Eine Babykarte für Freshly Made Sketches #273

Als ich am Samstag dringend eine Babykarte brauchte, hab ich mal die aktuellen Challenges durchgeguckt. Bei Freshly Made Sketches hab ich dann einen gefunden, den ich irgendwie cool fand.

Im ersten Moment fiel mir nichts ein, aber so nach und nach kam dann eine Idee, die ich unbedingt ausprobieren wollte. Natürlich hat es nicht gleich so geklappt wie gewünscht. Aber letztlich…. seht selbst:

Einmal für einen kleinen Jungen, einmal für ein kleines Mädel – welche findet Ihr besser?

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-1

Der Elefanten-Stanzer stammt nicht von Stampin up – aber er ist einfach zu niedlich, nicht wahr? Für die Mädchen-Version hab ich Rosenrot, Zarte Pflaume und Zartrosa von Stampin up genommen. Die Herzchen sind in Kirschblüte gestanzt. Und den Prägefolder Blütenregen aus dem aktuellen Früjahrskatalog von Stampin up habt Ihr sicher gleich erkannt.

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-3

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-2

Die Jungs-Karte hat Marineblau, Ozeanblau und Himmelblau vereint. Die Herzchen sind in Zartrosa.

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-4

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-5

stampin-up-landshut-babykarte-elefant-bluetenregen-6

Na, wie findet Ihr meine Umsetzung?

 

Liebe Grüße

Kirstin

Willkommen, kleiner Anton – eine Babykarte für einen kleinen Jungen

In einem Gespräch mit einem lieben Bekannten ergab sich letztens, dass bei  ihnen im Haus eine Mieterin ein Baby bekommen hat. Die Hausgemeinschaft wollte den kleinen Anton auf dieser Welt begrüßen und er war für die Karte zuständig. Naja, den Rest könnt Ihr Euch denken, oder? So hab ich mich also ins Zeug gelegt, damit die Karte auch wirklich was ganz besonderes wurde. Hier ist sie:

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 1

Format ist DIN A 5, damit auch alle von der Hausgemeinschaft ihre Glückwünsche darauf unterbringen können.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 2

Ohne mich jetzt selbst groß loben zu wollen – ich mag sie sehr. Ich mag die bunten Farben, dass man trotzdem erkennt, dass sie für einen kleinen Jungen ist und die persönliche Note durch den kleinen Text.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 3

Mit so einer Wäscheleine hatte ich schoneinmal eine Karte gemacht. Irgendwie hatte ich damals den Eindruck, es hat ewig gedauert und so hab ich mich immer davor gedrückt, nochmal etwas in der Art zu machen. Hier passte es aber dann so gut, da musste ich ran. Und siehe da – es ging echt fix. Bin ich schneller geworden? Vielleicht 😉

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 4

Durch die 3-D-Kleber entsteht immer noch so ein hübscher Effekt

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 5

Damit es auch richtig perfekt ist, hab ich noch einen Umschlag dazu gebastelt. Das doppelseitige Designerpapier kommt hier richtig schön zur Geltung finde ich. Gemacht ist der Umschlag natürlich mit dem genialen Umschlagboard.

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 6

Stampin up Landshut - Babykarte Willkommen Anton 7

Was macht Ihr an diesem verregneten Mittwoch? Ich sitze (natürlich) im Büro und mach eine Steuererklärung, die ich schon etwas vor mir herschiebe… Mann, ob sich das mal ändert, diese Aufschieberitis? Ich hoffe wirklich sehr, ich kann dieses Ding heute abschließen – und dann als Belohnung pünktlich heimgehen. Wollte heute eigentlich noch ein wenig basteln. Kleiner Ausgleich muss ja auch sein 😉

 

Euch einen schönen Tag!

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Knuddelige Grüße mit dem Teddybär

Endlich kam er zum Einsatz: Der knuddelige Teddybär aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Unentbärliche Grüße“. Ich hab das Set in Düsseldorf bei der Prize Patrol gewonnen . Die Gäste auf meiner Katalogparty morgen können diesen süßen Freund auch gleich ausprobieren. Wer also spontan noch Lust hat: Morgen, Samstag, den 21. Mai von 14 bis 17 Uhr bei mir zuhause in Landshut. 

Die Karte hab ich übrigens nach dem aktuellen Sketch von FabFriday gebastelt.

Stampin up Landshut - Teddybär 1

Stampin up Landshut - Teddybär 2

Stampin up Landshut - Teddybär 3

Stampin up Landshut - Teddybär 4

Liebe Grüße

Kirstin

 


Verwendetes Material von Stampin’ Up:
Cardstock: Taupe, Zartrosa, Flüsterweiß,Himbeerrot
Stempelkissen: Himbeerrot, Zarte Pflaume, Zartrosa, Savanne, Taupe, Schokobraun
Stempel: Unentbärliche Grüße, Stempelrad Whimsy (retired)
DSP: Geburtstagsstrauß
Stanzen: Dreifach-Fähnchen-Stanze
BigShot: Grußworte, Kreisframelits
Sonstiges: Epoxy-Sticker

In{k}spire_me Challenge No. 243: Herzlich Willkommen, Baby!

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
 



Ich hab daraus eine Babykarte mit dem Set „Herzlich Willkommen“ gestaltet. 



Ist der Schriftzug nicht einfach wundervoll? So luftig-leicht-geschwungen. Ich mag den Stil sehr. Erst dachte ich, das kann ich nicht brauchen. Hab es wohl nicht genau angesehen, denn ich KANN es brauchen 😉 Und wie! 


Das Schleifchen hab ich mit der BigShot gemacht. Ihr findet es im Framelits-Set Leckereientüte. 


Die Herzchen sind mit der Eulenstanze gemacht und die Kreise sind aus dem Set „Partyballons“ 


Zartrosa in Kombination mit Rosenrot und Schiefergrau ist toll, oder? 


 
Liebe Grüße
Kirstin

Babygeschenk für die kleine Marie

Heute zeig ich Euch mal wieder ein etwas älteres Werk. Diese Box war ein Geschenk zur Geburt der kleinen Marie. Ist das doppelt bedruckte DSP hier nicht toll?

Die Box habe ich wieder mit dem Envelope Punch Board gemacht, das Papier ist aus meinem Fundus und stammt aus dem – mittlerweile uralten – DSP Block My Sweet Pea.

Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 238: Eine bayerische Babykarte

 

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:

Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
 

Bei mir ist daraus eine bayerische Babykarte geworden. Perfekt, um die kleine Ida auf  der Welt willkommen zu heißen.

Leider gibt es das Stampin‘ Up! Set „Hallihallo“ nicht mehr, aber das „Servus“ daraus kommt trotzdem immer wieder zum Einsatz. Das „Schön, dass du da bist“ stammt aus dem Stempelset „Zum Nachwuchs“, ebenfalls von Stampin‘ Up!

So ein kleines Holzelement gehört zu meinen bayerischen Karten einfach dazu. Ich finde, das gibt das Tüpfelchen auf dem i.

Zum ersten Mal hab ich den Body auf Designerpapier gestempelt. Ich finde, das Herzchen-Papier ist dafür perfekt. Und als kleinen Gimmick hab ich den Body auf einen Kleiderbügel gehangen. Ein wenig Glitzer in Form eines Herzchens in Kirschblüte darf natürlich auch nicht fehlen.

So, das war jetzt echt ein Experiment: Baby-süß mit bayerisch-rustikal zu verbinden. Aber mir gefällt es sehr gut und das war sicher nicht die letzte Karte in dem Stil 😉

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:

Cardstock: Flüsterweiß, Zartrosa, Savanne, Espresso
Stempelkissen:  Saharasand, Espresso, Wassermelone
Stempel: Zum Nachwuchs, Hallihallo, Hardwood
Stanzen: Itty Bitty Stanzenpaket, Kreisstanzen
Big Shot: Ovale Framelits
Sonstiges: Glitzerpapier Kirschblüte, Spitzendeckchen, DSP Liebesblüten (und ein paar Embellishments aus meinem Fundus, die ich grad nicht zuordnen kann 😉 )

In{k}spire_me Challenge No. 236: Babykarte zum Nachwuchs

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:

Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:
Bei mir wurde ein rosa Babytraum daraus. Grad gibt’s wieder gefühlt nen Babyboom und mit dieser Karte möchte ich die kleine Mia auf der Welt begrüßen und ihren Eltern zur Geburt dieses kleinen Wunders gratulieren.


Mit auf den Weg machte sich ein ganz kleines Präsent, das in einem passenden Schächtelchen verpackt wurde.

Liebe Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Zartrosa, Saharasand, Rosenrot
Stempelkissen:  Zartrosa, Saharasand, Rosenrot
Stempel: Zum Nachwuchs, So viele Jahre
Stanzen: Itty Bitty Stanzenpaket, Kreisstanzen
Big Shot: Kreisframeleits, Wellenkreisframelits, Framelits Große Zahlen
Sonstiges: Glitzerpapier Kirschblüte, Kordel weiß

In{k}spire_me Challenge No. 225

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:

Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:


Ich hab eine Babykarte draus gemacht, quasi die erste Idee die ich hatte, die mir dann auch richtig gut gefiel:


Das Schleifchen…

…und der Stern sind beide mit Crystal Effects bearbeitet. 


Liebe Grüße
Kirstin

Geburtstags-Special – IN{K}SPIRE_me Challenge #207

Hallo Ihr lieben Challenge-Freunde! Willkommen zu unserem Geburtstagsspecial bei Inkspire_me!
Hello Stampers! A warm welcome to our Birthday-Special at Inkspire_me!

Ist das nicht unglaublich? Wir feiern schon den 4. Geburtstag der Inkspire_me-Challenge. Ein Anlass, der gefeiert werden möchte. Und deshalb gibt es für alle Teilnehmer die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Mehr dazu ein wenig weiter unten. Erstmal: Wie spielt ihr denn mit? Traditionell dürft Ihr aus allen Challenges Eure Lieblinge raussuchen. Entscheidet Euch für Euren Lieblings-Sketch, kombiniert ihn mit Eurer Lieblings-Farbkombi aus den letzten vier Jahren und zeigt uns dann Euer Werk. Und mit einem kleinen Quentchen Glück gehört Euch bald einer der schönen Preise. Die gesammelten Vorlagen der letzten vier Jahre findet Ihr übrigens in unserem Archiv.

Isn’t it incredible? Four years Inkspire_me-Challenge! For our Birthday we came up with a special Challenge: Have a look at our archive and pick your two favorite challenges from the past years, one Sketch- and one Color-Challenge, and make a project with these two. We are looking forward to seeing your ideas! 




Ich hab mich für eine Kombination aus Sketch Nr. 119 und Farbe Nr. 004 entschieden…

 


…und damit eine Babykarte zur Geburt der kleinen Sarah umgesetzt. Zur Zeit gibts irgendwie nen Babyboom – was war da wohl vor neun Monaten los? 😉



Zusätzlich zur Karte hab ich auch eine kleine Verpackung mit dem Tütenboard von Stampin‘ Up! gebastelt. 


Der kleine Babybody stammt aus einem ziemlich alten Stampin‘ Up! Stempelset, das ich heiß und innig liebe. Und der ist so schön einfach auszuschneiden – sogar für einen Ausschneide-Honk wie mich 😉


Der kleine Body landete auch auf der Verpackung, genau wie das Spitzenband in Saharasand. Um das bin ich ganz schön lang rumgeschlichen, dabei ist es so traumhaft schön. 

Unter allen Teilnehmern unseres Inkspire_me-Geburtstags-Specials verlosen wir folgende Preise: 
No Birthday without presents! All participants at Inkspire_me this week have the chance to win one of these prizes: 

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Kirschblüte, Chili, Saharasand
Stempelkissen: Chili, Kirschblüte
Stempel: All for friends (retired)
Stanzen: Kreisstanze, großer Wellenkreis, kleine Herzstanze
Big Shot: Buchstaben-BigZ (retired)
Sonstiges: Spitzenband Saharasand, Bakers Twine Weiß, Gemustertes DSP Kirschblüte (alte Muster)

In{k}spire_me Challenge No. 204: Zum Nachwuchs

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:


Von mir gibts mal wieder eine Babykarte. Ich wollte unbedingt das tolle neue Paillettenband in Kirschblüte ausprobieren. Das „Uralt-DSP“ in Kirschblüte lag auch gerade noch da und so kam eins zum anderen. 


Merkt Ihr, dass ich gerade ganz verliebt in das Stampin‘ Up! Stempelset „Zum Nachwuchs“ bin? Das Kätzchen kam diesmal zwar nicht zum Einsatz, aber der Schriftzug ist ja auch so toll. Einen Ballon fand ich auch grad irgendwie passend. 


Das Paillettenband ist wirklich toll und ich freu mich, dass ich es mir gleich geholt habe. Und mal wieder mit Taupe kombiniert – eine neue Lieblingsfarbe 🙂



Ich find den Sketch wirklich toll und bin gespannt auf Eure Ideen dazu! 


Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Kirschblüte, Taupe
Stempelkissen: Kirschblüte
Stempel: Zum Nachwuchs
Stanzen: Kreis
Big Shot: Ballon-Framelits
Sonstiges: DSP Pastellfarben (alte Version), Paillettenband Kirschblüte