Maritime Karte und eine Gewinnerin

Maritime Karte und eine Gewinnerin

 Eine liebe Kollegin meines Mannes verläßt das schöne Bayern, um zu ihrem Freund an die Ostsee zu ziehen. Und ich durfte für diesen Anlass eine Karte werkeln, auf der alle Kollegen dann unterschreiben sollten. Der Auftrag war, eine Karte in DIN A 4. Wirklich eine Herausforderung. Aber ich finde, sie ist gut gelungen. Dadurch, dass sie an die Ostsee geht, dachte ich, etwas maritimes paßt. Ich hab zwei Blätter Cardstock in Flüsterweiß genommen und diese mit DSP in glutrot verbunden. Das breite gestreifte Band in Marine paßt so gut zum maritimen Look! Und so ein Schiff wollte ich schon lang mal ausprobieren.

Außerdem steht die Gewinnerin meines zweiten Beitrags der Inkspiration-Weeks fest. Gewonnen hat die liebe Julia mit diesem Kommentar:

Liebe Julia, herzlichen Glückwunsch! Melde Dich doch bitte bei mir und schick mir Deine Adresse, dann kann das Spitzenband und das DSP auf die Reise gehen.

Vielen Dank an alle, die so fleißig kommentiert haben. Mir wäre es wirklich immer am liebsten, alle würden gewinnen. Aber ich drück Euch ganz fest die Daumen für’s nächste Mal!

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Glutrot, Marine
Stempelkissen: Marine
Stempel: Sweet Shoppe Alphabet lower
Stanzen: —

Big Shot: —
Sonstiges: DSP Signalfarben, gestreiftes Band Marine
Huuuuuhhhh… Haunting Hill und ein ganz fantastischer Gewinn

Huuuuuhhhh… Haunting Hill und ein ganz fantastischer Gewinn

Mein heutiger Beitrag für die Inkspiration Weeks befasst sich mit Halloween. Ich find es ja toll, dass es auch in Deutschland endlich ein paar Halloween-Sachen gibt. Nicht dass ich so groß Bedarf hätte, aber ich mag’s einfach. Als Kind hätte ich mir immer gewünscht, dass es Halloween auch in Deutschland gibt. So verkleidet von Tür zu Tür gehen und Süßigkeiten bekommen. Bei uns kommen jedes Jahr ein paar Kinder vorbei, allerdings wirklich sehr vereinzelt. Ich find es süß und vielleicht dekorier ich dieses Jahr auch ein wenig. Irgendwie nehm ich mir das jedes Jahr vor aber so eine richtig coole Halloween-Deko hab ich noch nie hinbekommen. Aber irgendwann ist ja immer das erste Mal. 🙂

Jetzt gibts erstmal eine kleine Deko mit passender Karte und zwar mit dem tollen Stempelrad Haunting Hill. Das Rad find ich super! So süße Details und mit so einem Rad ist echt schnell eine tolle Karte gemacht. Man muss sich einfach mal rantrauen (das war bei mir am Anfang das Problem). Es geht so einfach und wenn ich das kann, kann es jeder andere auch. Ich bin bei bestimmten Sachen nämlich ein richtiger Honk. Aber hier endlich mal ein Foto. Ich bin heute echt ein Plappermaul 🙂

Die Karte hab ich mit dem Stempelrad mit Versamark bestempelt und anschließend weiß embosst. Das Schildchen wollte ich eigentlich reißen. Aber das sieht bei mir nie gut aus, weil ich immer zu nah ans Motiv komme. Ich hab es dann ausgeschnitten und den Rand mit dem Miniwerkzeug bearbeitet. Der Stempel ist übrigens aus dem neuen Set „Ein duftes Dutzend“. Da sind wirklich tolle Stempel für jede Gelegenheit dabei. Vor allem der Weihnachts-Stempel ist auch wunderschön.

Das Deko-Element ist für ein Teelicht gedacht. Da hab ich erst DIN-A-4-Cardstock in Schwarz bei 7, 14, 21 und 28 cm gefalzt. Anschließend mit dem Cutter Vierecke so ausgeschnitten, dass das Stempelrad-Motiv gut dahinterpaßt. Das Stempelrad hab ich mit schwarzer Tinte auf transparentem Papier abgerollt und dann hinter die Vierecke geklebt. Dann noch zusammenkleben und oben den Rand schneiden. Echt simpel! Und das Motiv kommt nochmal richtig schön zur Geltung.

Aber Euch interessiert ja sicher nicht nur die Inspiration, sondern auch der Gewinn.Da gibt es heute was ganz tolles: Eine Rolle des wunderschönen Spitzenbandes Victoria. Und weil heute das Wetter so schön ist, leg ich noch eine Auswahl des DSP Adventsbouquet in DIN A 5 oben drauf. Denn Weihnachten ist ja immer schneller da, als man denkt 🙂

So, hier nochmal die Spielregeln:

Gewinnen könnt Ihr wie folgt:
  • Hinterlasst einen Kommentar zu diesem Posting und Ihr wandert mit einem Los in den Topf.
  • Zeigt unser Inspiration Weeks-Logo (siehe oben) auf Eurem Blog und verlinkt auf den Blog von einer von uns und Ihr habt eine weitere Chance auf den Gewinn (das reicht, wenn Ihr es einmalig macht und gilt dann für alle Verlosungen). Bitte im ersten Kommentar, den Ihr im Rahmen unserer Aktion abgebt, auf die Verlinkung hinweisen. Danke!
Diese Verlosung läuft bis  zum 13. Oktober 2011 um 23.59 Uhr. Ausgelost wird im Verlaufe des Donnerstags. Ich drück Euch ganz fest die Daumen! 
Und morgen gibts übrigens den zweiten Beitrag von Andrea. Auch hier lohnt sich vorbeischauen und kommentieren 🙂

Außerdem war letzten Sonntag Tag der offenen Tür bei Marion. Und ich war quasi ihre Hilfsdemo. Es war ein wirklich sehr schöner Nachmittag und wenn Euch die tollen Projekte interessieren – schaut Euch den Bericht bei Marion an.

Liebe Grüße,

Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schwarz, Kürbisgelb
Stempelkissen: Schwarz, Versamark
Stempel: Haunting Hill, Ein duftes Dutzend
Stanzen: —

Big Shot: —
Sonstiges: geripptes Geschenkband Schwarz, Embossingpulver weiß

Gewonnen hat… Und die Anleitung für die Exploding Box

Gewonnen hat… Und die Anleitung für die Exploding Box

Ganz lieben Dank für Eure zahlreichen Kommentare. Ich freu mich sehr, wenn Euch die Box gefällt und am liebsten hätte ich jeden einzelnen von Euch als Gewinner gesehen. Aber so läuft es halt leider nicht. 😉

So, Random hat gesprochen. Und die Auswahl des Designerpapiers Kaffeekreation hat gewonnen …. Trommelwirbel….

Regina mit folgendem Kommentar:

Liebe Regina, Herzlichen Glückwunsch! Du bekommst eine Mail von mir und darfst bald ein wunderschönes Papier in Händen halten.

So, und die Anleitung für die Exploding Box bin ich Euch auch noch schuldig. Ich hab jetzt gar keine Fotos gemacht, hab ich ehrlich gesagt nicht drangedacht – ich hab noch nie ne Anleitung zu einem Bastelprojekt geschrieben. Aber nachdem es so einfach ist, kommt Ihr sicher mit den Maßen klar.

1. Aus zwei verschieden farbigen Cardstock jeweils einen Streifen mit den Maßen 29 x 7 cm schneiden

2. Diese Streifen zweimal falten: einmal bei 11 cm, einmal bei 18 cm. Wenn Ihr die Streifen kreuzförmig übereinanderlegt, sollten die Mittelteile schön eineinander passen. Dann eben an diesen Mittelteilen zusammenkleben.

3. Aus einer dritten Farbe zwei Vierecke ausschneiden. Einmal 7 x 7 cm, einmal 10,5 x 10,5 cm.
Das kleinere Viereck kommt in die Mitte der Box, das größere wird der Deckel. Dafür das größere Viereck rundum bei 1,5 cm falten, jeweils an zwei Seiten einschneiden und zusammenkleben.

So, die Box selbst ist fertig. Jetzt gehts an die Deko. Ich hab dafür an den vier Seiten außen und innen jeweils weißen Cardstock mit dem Maßen 6 x 9 cm bestempelt. Diesen hab ich mit farbigem Cardstock 6,5 x 9,5 cm gemattet. Dadurch, dass es doch viel Papier ist fallen die Seiten auch richtig schön auseinander, wenn man von der Box den Deckel abnimmt.

Das kleine Viereck für die Mitte der Box hab ich mit Hilfe der Bigshot und den Polka Dots geprägt. Anschließend hab ich fünf kleine Löcher reingepickst, durch die ich den Draht durchgefädelt hab. Den Draht unten am besten mit Tesafilm fixieren. Wenn ihr den Draht um einen Bleistift wickelt, dann kriegt er eine hübsche Form. Die Enden auf die richtige Länge kürzen und dann die gestempelten und ausgeschnittenen Vögel kleben, genauso wie das Textelement. Wenn Ihr damit zufrieden seid, könnt Ihr das Mittelteil in die Mitte der Box kleben.

Den Deckel hab ich an der Seite mit einem Band umklebt und oben auch etwas verschönert. Da könnt Ihr Eurer Kreativität freien Raum lassen.

Sorry, soviel Text und gar kein Foto. Die nächste Anleitung bereite ich besser vor. Aber Ihr werdet sehen, eigentlich ist es so einfach. Und sobald das Grundgerüst der Karte steht ist der Rest eh nur noch fröhliches Stempeln.

Ich wünsch Euch viel Spaß dabei und bei Fragen mailt mir jederzeit! Ich freu mich über jede Mail. 🙂

Und bevor ich es vergesse, auch heute gibt es einen Beitrag im Rahmen unserer

Schaut doch mal bei Andrea vorbei. Zu sehen gibt es eine wunderschöne Karte und zu gewinnen etwas, was jeder Bastler brauchen kann…

Liebe Grüße,

Kirstin

Exploding Box mit Aviary und ein toller Gewinn

Exploding Box mit Aviary und ein toller Gewinn

So, heute gibt es meinen ersten Beitrag im Rahmen der

Ich hab mir das schöne Set Aviary ausgesucht. Ehrlich gesagt hab ich es hauptsächlich wegen der Vögel bestellt. Die find ich so witzig, ich hab mich in jeden einzelnen von ihnen verliebt. Aber auch mit den Käfigen kann man tolle Sachen zaubern. Bei mir gibt es eine Exploding Box:

Ist es nicht viel schöner, die Vögel fliegen zu lassen als sie in Käfige zu sperren? Nachmachen ausdrücklich erwünscht 🙂 Die Anleitung hierfür reich ich Euch nach, mein PC zickt gerade gewaltig rum und ich bin froh, dass dieser Post jezt doch endlich online geht.

Und natürlich gibt es auch heute etwas zu gewinnen. Und zwar eine Auswahl des wunderschönen Designerpapiers Kaffee-Kreation in DIN A 4. Das ist so ein hübsches Papier, wenn Ihr es in Händen haltet werdet Ihr verstehen, was ich meine. Tolle Farben, teilweise im Metallic-Look oder mit Flockprint – einfach toll.
Gewinnen könnt Ihr wie folgt:
  • Hinterlasst einen Kommentar zu diesem Posting und Ihr wandert mit einem Los in den Topf.
  • Zeigt unser Inspiration Weeks-Logo (siehe oben) auf Eurem Blog und verlinkt auf den Blog von einer von uns und Ihr habt eine weitere Chance auf den Gewinn (das reicht, wenn Ihr es einmalig macht und gilt dann für alle Verlosungen). Bitte im ersten Kommentar, den Ihr im Rahmen unserer Aktion abgebt, auf die Verlinkung hinweisen. Danke!
Diese Verlosung läuft bis  zum 5. Oktober 2011 um 23.59 Uhr. Ausgelost wird im Verlaufe des Donnerstags. Ich drück Euch ganz fest die Daumen!
Morgen geht’s weiter bei Christine, die ebenfalls ein wunderhübsches Projekt für Euch hat. Vorbeischauen lohnt sich!
Liebe Grüße,
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Kürbisgelb, Türkis, Himbeerrot, Mattgrün
Stempelkissen: Kürbisgelb, Türkis, Himbeerrot, Mattgrün
Stempel: Aviary, Nach-gedacht (retired), Glückliche Momente (retired)
Stanzen: Quadratstanze, Itty Bitty Kreisstanze

Big Shot: Prägefolder Polka Dots
Sonstiges: geripptes Geschenkband Mattgrün, DSP Signalfarben, DSP Pastellfarben


Der neue Katalog und viele Gewinne

Der neue Katalog und viele Gewinne

Jaaaaa, heute ist es soweit – der neue Stampin‘ Up! Katalog wird veröffentlicht. Und hier ist das gute Stück:

(Zum ansehen einfach aufs Bild klicken)

Wenn Ihr einen zum richtig durchblättern haben wollt, meldet Euch bei mir.

Zusätzlich gibts diesen Monat eine ganz tolle Sache für alle, die im Oktober vorhaben, Demo zu werden. Da gibts zusätzlich zum neuen Starterpaket ein  super Geschenk in den neuen – so wunderschönen – InColors. Hier gibts mehr Infos darüber.

Und pünktlich zum neuen Katalog starten heute auch die

Den Anfang macht Marion und ich würde sagen, Ihr macht Euch am besten gleich auf den Weg. Sie hat nämlich auch einen tollen Gewinn aus dem neuen Katalog für Euch, das solltet Ihr nicht verpassen.

Weiter gehts dann in der Reihenfolge:

1. Oktober: Marion
2. Oktober: Tina
3. Oktober: Annemarie
4. Oktober: Kirstin (das bin ich)
5. Oktober: Christine
6. Oktober: Andrea
7. Oktober: Andrea (twinklinstar)
8. Oktober: Jenny
9. Oktober: Marion
10. Oktober: Tina
11. Oktober: Annemarie
12. Oktober: Kirstin (dürftet Ihr jetzt kennen 😉
13. Oktober: Andrea
14. Oktober: Christine
15. Oktober: Andrea (twinklinstar)
16. Oktober: Jenny
Liebe Grüße

Kirstin