In{k}spire_me Challenge No. 212

In{k}spire_me Challenge No. 212

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:

Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:


Während bei einigen aus dem Designteam schon Weihnachten ist, tummeln sich bei mir noch Schmetterlinge und Blumen auf der Karte 🙂

Ich mag das Set „Schmetterlingsgruß“ von Stampin‘ Up! so gern. Die Blumen sind so hübsch und überhaupt – tolles Set. Dazu ein Schmetterling in Himmelblau und fertig ist die Hülle, die ich mit der Leckereientüte gebastelt habe. 



Ein paar Kleckse durften auch noch drauf und ein Knopf im Vintage-Style.


… und fertig ist das Set. 





Viel Spaß bei den Farben! 

Liebe Grüße,
Kirstin

Trauerkarte in Vanille

Trauerkarte in Vanille

Auch wenn der Anlass traurig ist, braucht man doch auch solche Karten. Diese hier hab ich eher sanft in Vanille und schwarz gestaltet. Gerade bei dem Thema bin ich sehr klassisch und schnörkellos unterwegs. Ich finde, da passt einfach kein Chichi und für Experimente ist es auch nicht der richtige Anlass.

Mit der Blüte hab ich auch den Umschlag, ebenfalls in Vanille Pur, gestaltet:

Viele Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schwarz, Vanille Pur
Stempelkissen: Schwarz
Stempel: French Foliage (retired), Happy Watercolor (retired), Mit tiefstem Mitgefühl
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: —

Einladung zum 60. Geburtstag, die erste

Einladung zum 60. Geburtstag, die erste

Meine Schwiegermama durfte dieses Jahr ihren 60. Geburtstag feiern. Und ich war für die Einladungen zuständig. Mit den Vorgaben „Erdfarben“ machte ich mich ans Werk und hab ihr verschiedene Entwürfe präsentiert. Unter anderem diese Karte hier:


Ich hab dafür das Set French Foliage benutzt, dass es leider nicht in den neuen Katalog geschafft hat. Aber ist ist halt trotzdem so schön!

Die anderen Entwürfe zeige ich Euch im Laufe der nächsten Zeit und natürlich dann auch die Karte, die es letztlich geworden ist. 

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Kandiszucker, Espresso, Vanille Pur
Stempelkissen: Kandiszucker, Espresso, Saharasand
Stempel: Geburtstagswunsch, French Foliage (retired)
Stanzen: 2 1/4“ Kreisstanze
Big Shot: Sizzix Junior Alphabet (retired)
Sonstiges: Leinenfaden
In{k}spiration-Weeks: Bloghop

In{k}spiration-Weeks: Bloghop

Hallo und willkommen zum Bloghop, meine lieben Besucher. Vielleicht kommt Ihr gerade von Samia zu mir, die Euch sicher eine wunderschöne Inspiration gezeigt hat. Und nach mir hüpft Ihr am besten zu Marion. Aber erstmal hier bleiben 😉

Bei mir gibt es etwas mit dem Sale-a-Bration-Stempelset „Nostalgie“ zu sehen. Ehrlich gesagt war das eher Liebe auf den zweiten Blick, denn am Anfang hat mich das Set gar nicht so überzeugt. Aber wie so oft im Leben lohnt es sich, eine zweite Chance zu geben. Denn man kann wirklich tolle Sachen mit dem Set zaubern. Wie diese drei Karten:

Ist es nicht toll, mit wie wenig Material man schöne Sachen zaubern kann? Das Stempelset „French Foliage“ passt einfach super zu diesem Vintage Look, genau wie das Designerpapier First Edition. Das Papier nennt sich Elfenbein. Hatte ich eigentlich für Weihnachten bestellt, durch die Geburt von unserem kleinen Tobias wurde es aber etwas vernachlässigt (wie allgemein die Weihnachtskarten im letzten Jahr). Aber für diese Karten fand ich es perfekt. Zum ersten Mal hab ich mich auch an so eine Kruschelblume getraut, siehe die letzte Karte. Mann, so einfach und ich hab mich so lang davor gedrückt…

Weiter geht es jetzt mit Marion, die Euch auch wieder ein wunderschönes Projekt zeigt, das zum nachmachen einlädt.

Die gesamte Liste der Teilnehmer des Bloghop zeig ich Euch auch nochmal:

Ela
Samia  
Kirstin (you are here) 
Marion  
Julia   
Andrea

Jenny   
Bine   
Chrissy  
Julia 
Heike
Petra  
Andrea 
Annemarie  
Tina 
Miri  

Und jetzt viel Spaß bei Marion!

Viele Grüße

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Elfenbein, Espresso
Stempelkissen: Espresso
Stempel: Nostalgie, French Foliage 
Stanzen: 1“ Wellenoval, modernes Label, kleines Quadrat, Briefmarke
Sonstiges: DSP First Edition, Antikbrads, Miniklammern Silber, Spitzenband
Einladung zum 80. Geburtstag mit French Foliage

Einladung zum 80. Geburtstag mit French Foliage

Ja ist denn schon wieder Herbst? Nein, natürlich nicht! Ist doch grad mal richtig Winter – so richtig, richtig, richtig! Toll, oder? Aber trotzdem gibts heute etwas herbstliches zu sehen, denn die Karte hab ich Euch bis jetzt vorenthalten. Das waren die Einladungen zum 80. Geburtstag von meiner „Schwieger-Oma“ (die im November Geburtstag hat). Sie hatte sich zum Geburtstag die Karten gewünscht und ich war ehrlich gesagt ganz froh darum. Ist doch oft sehr schwierig, ein passendes Geschenk zu finden und da kommen kreative Wünsche doch sehr gelegen. 
Die „80“ hab ich mit der Big Shot ausgestanzt, mit French Foliage bestempelt, aufgeklebt und nach dem stempeln durch die Big Shot gedreht. 

Das Blatt hab ich mit der Rock’n Roll Technik gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Insgesamt hab ich 25 Stück davon gewerkelt und ich muss sagen, das hat mir richtig Spaß gemacht. Hoffe, Euch gefallen sie.

Der Einladungs-Stempel stammt aus dem ehemaligen Gastgeberinnen-Set „Allerlei Anhänger“. Mit Einladungs-Stempeln sieht es bei Stampin up grad nicht so gut aus, aber ich verspreche Euch: Mit dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog ändert sich das. Denn darin sind gleich zwei Einladungs-Stempel zu finden.

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Safrangelb, Olivgrün, Flüsterweiß
Stempelkissen: Chili, Olivgrün, Safrangelb, Kürbisgelb, Savanne
Stempel: French Foliage, Allerlei Anhänger (retired)
Stanzen: —
Big Shot: Sizzix Junior Alphabet (retired), Prägefolder Quadratisches Gitter
Sonstiges: Band Olivgrün

In{k}spire_me Challenge No. 68

In{k}spire_me Challenge No. 68

Heute gibt es bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi von Jenny:
Today, we have a wonderful color challenge at Inkspire_me, made by our lovely Jenny:



Für meine Karte hab ich das wunderschöne Stempelset French Foliage genommen. Ist das nicht toll? Ich finde, die Blätter wirken so natürlich. Mit der Rock’n-Roll-Technik lassen sich hier ganz tolle Effekte erzielen. 


Den Text hab ich auf Transparentpapier gestempelt und am Rand mit dem Leinenfaden festgebunden. Das gibt ein wenig einen rustikalen Effekt finde ich. 


Ich hoffe, die Karte gefällt Euch! 

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Petrol, Wildleder, Vanille Pur
Stempelkissen: Savanne, Senfgelb, Wildleder, Petrol
Stempel: French Foliage, Nostalgisch gerahmt
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: Leinenfaden, Transparentpapier