Weihnachtskarten Overload

Heute zeig ich Euch noch die letzten Weihnachtskarten, die es immer noch nicht auf den Blog geschafft hatten:

















Hier noch ein kleines Geschenk für die beste Upline der Welt, die liebe Marion, bei der Ihr heute noch die Chance auf ein super Blogcandy habt:


Sicher sind Euch in der Vorweihnachtszeit diese Kugeln auf diversen Blogs aufgefallen. Ich freu mich sehr, dass die Aktion Blogging4Charity ein voller Erfolg war und die Spendensumme daher von BonPrix auf 20.000 Euro aufgestockt wurde. 


Und zum Abschluss noch meine diesjährige Weihnachtspost. So viele tolle Karten und ich hab mich über jede einzelne sehr gefreut. Vielen Dank an Euch alle! Leider fehlen auf dem Foto ein paar Karten.



Heute noch einen schönen Feiertag für Euch. Morgen gehts ja dann wieder los 🙂


Viele Grüße,
Kirstin

Winterzauber

Heute zeig ich Euch wieder eine Karte mit den schönen Schneeflocke aus dem Stampin‘ Up! Stempelset Winterzauber. Ich mag es so gern, weil die Flocken so filigran sind. Hier habe ich eine davon in Aquamarin embosst:

Stampin up Landshut - Winterzauber - Z-Karte Workshop-Projekt


Natürlich könnt Ihr beim Team-Adventskalender wieder etwas gewinnen. 


Und zwar bis heute abend noch bei Heike, die Euch einen wunderschönen Kranz für die Weihnachtszeit zeigt. 
Jenny zeigt Euch heute eine zauberhafte Verpackung für Weihnachtspräsente. Auch bei Ihr gibt es einen tollen Preis. 

Viele Grüße,
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schiefergrau, Aquamarin, Petrol, Flüsterweiß
Stempelkissen: Petrol, Versamark
Stempel: Winterzauber, Perfekte Pärchen
Stanzen: Großes Oval, Großes Wellenoval
Big Shot: Prägefolder Schönschrift
Sonstiges: Embossingpulver Aquamarin

In{k}spire_me Challenge No. 117: Zoo Babies zum 3. Geburtstag

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:


Meine Karte hat der kleine Ben, der stolze drei Jahre geworden ist, zum Geburtstag bekommen. Die Zoo Babies sind einfach so süß und perfekt für Kindergeburtstage! Das Designerpapier stammt aus dem Pack „Geburtstagsbasics“. 

Stampin up Landshut - Kindergeburtstag Zoo BabiesStampin up Landshut - KIndergeburtstag Zoo Babies 2


Und jetzt seid Ihr wieder an der Reihe! Ich freu mich auf Eure Beiträge! 

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Himmelblau, Currygelb
Stempelkissen: Kürbisgelb, Mandarinorange, Currygelb, Wasabigrün, Savanne, Ozeanblau, Waldhimbeere
Stempel: Perfekte Pärchen, Zoo Babies
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: DSP Geburtstagsbasics

In{k}spire_me Challenge No. 113

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:


Ich hab mich als Element in der Mitte für eine Schneeflocke entschieden. Sie stammt aus einem Simply-Scrappin-Paket aus dem letzten Jahr und nachdem ich meinen Fundus immer versuche, etwas weniger voll zu bekommen, durfte sie auf diese Karte. Leider war das gute Stück nicht so wirklich leicht zu fotografieren. Das glitzerige und dazu das gemusterte Designerpapier aus dem Set „Eiszauber“ scheint die Kamera zu irritieren. Und ich kann’s halt auch nicht richtig 😉

StampinupLandshut-WeihnachtskarteSchneeflockesilber


Hoffe, Euch fällt auch was schönes zu dem Sketch ein! 

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Aquamarin, Mattsilber
Stempelkissen: Petrol
Stempel: Perfekte Pärchen
Stanzen:Modernes Label
Big Shot: —
Sonstiges: DSP Eiszauber, Glitzerschneeflocke (retired), Glitzersteine

Stampin‘ Up! Workshop für Kinder in Landshut

Letztens hatte ich einen ganz tollen Workshop mit neun bastelbegeisterten Kindern. Zwischendurch war es zwar ein wenig chaotisch, aber es hatten alle sehr viel Spaß und freuten sich am Schluss über ihre tollen Werke. 

Vorbereitet hatte ich folgende Projekte:

Stampin up Landshut - Workshop - Projekte - Geburtstagskarte - Zoo Babies - Verpackung Angry Birds

Einmal eine bunte Geburtstagskarte mit den Zoo Babies (natürlich durfte sich jedes Kind sein Lieblingstier aussuchen) und eine lustige Vogelverpackung. Kennt Ihr die Angry Birds?

Stampin up Landshut - Workshop - Projekte - Notizblock - Schmetterlinge - Mosaic Madness


Das dritte – eigentlich eher erste Projekt – war eine Notizblockverpackung, bei dem sich die Kinder ihre Lieblingsvariante aussuchen durften.

Natürlich hatte jeder andere Vorlieben und so kamen sehr viele unterschiedliche Ergebnisse raus, die alle aber eins gemeinsam hatten: Alle waren einfach wunderhübsch! Gerne hätte ich Euch die Fotos gezeigt, aber irgendwie haben wir das fotografieren ganz vergessen. 
Aber ein Foto „in Action“ hab ich noch für Euch:

Stampin up Landshut - Workshop mit Kindern


Die Kinder – und ich auch – hatten sehr viel Spaß und ich freu mich schon auf den Herbst, da werde ich nämlich nochmal mit den Kids einen Workshop halten. 

Ihr hättet auch mal Lust auf einen Workshop? Dann ladet doch ein paar Leute ein und ich komm zu Euch nach Hause. Oder Ihr kommt zu mir 🙂 An folgenden Terminen biete ich bei mir zuhause Workshops an, jeweils ab 15 Uhr:

Samstag, 28. September 2013
 
Samstag, 12. Oktober 2013
 
Samstag, 9. November 2013
 
Samstag, 30. November 2013


Wenn Du Interesse hast, findest Du hier noch mehr Informationen zu Workshops. Oder Du meldest Dich einfach bei mir 🙂

Liebe Grüße,

Kirstin

Käsekarte mit Spring Sampler

Käsekarte? Ja, ich finde, die Löcher erinnern irgendwie dran. Wenn die Karte gelb wäre, wahrscheinlich noch mehr. Eigentlich hatte ich mir die Karte im Kopf viel schöner vorgestellt. Mit dem Ergebnis war ich dann nicht ganz so zufrieden, aber zeigen wollte ich sie trotzdem. Wie sagt man? Nicht schön, aber besonders 😉

Stampin up Landshut - Springsampler

Viele Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Savanne, Flüsterweiß, Mattgrün, Baiblau
Stempelkissen: gaaanz viele verschiedene 😉
Stempel: Spring Sampler, Perfekte Pärchen
Stanzen: div. Kreisstanzen, Wellenkreisstanze
Big Shot: —
Sonstiges: —

Wie kommt ein Hase auf die Telefonzelle?

Sicher kennt Ihr das schöne Stempelset „Nostalgie“, dass es im Rahmen der Sale-a-Bration noch bis Freitag kostenlos zu einer Bestellung gibt. Ja, ich finde dieses Set nach anfänglicher Skepsis wirklich wunderschön. Wobei die Motivwahl doch zu Diskussionen anregt und so fragte ich letztens die liebe Tina, wem man denn bitte eine Karte mit einer Telefonzelle schenkt. Die ganze Unterhaltung schreib ich Euch hier nicht auf, aber als Fazit kam raus, dass eine Karte mit Telefonzelle und einem Hasen drauf doch mal was ganz anderes wäre. Und so durfte sich Tina über eben eine solche Karte freuen und zwar als Begrüßung in unserem Stampin-up-Team:

 Stampin up Landshut - Sale a Bration 2013 - Nostalgie - Hase 1
Stampin up Landshut - Sale a Bration 2013 - Nostalgie - Hase 2
Ich hoffe, Tina hat sich darüber gefreut und Euch gefällt die Karte auch!
Liebe Grüße,
Kirstin

Trauerkarte für The Paper Players

Heute zeig ich Euch meine erste Trauerkarte. Hatte ich vor ein paar Wochen leider gebraucht und immer verpasst, Euch zu zeigen. Und jetzt gibts bei der Challenge von The Paper Players doch wirklich eine für das Thema Trauerkarten. Irgendwie ein seltsames Thema für eine Challenge finde ich. Auch die anderen Karten bei der Challenge find ich persönlich ein wenig gewöhnungsbedürftig. Grad bei dem Thema bin ich wirklich für die klassische Variante.

Stampin up Landshut - Trauerkarte

 

Viele Grüße,

Kirstin

 

Stampin‘ Up!:
Cardstock:  Schwarz, Vanille Pur
Stempelkissen: Schwarz
Stempel:  Schattenbilder (retired), Perfekte Pärchen
Stanzen: kleines Quadrat, großes Quadrat 
Big Shot: —
Sonstiges: Satinband schwarz (retired)

Merry Monday Challenge #44

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist, mich selbst weniger zu stressen. Kennt Ihr das? Bestimmte Termine weiß man ewig im voraus und trotzdem ist es kurz davor immer unglaublich hektisch, was die Vorfreude irgendwie immer ein wenig trübt. So ist es bei mir beinahe schon traditionell vor Weihnachten. Ist ja nicht so, dass der Termin so unerwartet im Kalender stünde. Trotzdem schaff ich es regelmäßig, beim basteln meiner Weihnachtskarten in einen Marathon zu verfallen, damit sie ja noch fertig werden. Und so versuche ich dieses Jahr einen anderen Ansatz. Die liebe Lesley ist mir da eine große Hilfe, denn sie hat die Merry-Monday-Challenge ins Leben gerufen. Jede Woche eine neue Herausforderung mit dem Ziel, am Ende des Jahres – eben zur besagten Weihnachtszeit – einen ordentlichen Vorrat an Karten zu haben. Ich bin realistisch, ich werde es wohl nicht jede Woche schaffen. Aber ich versuche es und die erste Karte hab ich schon geschafft. Gewerkelt nach den Farben der Challenge, ergänzt mit Vanille Pur. Hätte ich jetzt eigentlich nicht dazugenommen – ich seh glaub ich die Farbchallenges immer etwas enger – aber nachdem die Werke des DT auch mit Neutrals ergänzt wurden hab ich mich quasi angepasst. Mit dieser Karte hab ich mich übrigens selbst geliftet. Ich hab 2011 eine ganz ähnliche gebastelt, die mir persönlich aber sehr gut gefallen hat. Nachdem noch DSP übrig war (ist das nicht immer so?), hab ich einfach nochmal losgelegt.

To minimize the stress before christmas, one of my personal challenges this year is to create my christmas cards  not just a few days before christmas. So I will say „Thank you“ to Lesley, who created the Merry-Monday-Challenge. This week, she had a wonderful color challenge and here is my card:

Liebe Grüße,

Kirstin

Happy New Year 2013

Guten Morgen, meine lieben Blog-Leser!

Ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr 2013 gerutscht! Ich wünsch Euch alles Gute für das neue Jahr, dass Ihr Eure Vorsätze halten könnt und sich Eure größten Wünsche erfüllen.

Heute werde Ihr Euch denken „Nanu, da stimmt doch was nicht“. Richtig, die Karte ist vom letzten Jahr. Ich hatte ganz vergessen, sie Euch zu zeigen und Ende Januar war es dann auch nicht mehr so lustig. Deshalb hab ich lange 11 Monate gewartet, um sie Euch zeigen zu können: Eine Neujahrs-Karte für all diejenigen, die keine Weihnachtskarte bekommen hatten:

Die Jahreszahl ist ja auswechselbar, denkt Euch also einfach ein 2013!
Übrigens läuft die Inkspire_me Challenge dieses Mal bis 10. Januar und hat als Thema auch Neujahr. 
Liebe Grüße,
Kirstin