Stampin up Bloghop mit Cambridge Carols

Herzlich Willkommen zu einer kleinen, feinen Bloghop-Runde zum neuen Herbst-Winter-Katalog von Stampin up. Wir zeigen Euch heute zauberhafte Ideen rund um das neue Schätzchen.

Vielleicht kommt Ihr gerade von Claudi zu mir, dann wisst Ihr das eh schon alles.

Ich habe zwei Weihnachtskarten mit dem Stempelset „Cambridge Carols“ für Euch. Irgendwie hat es mich so angelacht im Katalog. So ein wenig Vintage, ein wenig altmodisch-elegant, idyllisch – kurz, ich find es einfach toll. Und ich finde, es wirkt pur am besten, daher sind meine Karten auch relativ schlicht geworden:

Bei dieser Karte hab ich das große Motiv in silber embosst und hinter einen ovalen Rahmen gepackt. Dazu ein Schildchen mit dem ebenfalls in silber embossten Spruch. Den Rahmen habe ich geprägt. Der Prägefolder ist ebenfalls im neuen Herbst-Winter-Katalog zu finden.

Die zweite Karte hab ich im gleichen Stil gestaltet. Allerdings habe ich hier den großen Spruch in silber embosst und oval ausgestanzt. Dekoriert habe ich die Karte ebenfalls mit dem Prägefolder und den beiden kleineren Motiven, die ich ebenfalls embosst und dann ausgeschnitten habe.

Ich finde die Karten in ihrer Schlichtheit sehr schön. Und Embossing liebe ich ja eh. Und das Stempelset auch 😉

Jetzt schicke ich Euch weiter zu Heike. Die hat so ein wunderschönes Set für Euch, da ist mir direkt die Kinnlade runtergeklappt, als ich das gesehen habe. Viel Spaß wünsch ich Euch!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße

Kirstin