In{k}spire_me Challenge No. 216: Alles wird gut

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:

Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:



Für meine Karte hab ich das Set „Alles wird gut“ rausgekramt und mal (wieder) eine besondere Aufklapptechnik umgesetzt. Total simpel aber sehr wirkungsvoll wie ich finde. 

So, ich hoffe, die Karte gefällt Euch. 
Liebe Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Kürbisgelb, Terrakotta, Flüsterweiß
Stempelkissen: Wildleder, Safrangelb, Terrakotta, Kürbisgelb
Stempel: Alles wird gut, Gorgeous Grunge, Wetland
Stanzen: —
Big Shot: Ovale Framelits
Sonstiges: Süße Pünktchen 

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut – Teil 1

Ich hab Euch meinen letzten Workshopbericht vorenthalten. Denn bereits vor einigen Wochen durfte ich wieder 4 bastelbegeisterte Damen in meinem Zuhause in Landshut begrüßen, die sich mit Stampin‘ Up! und mir einen schönen Nachmittag machen wollten. 

Natürlich hatte ich wieder einiges dafür vorbereitet:


Der Basteltisch war auch fertig gedeckt, so dass die Damen nur noch kommen brauchten…


…um diese wunderbaren Projekte mit mir zu basteln.


Die erste Karte war gleich mal eine Herausforderung, denn was auf den ersten Blick so harmlos aussieht…


…entpuppte sich als raffinierte Tunnel-Card.


Toll, oder? Und eins verrate ich Euch jetzt schon: Die Teilnehmer haben sie alle so toll hinbekommen und keiner ist in Tränen dabei ausgebrochen 😉



Als zweites Projekt hatte ich eine Box-in-a-Bag vorbereitet, die mit dem Stampin‘ Up! Stempelset Four Feathers in den neuen InColors (statt Waldmoos aber Olivgrün) bestempelt wurde. Das war aber nur das Beispielprojekt, die Farben konnten sich die Teilnehmer dann selbst aussuchen. 



Schließlich gab es auch noch eine etwas einfachere Karte. Zu dieser wurde ich von Annemarie inspiriert. Verwendet hab ich als zentrales Element den Filmstreifen aus den Stampin‘ Up! Framelits „Auf Film“. Der Textstempel stammt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Wetlands“. Die Hauptfarben hier sind Bermudablau, Aquamarin und Wassermelone. Das Designer-Motivklebeband bzw. Washi-Tape Strandhaus kam ebenfalls zum Einsatz. 




Und, was meint Ihr? Meinen Gästen hat das Programm gut gefallen und ihre Umsetzung zeig ich Euch das nächste Mal.

Liebe Grüße,
Kirstin


In{k}spire_me Challenge No. 157 mit Wetlands

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:


Für meine Karte hab ich zu dem Stempelset Wetlands gegriffen. 


Der Hintergrund war eine Premiere für mich: Gestaltet mit Stempelfarbe und dem Aquapainter. Ging fantastisch. 



Liebe Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Schiefergrau, Zartrosa, Rosenrot
Stempelkissen: Anthrazitgrau, Schiefergrau, Rosenrot, Zartrosa
Stempel: Wetlands
Stanzen: Itty Bitty Akzente
Big Shot: —
Sonstiges: Klebeperlen

In{k}spire_me Challenge # 105: Wetlands

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:

Meine Karte hab ich mit dem neuen Stempelset Wetlands aus dem neuen Katalog gewerkelt. Dieses Set ist mir zwar nicht beim ersten Durchblättern ins Auge gesprungen, aber zum Glück noch vor der ersten Bestellung, denn so wanderte es direkt von der Wunschliste auf den Bestellschein. Das schöne Vogelmotiv ist längst nicht das einzige schöne Motiv des Sets. Ich zeige Euch sicher noch mehr damit, soviel ist sicher 🙂


Das Papier mit den Vögeln findet Ihr auch im neuen Katalog von Stampin Up. Es heißt Potpourri in Schwarz-Weiß – meiner Meinung nach sollte es eher Potpourri in Schwarz-Vanille heißen – und hat wunderschöne Motive für viele Ideen. Den Vogel, der in die Sonne fliegt, hab ich aus diesem Papier ausgeschnitten. 

Der Hintergrund ist mit Stempelfarbe in Ozeanblau gesprüht.



Und jetzt freue ich mich wieder auf Eure Beiträge! 

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Vanille Pur, Schwarz
Stempelkissen: Schwarz, Osterglocke, Ozeanblau
Stempel: Wetlands
Stanzen: 1“ Kreisstanze
Big Shot: Ovale Framelits
Sonstiges: DSP Potpourri in Schwarz-Weiß