Layout mit viiieeel Washi-Tape

Layout mit viiieeel Washi-Tape

Guten Morgen an diesem wunderschönen Montag! Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Wir waren kurzfristig in Österreich und es war wirklich toll, mal wieder rauszukommen und was anderes zu sehen. Selbst, wenn es nur eine Nacht ist. Daheim wühlt man doch immer irgendwo rum, denn zumindest bei uns ist andauernd irgendwas zu tun. Manchmal denke ich, man könnte mich 6 Monate zuhause einsperren und mir würde nicht langweilig werden 😛

Zuvor hab ich allerdings noch ein Layout gewerkelt, das ich schon lange mal probieren wollte. Bei OnStage haben wir ja ganz viel Washi-Tape aka Designer-Motivklebeband bekommen mit der kleinen Hausaufgabe, das doch mal richtig viel einzusetzen. Voilá:

Stampin up Landshut - Layout Washi Tape 1

Ich hab die Farben sehr ruhig gehalten und daher auch nur Washi-Tape in schwarz-weiß und Grautönen eingesetzt, weil ich finde, dass die unterschiedlichen Muster des Motivklebebandes schon allein genug Pep reinbringen. Einzige Farbtupfer sind ein paar pinke Herzchen. Das hatte ich ursprünglich gar nicht so geplant aber als mir das Designerpapier „Pop of Paradise“ in die Hände fiel, konnte ich nicht anders. Immerhin heißt mein Blog ja schließlich „Rosa, Pink und alles was glitzert“ 😉 Letzteres, also Glitzer, wollte ich auch noch mit reinbringen aber das war dann irgendwie zuviel.

Stampin up Landshut - Layout Washi Tape 2

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Love you Lots“, welches es exklusiv für GastgeberInnen im neuen Katalog geben wird. Und wie der ein oder andere aufmerksame Leser bereits mitbekommen hat: Ich liebe, liebe, liebe dieses Stempelset! Genau wie die Bannerstanze, die schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist.

Die Punkte bzw. Kleckse stammen aus dem Klassiker „Gorgeous Grunge“…

Stampin up Landshut - Layout Washi Tape 5

…die Schnörkel aus dem relativ neuen Set mit Klassiker-Potential „Timeless Textures“.

Stampin up Landshut - Layout Washi Tape 4

Die kleinen Herzchen stammen aus der Bordüren-Herzstanze.

Stampin up Landshut - Layout Washi Tape 3

Und hier nochmal das Washi-Tape in seiner ganzen Pracht. Andy findet es etwas unruhig, ich finde es sehr schön so. Was meint Ihr?

 

Viele Grüße

Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 251 mit Love you Lots

In{k}spire_me Challenge No. 251 mit Love you Lots

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Ich hab rot gesehen – und gleich an die Marienkäfer aus „Love you Lots“ gedacht. Dieses Stempelset ist einfach der Hammer! Ich liebe es! Und in Gedanken bei den Marienkäfern flatterte mir dieses Punkte-Papier in die Hände. Jetzt mal ehrlich – besser gehts nicht, oder? Das ist so goldig zu den Käferchen, dass ich gleich nochmal ganz verliebt bin.

Stampin up Landshut - Love you lots thanks 1

Aber das ist nicht das einzig neue an der Karte. Seht Ihr die Prägung links oben? Auch  neu, genau wie das Blümchen, das ich auf Transparent-Papier gestempelt und dann ausgeschnitten habe.

Stampin up Landshut - Love you lots thanks 2

Und auch was „altes“ findet sich auf der Karte. Der hübsche Holz-Gruß. Er stammt aus den Holz-Elementen Wortwörtlich, die sich im alten Katalog finden. Seit der erschienen ist, möchte ich sie mir kaufen – und jetzt hab ich es endlich geschafft. Sie sind viel größer, als ich gedacht habe. Und sooo schön! Ich mag das eh sehr gern, dieses natürliche Element Holz auf einer Karte.

Stampin up Landshut - Love you lots thanks 3

Haaaaach! 
Stampin up Landshut - Love you lots thanks 4

Stampin up Landshut - Love you lots thanks 5

Liebe Grüße

Kirstin

 


Verwendetes Material von Stampin’ Up:
Cardstock: Minzmakrone, Savanne, Flüsterweiß
Stempelkissen: Glutrot, Pflaumenblau
Stempel: Love You Lots, Für Lieblingsmenschen
DSP: Gemustertes Designerpapier Glutrot (alte Muster)
Stanzen: Bannerstanze
BigShot: —
Sonstiges: Natur-Elemente Wortwörtlich, Band Glutrot
Katalogparty in Landshut zum neuen Stampin‘ Up! Katalog

Katalogparty in Landshut zum neuen Stampin‘ Up! Katalog

Am vergangenen Samsstag war es soweit: Meine erste Katalogparty zum Start des neuen Jahreskatalogs von Stampin up fand statt. Also ich halte mich inzwischen für doch einigermaßen Workshop-erfahren – und doch war ich ziemlich aufgeregt.

 

Im Vorfeld war es auch etwas turbulent im Hause Sauter: Unser 3-jähriger Tobias stürzte beim spielen auf den Kopf und spuckte kurze Zeit danach – leichte Gehirnerschütterung. Ich überlegte, die Party abzusagen. Aber er war so fit und gut drauf dass ich dachte, ich wage es doch. Und es war die richtige Entscheidung. Unsere Jungs hatten viel Spaß und die Gäste denk ich auch.

 

Ich hatte ein Projektbuffet mit 4 Karten zur Auswahl vorbereitet, aus denen die Gäste wählen konnten:

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 13

Aus der Nähe:

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 2

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 1

Dazu gab es einen Flohmarkt, eine Tombola mit schönen Preisen von Stampin‘ Up!, den neuen Katalog und Schätzchen daraus und natürlich entsprechende Verpflegung.

Nachdem das Wetter ja traumhaft war am Samstag, konnten ich buchstäblich einen Tag der offenen Tür veranstalten.

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 3

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 5

Begrüßt wurden die Gäste mit Prosecco oder Hugo. Ist der Flamingo nicht genial? Den hab ich Samstag morgen noch beim einkaufen erstanden und ich liebe ihn (auch wenn mir klar ist, dass er kitschig ist 😉 )

dav

Mein kleiner Flohmarkt…
Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 6

…und die Preise der Tombola

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 7

Natürlich wurde gleich fleißig im neuen Katalog geblättert…

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 8

…und der Kreativität wurde freien Lauf gelassen.

dav

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 9

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 11

Stampin up Landshut - Katalogparty 2016 12

Ich fand es war ein superschöner Nachmittag und denke, meinen Gästen hat es auch sehr gut gefallen. Das schreit nach Wiederholung!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Love You Lots – ich bin verliebt!

Love You Lots – ich bin verliebt!

Oh ja, ich bin verliebt! In den neuen Stampin‘ Up! Katalog und ganz besonders in das Stempelset „Love You Lots“, das es exklusiv für GastgeberInnen gibt. Ein Stempel süßer als der andere und da konnte ich nicht anders: Ich musste das Set in der Vorab-Auswahl für Demos bestellen. Hier seht Ihr die goldigen Igel aus dem Set – sooo süß!

Von den Farben hab ich mich an der aktuellen Challenge von FabFriday orientiert. Hier haben diese Woche Lagunenblau und Honiggelb noch einen ihrer letzten großen Auftritte.

Stampin up Landshut - Love you lots 1

Stampin up Landshut - Love you lots 2

 

Auch neu ist die Banner-Stanze mit passendem Stempelset.  Stampin up Landshut - Love you lots 3

 

Hier hab ich einmal das Banner ausgeschnitten und das hintere in Honiggelb gestanzt.

Stampin up Landshut - Love you lots 4

Stampin up Landshut - Love you lots 5

Na, seid Ihr auch verliebt? Falls noch nicht dann verspreche ich Euch: Das bleibt nicht so! Der Neue kriegt auch Euch 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

 


Verwendetes Material von Stampin’ Up:
Cardstock: Lagunenblau, Honiggelb, Flüsterweiß, Himmelblau, Savanne
Stempelkissen: Lagunenblau, Honiggelb, Savannne
Stempel: Love You Lots, Bannerweise Grüße
DSP: —
Stanzen: Bannerstanze
BigShot: —
Sonstiges: Holz-Herzchen (aus irgendeinem Projekt-Life-Kit), Saumband Himmelblau