IN{K}SPIRE_me Challenge #322: Freude im Advent

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:
 Mann, das war wieder eine Herausforderung für mich… Ich finde Farbchallenges immer schwierig, wenn ich persönlich der Meinung bin, dass bestimmte Farben nicht harmonieren. So wie hier Meeresgrün und Smaragdgrün. Überhaupt finde ich Smaragdgrün einfach so grell und schwierig zu kombinieren. Aber hey, was wäre das Leben ohne Herausforderung. Letztlich kam dann eine Karte raus, die ich selber echt total schön finde:
Ihr seht, der Hirsch aus dem Stempelset Freude im Advent lässt mich nicht los. Der ist aber auch einfach zu schön. Hier hab ich ihn in Schiefergrau gestempelt und ausgeschnitten.
Die Grundkarte ist Meeresgrün, darauf hab ich eine Basis in Flüsterweiß geklebt, die ich zuvor mit einem leider nicht mehr erhältlichen Prägefolder mit Tannenzweigen geprägt habe.
Zuvor dachte ich mir schon, dass die Framelits mit den Tannenzweigen im Grund perfekt zu der grünen Farbchallenge passen. Und die sind so zart, da fällt nicht so auf, dass Smaragdgrün so grell ist 😛
Als ich alles so auf der Karte arrangiert hatte, fehlt irgendwie was. Aber nur so ein wenig. In solchen Fällen hab ich immer ein paar Optionen:
– ich präge (hatte ich ja schon)
– ich setze mittels Stempel dezente Hintergrundakzente (nee, passt hier nicht. Überhaupt hatte ich ja schon geprägt)
– ich schau, ob ich Velum irgendwie einsetzen kann
Wie Ihr seht, hab ich mich für die 3. Variante entschieden und hab mit den gestickten Framelits einen Kreis gestanzt und darauf dann den ausgeschnittenen Hirsch und die Tannenzweige geklebt.
Dann noch ein netter Spruch und die Karte war im Grund fertig. Irgendwie fehlte aber noch was. Genau, Glitzer! Die schwarzen Glitzersteinchen hatte ich eh noch nie ausprobiert und so durften die noch auf die Karte, zusammen mit ein paar klassischen Strass-Steinchen. Tada, fertig war die Karte zu den schwierigen Farben.
Ich hoffe, Euch gefällt mein Werk!
Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 321: Freude im Advent

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
Meine Karte ist von den Farben her relativ schlicht gehalten, trotzdem ist relativ viel los finde ich.
Zentrales Element ist der wunderhübsche Hirsch aus dem Stampin up Stempelset „Freude im Advent“. Dieses Set gibt es gratis für Euch! Leider  nur noch bis 31. Oktober 2017, die Uhr tickt also.
Der Hirsch wurde in silber embosst und ich fand, da passen Tannenzweige in silber super. So hab ich die zwei unteren Querbalken im Sketch durch Tannenzweige interpretiert.
Das Designerpapier „Winterfreuden“ ist mein Liebling im Stampin up Herbst-Winter-Katalog.  Dadurch, dass jede Seite diese wunderschönen Metalllic-Effekt hat, traut man sich auch, es mal zu nutzen und spart sich die eine Seite, die meist drin ist, nicht bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag auf 😉
Ich war fast fertig, da dachte ich, ein Text wäre vielleicht auch noch ganz nett… Nun ja, viel Platz war nicht mehr, deshalb fiel der Spruch ganz klein und dezent aus. Ihr findet diesen im Stempelset „Wonderful Life“ im Stampin up Herbst-Winter-Katalog.
Viele Grüße
Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #320: Wunderbare Wintergrüße

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Meine Karte ist mit dem Gastgeberinnen-Set „Wunderbare Wintergrüße“ im aktuellen Herbst-Winter-Katalog von Stampin up gestaltet. Ich mag den Stil dieser Christbaumkugeln. So schwungvoll-locker-leicht.

Wie Ihr vielleicht bemerkt habt: Meine Zusatzfarbe ist Silber. Das kam zum einen auf dem wunderschönen Designerpapier „Weihnachtszauber“ zum Einsatz, daneben noch in Form dieser wunderschönen Schneeflocke und eines kleinen Sternchens.

 

Nochmal das ganze Werk:

Das Stempelset „Wunderbare Wintergrüße“ ist toll, oder? Eignet sich nicht nur für Weihnachten und Silvester, zeig ich Euch demnächst. 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 319: Wunderbare Wintergrüße

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
Ich bin meiner diesjährigen Lieblings-Weihnachts-Farbkombination treu geblieben: Himmelblau, Feige, Champagner. Solltet Ihr es noch nicht haben: Bestellt Euch das Glanzpapier in Champagner! Ihr werdet es LIEBEN!
Die Schneeflocken stammen aus den Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“, zu finden im aktuellen Jahreskatalog von Stampin up.
Der Prägefolder mit der großen Schneeflocke ist auch eins meiner Lieblingsprodukte im Katalog. Die Schneeflocke lässt sich allein sehr gut in Szene setzen, macht sich aber auch als Hintergrund sehr gut wie ich finde.
Der Spruch stammt aus dem Gastgeber-Set im Stampin up Herbst-Winter-Katalog „Wunderbare Wintergrüße“. Ich mag es, weil es irgendwie so locker-leicht ist. Und das Schriftbild der Sprüche in dem Set gefällt mir wahnsinnig gut.
Ich finde, dieser Sketch lässt sehr viel Raum für Kreativität. Traut Ihr Euch ran?
Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 318: Halloween-/Herbst-Special

Heute gibts bei Inkspire_me ein Herbst-Special für Euch. Herbstlich oder Halloween oder auch beides – erlaubt ist, was gefällt.

Today, we have an Autumn-Special for you at Inkspire_me. Autumn or Halloween or both – as you like it.

Ich habe eine Shadowbox-Karte für Euch mit dem wunderschönen Stempelset „Herbstanfang“ aus dem aktuellen Herbst-Winter-Katalog von Stampin up.

Wenn man die Karte aufklappt, kommt das „Geheimnis“ heraus: Eine Shadowbox, mit der man ein paar kleine Merci-Schokoladen oder ähnliches hübsch verpacken kann.

Der Spruch ist doch toll, oder? Ich mag Freundlichkeit. Leider sieht man sie heutzutage viel zu selten. Aber umso schöner, wenn eben nicht.

Auf der Innenseite ist noch Platz für ein paar liebe Worte. Auch hier kam das Stempelset „Herbstanfang“ von Stampin up zum Einsatz.

Auch auf der hinteren Klappe ist noch ein wenig Platz für Text oder vielleicht ein Gedicht oder ein Bild:

Auf der Frontseite hab ich ein paar Blätter nochmal ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Das war ein Projekt beim großen Teamtreffen von Claudia, bei dem ich am Wochenende zu Gast sein durfte. Das Projekt hatte Sonja vorbereitet und sie hatte dafür eine super Anleitung gemacht. Da war das nachbasteln echt einfach und ich finde das Ergebnis trotz hin- und wieder nicht perfekt geklebter Kanten (ups 😉 ) – ganz zauberhaft!

Liebe Grüße

Kirstin

 

 

 

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #317

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Meine Karte vereint alt und neu, Jahreskatalog und Herbst-Winter-Katalog:

Die Schneeflocken stammen aus den Thinlits Aus jeder Jahreszeit, passend zum Stempelset Jahr voller Farben aus dem Stampin up Jahreskatalog.

Das Velum mit den hübschen goldenen Schneeflocken stammt noch aus meinem Fundus, der Spruch dagegen ist neu im Herbst-Winter-Katalog von Stampin up zu finden.

Ein solider Klassiker, oder? Irgendwie kamen mir später dann noch einige andere Ideen für die Farbkombi. Mal sehen, ob ich es schaffe, Euch noch ein paar davon zu zeigen 😉

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #316: Weihnachten im Lichterschein

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:

Mein Schnörkel wurde eine Laterne, die aus den passenden Framelits zum Stempelset „Weihnachten im Lichterschein“ stammt.

Zunächst einmal in meiner derzeitigen Lieblings-Farbkombination Himmelblau- Feige – Champagner. Ein Träumchen!

Weil es grad so schön war, hab ich noch eine zweite Karte in klassischen Weihnachtsfarben – Gartengrün, Chili und Gold – gemacht. Gefällt mir auch sehr gut. Interessant, dass die Wirkung gleich völlig anders ist.

Der Spruch ist beide Male der gleiche. Na, erinnert Ihr Euch an mein Stampin up Gewinnspiel? Noch habt Ihr die Chance mitzuspielen 😉

Und – welche gefällt Euch besser? Ich kann mich einfach nicht entscheiden… 

 

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #315: Einfach zauberhaft

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Richtige Mädchenfarben hat Ela sich da einfallen lassen, nicht wahr? Und so wurde es bei mir auch eine richtige Mädchenkarte.

Die kleine Blumenelfe stammt aus dem Stampin up Stempelset “ Einfach zauberhaft“. Das Colorieren war zugegebenermaßen nicht ganz einfach, ich finde aber, die kleinen Fehler kann man übersehen.

Die Rosen stammen aus dem alten Stampin up Stempelset „Elements of Style“. Irgendwie gefielen sie mir zu der Karte.

Der Spruch ist im Stempelset „Geburtstagsblumen“ aus dem aktuellen Stampin up Jahreskatalog zu finden. Das kleine Blümchen stammt aus einem nicht mehr erhältlichen Accessoires-Kit. Streng genommen ist das dann nicht Puderrosa, die Farbe gibt’s schließlich erst mit den neuen Stampin up InColors 2017-2019. Aber es passte halt so gut.

Der Prägefolder ist ebenfalls aktuell erhältlich. Ich war mir nicht ganz sicher, ob er nicht ein wenig „too much“ ist. Aber irgendwie hat er mir gefallen, so ein wenig verschnörkelt.

Das Stempelset ist toll, oder? Gut, super-kitschig-mädchenhaft. Aber passt ja zu rosa, pink, glitzer 😉

     Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #314: Message in a bottle

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:

Meine Karte ist ein wenig verspielt. Das Stempelset „Message in a bottle“, zu finden im aktuellen Stampin up Jahreskatalog, hat mich schon von Anfang an angelacht. Und für diesen Sketch fand ich es ideal.

Die kleine Meerjungfrau ist wirklich in der Flasche. Denn diese hab ich auf Klarsichtfolie gestempelt und die kleine Meerjungfrau dann dahinter geklebt.

Oben drauf dann natürlich ein echter Korken.

Die Wasserpflanzen stammen aus dem Stampin up Stempelset „Magical Mermaid“ Das war ehrlich gesagt gar nicht so einfach, die von der Höhe so zu stempeln, dass sie auf der Karte auch gut rauskommen. Aber das Ergebnis gefällt mir gut.

Die witzige Krake durfte dann auch noch mit drauf, genau wie ein paar Lackakzente in Petrol.

Wie Ihr seht hab ich die Meerjungfrau ausgeschnitten. Ein wenig frickelig, wie ich finde aber gut gelungen.

Und zum Abschluss nochmal das Gesamtkunstwerk:

Der Sketch macht echt Spaß! Müsst Ihr ausprobieren 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #313: Kreative Vielfalt

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Meine Karte kommt mir ein wenig wie eine Farbexplosion vor. Ich arbeite ja normalerweise eher nicht mit so vielen knalligen Farben auf einmal. Aber irgendwie gefällt mir das Ergebnis.

Der Hintergrund wurde mit dem Hintergrundstempel „Marbled“ aus dem Stampin up Jahreskatalog gestempelt. Was für ein Effekt! Das Schildchen hab ich mit in Aubergine geschnitten und die Gitter-Thinlits „Kreative Vielfalt“ eingesetzt. Dadurch entsteht dieses hübsche Muster. Ebenfalls aus den Thinlits stammen die Blumen (gestanzt in Chili) sowie der Blätterzweig (gestanzt aus  Pergament).

Der Spruch stammt aus dem  Stampin up Stempelset „Schönheit des Orients“ und wurde mit den gestickten Framelits in Szene gesetzt. An der Oberkante hab ich das Schildchen mit einer leider nicht mehr erhältlichen Anhängerstanze gestanzt und mit einem Bändchen  und einer Kordel in Chili verschönert.

Ein paar Lackakzente in Aubergine geben den letzten Schliff.

Hier seht Ihr ein wenig die unterschiedlichen Ebenen, die auf der Karte vereint sind.

Und noch ein Bild vom Gesamtwerkt zum Abschluss. Ich hoffe, Euch gefällt meine Interpretation der Farben!

Liebe Grüße

Kirstin