In{k}spire_me Challenge No. 181: Hardwood meets Petite Petals

In{k}spire_me Challenge No. 181: Hardwood meets Petite Petals

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Und hier ist meine Karte dazu mit Hardwood und den Petite Petals:
Liebe Grüße
Kirstin


In{k}spire_me Challenge No. 180

In{k}spire_me Challenge No. 180

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:



Und hier ist meine Karte dazu:


Ich hab sie sehr clean gehalten und das neue Papier aus der Sale-a-bration verwendet. Das ist so wunderschön! So elegant und vielseitig – ein Traum! Ich fand es grad am schönsten, es einfach so zu lassen. und noch mit ein wenig grau und Glitzer zu veredeln. Der Sketch bietet da ja alle Möglichkeiten und so ist der Schnörkel bei mir einfach nur durch ein paar Strassteinchen dargestellt. 


Ich bin gespannt, was Ihr aus dem Sketch macht! 



Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up! Workshop in Zweikirchen bei Landshut – Teil 1

Stampin‘ Up! Workshop in Zweikirchen bei Landshut – Teil 1

Letztens war ich zu Gast bei Saskia und durfte dort drei Projekte zeigen. Saskia ist schon eine sehr erfahrene Bastlerin, da sollten die Projekte dann auch ein wenig anspruchsvoller sein. So haben wir eine Schüttelkarte und eine Easel-Card (nach Kirstin 😉 ) gebastelt, dazu eine kleine Verpackung mit dem Umschlagbrett von Stampin‘ Up! 


Die Schüttelkarte ist mit den tollen Stern-Framelits von Stampin‘ Up! gestaltet. Der Innenteil – bei mir leider viel zu mager ausgefallen – ist der „Abfall“ aus der Sternenkonfetti-Stanze Der Prägefolder ist – Überraschung – ebenfalls von Stampin‘ Up! 




Auch hier kam die Sternenkonfetti-Stanze zum Einsatz und zauberte mit dem goldglänzenden Karton und Cardstock in Marine ein Sternenfirmament auf die Vorderseite der Easel-Card in der Kirstin-Variante. 


Ihr fragt Euch jetzt wahrscheinlich, warum ich immer „Easel-Card in der Kirstin-Variante“ schreib, oder? Ich weiß grad nicht, ob ich es schon mal geschrieben hab, aber bei meiner allerersten Easel-Card hab ich gleich mal nen Fehler gemacht, was dazu führte, dass die Außenseite anders gestaltet war als die Innenseite. Eigentlich wird ja nur die Vorderseite so geklappt, dass man die Karte aufstellen kann. Bei mir ist es anders. Die Innenseite sieht hier nämlich so aus und wird gehalten von einem kleinen Goldstern: 


Von der Seite: 


Und hier mal seitlich von hinten. Wird jetzt klarer, wie die Karte funktioniert? Mir gefällt diese Variante total gut, auch wenn sie im Grunde durch einen „Fehler“ entstanden ist. 


Das Schächtelchen kennt Ihr schon. Es ist aus dem DSP „Bunter Herbst“ von Stampin‘ Up! und mit Blättern aus der BigZ-Stanze verziert. 


Das nächste Mal zeig ich Euch, wie die Gäste-Projekte gestaltet wurden. 🙂

Liebe Grüße
Kirstin




Karte und Rahmen in grün-weiß zur Hochzeit

Karte und Rahmen in grün-weiß zur Hochzeit

Eine ganz liebe Freundin von mir hat vor einigen Wochen geheiratet. Die beiden haben eine ganz süße Tochter. Selina ist nur zwei Monate älter als mein Großer, und vor allem die ersten zwei Jahre haben wir uns mit den Kindern oft getroffen und viel geratscht. Seit wir beide wieder arbeiten ist das leider weniger geworden, was mir sehr leid tut. Trotzdem kann ich mich gut daran erinnern, wie sie mir vom Antrag erzählt hat und wie aufregend die ersten Planungen waren. Und die ein oder andere Anregung konnte ich ihr auch geben, bin ja ein kleines Brautmonster 😉

Geschenkt haben wir wunschgemäß Geld, das wir aber natürlich ein wenig verpacken wollten. So hab ich einen Bilderrahmen passend zur Karte gestaltet. Zur Not kann sie ihn in den Keller hängen, wenn er ihr nicht gefällt :))

Seht Ihr das kleine Herz? Damit wollte ich auch die kleine Selina mit reinbringen. Schade, dass es das quadratische Gitter nicht mehr gibt. Damit konnte man immer so wunderbar Akzente setzen. 
Den Rahmen hab ich dazu passend gestaltet:
Und als Geschenk sah das ganze dann so aus:
Und hier mal ein Bild von mir mit meinem Lieblingstanzpartner: Unser kleiner Großer hat mir kaum Chance gelassen, mit meinem Mann zu tanzen. Es war so unglaublich süß, welche Freude er dabei hatte. Ich krieg jetzt noch Tränen in die Augen vor Rührung wenn ich dran denke. 
Eine schöne Woche wünsch ich Euch! 
Liebe Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Farngrün
Stempelkissen: Farngrün
Stempel: Perfekte Pärchen, Fahnengruß 
Stanzen: Itty Bitty Stanzenpaket (retired), Eulenstanze (Fliege), kleine Herzstanze (retired)
Big Shot: Quadratisches Gitter (retired), Prägefolder Polka Dots
Sonstiges: Spitzenklebeband (retired), Pergament, Klebeperlen, 

Stampin‘ Up! Hamburger-Box im Fußball-WM-Style

Stampin‘ Up! Hamburger-Box im Fußball-WM-Style

Passend zum heutigen Tag präsentiere ich Euch etwas zur Fußball-WM. Für alle, die es eigentlich nicht interessiert (ich bin auch nur zu ein Teilzeit-Fußballfan): Heute spielt die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal. Gegen Portugal. Ich würde hoffen, das wird auch so eine Highlight wie bei Niederlande : Spanien. 😉 

Fußballtechnisch bin ich eigentlich ein Honk. Aber so ein wenig packt mich das WM-Fieber dann doch. Und für die Hamburger-Box von Stampin‘ Up! hatte ich die Idee, sie mal passend zur WM zu gestalten. Das ist das Ergebnis:

Ich hab mal für Deutschland und passend zum Gastgeberland Brasilien gestaltet. 

Seht Ihr, welchen Stempel ich ausgewählt hab? Sternstunde! Liebe deutsche Elf, das klebt fest und ich kann es nicht entfernen. Also sorgt dafür, dass die WM auch wirklich eine Sternstunde wird! 

Hier hab ich festgestellt: Ganz schön schwierig, eine Raute auszuschneiden, die auch schön symmetrisch ist. 

Der Fußball ist mit der Framelit-Form Honigwaben von Stampin up gestaltet. Hier danke ich der lieben Miri, die mir mit dieser Form, die ausnahmsweise nicht zu meinen Schätzen zählt, ausgeholfen hat. 

Das Gras ist übrigens per Hand geschnitten. Zu der tollen Schere, die es dafür gibt, konnte ich mich noch nicht durchringen. 

Ich freu mich auf heute Abend – und Ihr? 

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Gartengrün, Farngrün, Flüsterweiß, Osterglocke, Currygelb, Marineblau, Wasabigrün, Schwarz, Rotkäppchenrot (wollte eigentlich Glutrot – hab mich vergriffen)
Stempelkissen: Glutrot, Marineblau, Schwarz
Stempel: Perfekte Pärchen, Gorgeous Grunge, Sprüchefeuerwerk
Stanzen: 7/8“ Wellenkreis
Big Shot: Mini-Pizzaschachtel (USA, retired)
Sonstiges: —

In{k}spire_me Challenge No. 149

In{k}spire_me Challenge No. 149

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:


Meine Karte ist mit dem wunderschönen Designerpapier Zauber des Orients gestaltet, das Ihr diese Woche zu einem günstigen Preis im Rahmen der Angebote der Woche bestellen könnt. Hier lege ich Euch gleich meine Sammelbestellung am Freitag, 30. Mai, ans Herz. Da könnt Ihr Euch auch gleich Eure Lieblinge aus der Liste der letzten Gelegenheiten sichern. 



Der eine Kreis ist irgendwie schief geworden. Klar, dass man sowas immer erst nach dem Kleben bemerkt. Aber wie sagt mein Mann immer? Wenn es zu perfekt ist, glaubt doch keiner, dass es selbst gemacht ist. 




Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich finde Heikes Sketch genial. Ich könnte grad nur noch Karten nach dieser Vorlage basteln. Deshalb zeig ich Euch demnächst dann noch ein Werk damit.


Viele Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schiefergrau, Flüsterweiß, Jade
Stempelkissen: Jade
Stempel: Perfekte Pärchen
Stanzen: verschiedene Kreisstanzen, Fähnchenstanze
Big Shot: —
Sonstiges: Glitzersteinchen