Blumige Geburtstagskarte zum 80. Geburtstag {mit Gänseblüchengruß}

Hallo Ihr Lieben, heute zeig ich Euch eine Karte, die ich nach dem Sketch für die Global Design Team Challenge gebastelt hab.

Ich hab dafür das wunderschöne Designerpapier Gänseblümchen aus dem neuen Stampin up Jahreskatalog genutzt, zusammen mit dem passenden Gänseblümchen-Stempel und der Stanze. Der Spruch stammt aus dem Stampin up Stempelset „Geburtstagsblumen“.

Der Spruch ist in Blauregen gestempelt und mit den Stickrahmen-Framelits ausgestanzt. Darauf ein kleines Herzchen in Holz, darunter ein Rahmen in Blauregen.

Dazu gesellte sich ein Streifen in Transparent-Papier mit silbernen Herzchen aus meinem Fundus. Der Leinenfaden gibt einen schönen Kontrast und passt super zu den Gänseblümchen finde ich.

Die 80 musste mit drauf, die Karte hat nämlich meine Mama zu ihrem Geburtstag bekommen und bei so einem runden da braucht man die Zahl schon mit drauf, auch wenn sie nicht zum Sketch passt 😉

Liebe Grüße

Kirstin

Geschenkset mit Gänseblümchen

Willkommen Ihr Lieben an diesem schönen Montag! Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Wir haben ja Geburtstag gefeiert und es war wirklich total schön. Aufgrund der Urlaubszeit war es nur eine kleine Runde und wir hatten einen wunderbaren Nachmittag und Abend.

Ich zeige Euch heute das Geschenkset, das die Gewinnerin der Inkspiration-Weeks, die liebe Waltraud, bekommen hat. Ich hab dafür zum Designerpapier Gänseblümchen aus dem aktuellen Jahreskatalog von Stampin up gegriffen, mitsamt dem passenden Stempelset. Die Basis für die Karte und die Verpackungen ist Osterglocke.

Ein Kärtchen muss natürlich immer sein. Ich hab die Ränder oben und unten Ton in Ton mit der kleinen Blüte gestempelt (leider nicht ganz gleichmäßig – ups) und aus dem wunderschönen Designerpapier einen Streifen in die Mitte geklebt. Oben drauf dann ein gestickter Kreis, der ebenfalls mit der Blume und  einem kleinen Gruß (aus dem Stampin up Stempelset Jahr voller Farben) bestempelt wurde. Und natürlich durfte ein gestanztes Gänseblümchen nicht fehlen. Dafür habe ich das Gänseblümchen zweimal in Schiefergrau gestempelt und mit der passenden Stanze von Stampin up ausgestanzt. Dann leicht versetzt übereinander geklebt und die Blütenblätter mit Hilfe des Falzbeins ein wenig nach oben gebogen – fertig.

Mit zum Gewinn gehörte Designerpapier in 6×6, dafür hab ich mit dem Envelope Punch Board eine passende Verpackung gebastelt und analog zur Karte verziert. Genauso hab ich auch die Verpackung für das Stempelkissen gemacht, sinnigerweise hab ich die nicht extra fotografiert, so müsst Ihr Euch mit dem „Gruppenbild“ zufrieden geben, sorry 😉

Mir hat das Set echt total gut gefallen und ich hoffe sehr, dass Waltraud sich darüber gefreut hat.  

Habt eine schöne Woche, Ihr Lieben!

 

Sonnige Grüße

Kirstin