Stampin‘ Up! Workshop bei Sylvia in der Hallertau

Stampin‘ Up! Workshop bei Sylvia in der Hallertau

Guten Morgen, Ihr Lieben! Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Unglaublich, dass kommendes Wochenende schon Ostern ist, oder? Irgendwie rennt mir dieses Jahr fast davon 😀 Zudem bin ich auch arg in Rückstand mit meinen Workshop-Berichten. So zeige ich Euch heute die Werke, die wir bei Sylvia bei Au in der Hallertau gebastelt haben. Sylvia hat sich eine Gutscheinkarte gewünscht. Außerdem hat sie schon länger das Falzbrett für Umschläge zuhause – aber es kaum benutzt. Deshalb hab ich auch eine Verpackung mit dem Board vorbereitet. Hier seht Ihr das komplette Programm:



Hier seht Ihr die Gutscheinkarte. Außen ganz „normal“…


…und innen ein Fach für einen Gutschein oder ein Scheinchen:


Hier seht Ihr die Verpackung in Aquamarin, verziert mit dem Stampin‘ Up! Stempelset „Geburtstagsblumen“ und dem passenden Designerpapier „Geburtstagsstrauß“. 


Der kleine filigrane Schmetterling aus den Framelits Schmetterlinge von Stampin‘ Up! wurde mit dem Wink of Stella-Stift beglitzert. 

 
 
Sylvia hatte eine ganz wunderbare Verpflegung vorbereitet. Neben Tiramisu gab es Couscous-Muffins und kleine Schoko-Guglhupf. Mmmmhhhh! 
 


Die Teilnehmer hatten viel Freude beim gestalten der Projekte und diese wunderhübschen Werke sind dabei herausgekommen:








Du hast auch mal Lust, mit ein paar Freundinnen bei Dir daheim zu basteln? Dann melde Dich bei mir, ich würde mich freuen! 🙂

Viele Grüße

Kirstin

Stampin‘ Up! Workshop zur Sale-a-bration bei mir zuhause in Landshut

Stampin‘ Up! Workshop zur Sale-a-bration bei mir zuhause in Landshut

Endlich komm ich mal dazu, Euch einen kleinen Bericht von meinem kleinen, feinen Workshop im Januar zu geben. Unglaublich, wie die Zeit vergeht! 

Diese drei Karten hatte ich vorbereitet: 


Einmal eine Pop.-up-Slider-Card mit dem Stampin‘ Up! Set Partyballons nach dem Vorbild von Michelle Last. Dafür gibts die nächsten Tage auch eine Anleitung. 




Dann eine Karte mit meinen Lieblingsblumen aus dem „Botanischen Garten“ in Lagunenblau und Brombeermousse:



Und dann noch was pastelliges in Minzmakrone und Kirschblüte mit dem Sale-a-bration-Stempelset „So süß“:


Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Ein kleiner Gruß“ aus dem Hauptkatalog von Stampin‘ Up! Und das Herzchen ist mit dem Wink-of-Stella-Stift beglitzert. 


In kleiner, feiner Runde haben wir fleißig gebastelt…



…und hier sind die Ergebnisse:





Und der nächste Workshop-Bericht steht auch schon in den Startlöchern! Muss mich mal wieder mehr ranhalten 😉

Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 235: Hoch hinaus trifft Valentinstag

In{k}spire_me Challenge No. 235: Hoch hinaus trifft Valentinstag

Herzliche Willkommen zu einer herzigen Challenge bei Inkspire_me: Der Valentinstag naht und so gibt es dazu heute ein Special für Euch. 

A warm welcome to our hearty Challenge this week at Inkspire_me: Valentine is near and so, we have a Special for you today.


Ich finde Valentinstag schwierig. Nicht, weil ich nicht den ein oder andern wüsste, der mir so am Herzen liegt, dass ich ihm auch außer den üblichen Anlässen eine Karte schreibe. Aber irgendwie kommt es mir am Valentinstag so ein wenig wie Zwang vor. Allerdings eher durch den Hype, der mittlerweile darum gemacht wird. Wenn ich das Bedürfnis habe, jemandem zu sagen, wie wichtig er oder sie mir ist, mach ich das, wenn mir danach ist. Und nicht, weil im Kalender nunmal steht, dass man das jetzt machen sollte. Ist ja schließlich kein Geburtstag 😉 Im Gegenzug erwarte ich an dem Tag auch nichts besonderes von meinen Lieben.
Aber nichtsdestotrotz gibt es  ja das Special bei uns und so natürlich auch eine Karte. Ich mag das Flieger-Set „Hoch hinaus“ aus der diesjährigen Stampin‘ Up! Sale-a-bration so gern, deshalb kam es nochmal zum Einsatz. Leider ist es nur noch bis 14. Februar 2016 als Gratisartikel erhältlich. Wenn Ihr es also Euer Eigen nennen möchtet, dann wird es langsam Zeit. Denn ab 15. Februar erwarten uns ein paar neue Sale-a-bration-Artikel. Ein Set daraus finde ich besonders schön, aber ob es mit „Hoch hinaus“ mithalten kann? Mal sehen 😉

Die Idee mit den Herzchen hab ich jetzt schon öfter gesehen, aber irgendwie wollte ich noch so einen Überraschungseffekt haben. So hab ich mich für eine Schiebekarte entschieden. Immer wieder ein netter Effekt  und eigentlich gar nicht so schwierig zu machen. Ich glaub, ich mach Euch mal eine Anleitung dafür, weil sie so einfach geht und Ihr sie ja vielleicht auch mal ausprobieren möchtet.

 
Die Farben sind mit Absicht so gewählt, so ist sie für einen männlichen Empfänger brauchbar. Rosa Karten mag glaub ich nur eine überschaubare Anzahl der Männer – meiner gehört nicht dazu. 🙂
Ich hoffe, Ihr bereichert unsere Challenge mit einem schönen Werk. Vielleicht möchtet Ihr ja jemandem genau jetzt sagen, dass er Euch sehr am Herzen liegt. Egal, ob Valentinstag oder nicht. Dann her damit!  😉
Liebe Grüße
Kirstin
Stampin‘ Up!:

Cardstock: Flüsterweiß, Himmelblau, Schiefergrau
Stempelkissen: Schiefergrau

Stempel: Hoch hinaus
Stanzen: Itty Bitty Stanzenpaket 

Big Shot: Prägefolder Weltkarte

Sonstiges: Glitzerpapier rot, Kordel weiß

  

In{k}spire_me Challenge No. 232: Hoch hinaus mit der Stampin‘ Up! Sale-a-Bration

In{k}spire_me Challenge No. 232: Hoch hinaus mit der Stampin‘ Up! Sale-a-Bration

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:

Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Bei mir darf wieder der Flieger fliegen – und zwar hoch hinaus 😉

Den Hintergrund hab ich mit Aquarelltechnik – nennt man das wirklich so? – gefärbt. Sieht man auf den Fotos leider nicht so. Also Papier erst nass machen (ich habs mit einem Pinsel gemacht). Anschließend hab ich in ganz wenig Wasser ein paar Tropfen Nachfülltinte in Himmelblau und bin damit nochmal großzügig übers Papier.

Nach dem Trocknen hab ich den Weltkarten-Hintergrundstempel in Taupe drübergestempelt.

Der Spruch stammt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Choose Happiness“ und ich fand ihn ziemlich passend für die ganze Karte.

Ich fand die Farbkombi auf den ersten Blick erstmal herausfordernd. Dann war die Idee aber da – und auf einmal wars ganz einfach. Na, stellt Ihr Euch auch der Herausforderung? 😉

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Taupe, Flüsterweiß
Stempelkissen: Himmelblau, Taupe, Orangentraum
Stempel: Hoch hinaus, Choose Happiness, World Map
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: Saumband Marineblau
Hoch hinaus…

Hoch hinaus…

Ja, heute gehts „Hoch hinaus“ – und zwar mit gleichnamigen Stempelset aus der Stampin‘ Up! Sale-a-bration 2016! Ein wahnsinnig tolles Set wie ich finde. Ein wenig Vintage und mit tollen Spruchstempeln. Vor allem die kleine Herzwolke (findet Ihr sie auf der Karte?) ist doch zauberhaft! Da hat sich Stampin‘ Up! mal wieder ins Zeug gelegt! 
Der Weltkarten-Prägefolder passt ganz wunderbar zum Stempelset und vor allem zu dem Spruch, findet Ihr nicht auch? Als kleines Bling-Bling durfte ein Herzchen nicht fehlen, das sich noch oben in die rechte Ecke gemogelt hat. 

Ich hoffe, Ihr genießt die letzten Tage des alten Jahres. Ich muss leider arbeiten, aber an den Tagen ist es ja ganz angenehm, weil die meisten anderen Urlaub haben und man mal die ganzen Sachen, die sonst immer liegen bleiben, abarbeiten kann. Und die Straßen sind auch frei – ein Traum! So wünsch ich Euch also einen schönen Start in die letzte Woche des Jahres 2015!

Auch der XXL-Adventskalender neigt sich dem Ende zu. Schaut heute noch beim gestrigen Türchen von Christina vorbei, denn gewinnen kann man auch heute noch. Und natürlich beim heutigen Beitrag von Peggy.

Alles Liebe
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Flüsterweiß, Himmelblau, Schiefergrau

Stempelkissen: Schiefergrau, Petrol
Stempel: Hoch hinaus
Stanzen: Elegantes Etikett, kleine Herzstanze
Big Shot: Prägefolder Weltkarte
Sonstiges:Glitzerpapier Silber