Letzte Spuren von Weihnachten und meine kreativen Weihnachtspost

Kurz bevor der neue Saisonkatalog von Stampin‘ Up! offiziell gültig wird, zeige ich Euch noch zwei kleine Geschenke, die ich dieses Jahr zu Weihnachten verschickt habe.

Einmal das Wichtelgeschenk für Susanne, mein Wichtel aus dem BM-Forum:

Drin war der Armreif „Holly“ von Pippa & Jean in gold. Denn seit neuestem bin ich ja auch Stylecoach bei Pippa & Jean, da hat sich das gleich angeboten. Und dar Armreif ist wirklich wunderhübsch. 
Dann ein kleines Geschenk mit passender Karte für Marion, meine allerbeste Stampin‘ Up! Upline:
Und dann die kreativen Karten, die mich erreicht haben:
Von Jenny und Ela
Von Tina und Annemarie
Von Kati und Chrissy
Von Heike
Von Andrea und Kathrin (die mich bei den BM bewichtelt hat)
Von Michaela und Steffi
Von Marion und Bine
Von meinen Jungs (im Kindergarten gebastelt): 
links von Sebastian, rechts von Tobias
Von Sandra 


Ich danke Euch allen so herzlich! Ich freu mich wirklich so sehr über jede einzelne Karte – vor allem, wenn alle – ausnahmslos – so bezaubernd und wunderschön und mit soviel Mühe gebastelt wurden! Ihr habt mir Weihnachtsstimmung ins Herz gezaubert!

Morgen gibts dann nen krassen Umschwung zum Frühjahr, was bei dem unerwarteten Schnee-Segen doch auch wieder eigenartig ist. Aber wir haben ja auch fleißig Weihnachtskarten bei frühlingshaften Temperaturen gezeigt 😉

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up! Weihnachts-Workshops bei mir daheim in Landshut

Mir geht die Zeit aus… Nachdem ich im November und Anfang Dezember relativ „blogfaul“ war, soll heißen es nicht geschafft hab, mal ein paar Beiträge online zu stellen, bekommt Ihr jetzt die Fotos von gleich drei Weihnachtsworkshops auf einmal.

Erstmal die Projekte gesammelt:

Ich hab mich bei den Karten ein wenig inspirieren lassen, und zwar von Liane und Sigrid. Danke Euch beiden 🙂

 
Hier holte ich mir Inspiration bei Judy und Marion, auch Euch vielen Dank!
 
 
Und die Werke kennt Ihr ja bereits.
 
Jetzt mal die Kartenflut einzeln betrachtet:
 

 

 
Und ein paar Fotos vom Workshop und den Werken der Teilnehmer selbst:

 

 

 

Puh, das nächste Mal darf ich nicht mehr so lang warten mit dem bloggen 🙂

Jetzt nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit: Weihnachten! Seid Ihr in Weihnachtsstimung? Bei mir kommt sie jetzt doch langsam auf, trotz der frühlingshaften Temperaturen. Ich weiß noch, dass wir beim Workshop von Anne noch gewitzelt hatten, ob „Verschneite Grüße“ vielleicht ein wenig optimistisch wäre. Nun ja, doch, irgendwie schon. Aber was solls! Vom Wetter sollte man sich nichts vermiesen lassen. Und von Sonne ja schon gar nicht 😉

Türchen Nr. 23 findet Ihr heute übrigens bei Bine!

Winterlich-sonnige Grüße
Kirstin

Nostalgische Weihnachten

Unser dieswöchiges Nostalgie-Thema bei Inkspire_me hat mich zu dieser Karte inspiriert. Die eigentliche Challenge-Karte hatte ich relativ schnell fertig, aber dann geisterte dieser Weihnachtsmann-Stempel noch in meinem Kopf herum. Die Umsetzung war dann doch ein wenig schwieriger als gedacht, aber das Ergebnis gefällt mir dann doch. Das Stampin‘ Up! Stempelset „Magische Weihnachten“ ist aber auch ein Schätzchen. Und der Spruch „Frohe Feiertage“ aus dem „Kling, Glöckchen“-Stempelset von Stampin up passt mit seinem leichten Bogen perfekt zum Schlitten.
 

Den Weihnachtsmann hatte ich noch mit dem Marker in Marineblau eingefärbt. Das kommt jetzt gar nicht so zur Geltung. Aber sieht man doch immer auf den Nostalgie-Postkarten. Daher auch die Idee.

Das 22. Türchen öffnet sich heute bei Eva.

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Vanille Pur, Savanne

Stempelkissen: Taupe, Savanne, Marineblau
Stempel: Nostalgische Weihnachten, Magische Weihnachten, Kling Glöckchen
Stanzen: div. Kreisstanzen, eckige Anhängerstanze (retired)
Big Shot: —
Sonstiges: Saumband Marineblau, Leinenfaden, Goldfaden, Glitzerkleber gold

In{k}spire_me Challenge No. 228: Flockentanz

Herzlich Willkommen zur dritten Weihnachtsrunde bei Inkspire_me. Heute wollen wir sehen, was wir draußen nicht zu sehen bekommen: Schnee! Unser Thema diese Woche lautet Flockentanz. Ich hab das auf meine Weise interpretiert und lass die Puppen äh, ich meine Pinguine tanzen.

A warm welcome to our third part of Christmas Specials at Inkspire_me. Today we want to see, what we miss in Germany: Snow! Our theme this week is „Swinging Snowflakes“. On my Card, not only the Snowflakes are Swinging but the Penguins too.

Zweite Version mit Schriftzug aus dem Stempelset „Kling, Glöckchen“. Die Noten stammen auch aus dem Set und passen perfekt zum Thema wie ich finde.

Die Idee stammt aber leider nicht allein von mir, ich wurde von Tati zu dieser Karte interpretiert. Vielen Dank dafür 🙂

Und wen lasst Ihr jetzt tanzen? Ich freu mich drauf!

10

Ach ja, Ihr könnt Euch noch auf die Inspiration von Janina freuen.

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Flüsterweiß, Himmelblau

Stempelkissen: Schwarz, Himmelblau, Glutrot, Savanne, Bermudablau
Stempel: Es schneit, Kling Glöckchen
Stanzen: —
Big Shot: Framelits Frostige Freunde
Sonstiges: Dimensionals