetütchen geklebt. Darin fand sich ein Plätzchenausstecher. 



Und hier mal die ganze Herde der Nikolaussäckchen:


Ich hoffe, die Mädels haben sich gefreut. Ich find die Säckchen selbst total süß muss ich gestehen. Aber ich bin ja nicht objektiv 😉 


__________________________________________________________________



Natürlich bin ich Euch auch noch den 

Gewinner der December Inkspiration

schuldig. 

Ganz lieben Dank für Eure zauberhaften, inspirierenden Kommentare. Ich hab mich über jeden Einzelnen so gefreut, dass ich am liebsten jede von Euch als Gewinnerin sehen würde. Aber das wäre ja langweilig, oder? 

Des gibt also nur einen Gewinner und der heißt heute Stephanie, die mir diesen lieben Kommentar hinterlassen hat:

O hallo Kirstin,
Ich finde die Idee mit eurem Adventskalender Super, vielen Dank für die schönen Ideen!Gerne möchte ich auch in Deinen Lostopf hüpfen.Wünsche Dir noch eine ruhige kreative Adventszeit.

Herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Schick mir doch bitte Deine Adresse und welche Farbe der Blendabilities Du gerne hättest. Zur Wahl stehen Chili und Olivgrün. 🙂


Und dann ist mir noch ein dummer Fehler passiert. Die liebe Marion R. hat mir diesen total netten Kommentar hinterlassen:

Hallo Kirstin,

ein wirklich gelungener Adventskalender. Vor allem die Farbwahl finde ich toll!

Oh ja, die BigZ Zahlen stehen (wie so vieles von SU) auch noch auf meinem Wunschzettel.

Ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Adventszeit.

Marion R. 


Und ich hab es irgendwie geschafft, diesen netten Kommentar zu löschen (in meinem e-mail-Postfach seh ich ihn noch, aber bei Blogger ist er weg 😦 ). Liebe Marion, das tut mir wahnsinnig leid. Und als Entschädigung hab ich auch etwas für Dich. Schreib mir doch bitte ebenfalls Deine Adresse. 

Zu guter Letzt solltet Ihr heute noch bei Tina vorbeischauen, denn bei ihr könnt Ihr bis heute Abend noch gewinnen. 

Jenny zeigt Euch heute ein fantastisches Fotoalbum, das auch eine nette Geschenkidee für ist. 
Ich drück Euch natürlich die Daumen. 

Liebe Grüße
Kirstin

Eine Weihnachtskarte, die auch zur aktuellen Inkspire_me Challenge passt

Die aktuelle Inkspire_me Challenge hat diese Woche ein Farbthema mit einer Zusatzfarbe nach Wunsch. Ich hab mich bei dieser Karte für gold entschieden und dieses auch an mehreren Stellen eingesetzt. 

Zum einen ist der Cardstock in Schokobraun mit mattgold hinterlegt. Dazu ist das Schildchen vorne in mattgold und der Schriftzug ist in gold embosst. 


Besonders aufwändig ist hier der Hintergrund. Ich hab den Prägefolder mit dem wunderschönen Barockmuster – gibt es aktuell noch von Stampin‘ Up! in der Ausverkaufsecke des Online-Shops – mit Versamark „eingefärbt“ und dann das Papier durch die BigShot gedreht. Anschließend hab ich das ganze Papier mit Embossingpulver in gold bestreut und dann embosst. Hier sieht man das Ergebnis ganz gut:



Ehrlich gesagt: Ich hab mir das so toll vorgestellt, während ich da gewerkelt hab. Aber irgendwie gefällt mir die Karte nicht so. Ich zeig sie Euch aber trotzdem 😉 

Denkt dran, bis Donnerstag früh morgens könnt Ihr noch bei der aktuellen Inkspire_me Challenge mitspielen und mit Eurer Wunschfarbe experimentieren. 

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Himmelblau, Mattgold, Schokobraun, Flüsterweiß
Stempelkissen: Versamark
Stempel: Gesammelte Grüße
Stanzen: Elegantes Etikett, Modernes Label
Big Shot: Prägefolder Barock
Sonstiges: Saumband Himmelblau, Embossingpulver Gold