Merry Monday Challenge #49

Nachdem ich letzte Woche bei der Merry Monday Challenge ausgesetzt hab, weil mir die Farbkombi einfach gar nicht für Weihnachtskarten gefiel, bin ich diese Woche wieder dabei. Zwar sehr kurz vor knapp, aber immerhin. Diese Woche gab es einen Sketch und ich muss sagen, ich liebe Sketch-Challenges. Dafür hab ich mal wieder meine Penny-Black-Stempel rausgekramt, die ich ebenfalls liebe. Diese Katzen sind einfach so goldig. Hier also meine niedliche Karte für die Merry Monday Challenge No. 49:

stampin up landshut - weihnachtskarte - penny black - merry monday

 

Der Sketch sieht übrigens so aus:

Bin gespannt, ob ich nächste Woche auch wieder ne Weihnachtskarte präsentieren kann. Ich finde, bisher lieg ich ganz gut im Rennen 🙂

Liebe Grüße,

Kirstin

Merry Monday Challenge # 47 – No. 2

Einen schönen Sonntag, meine lieben Leser! Heute zeig ich Euch meine zweite Karte für die Merry-Monday-Challenge. Inspiriert wurde ich dabei von einer Karte von Marion, meiner lieben Upline. Die Frosty Friends passen gerade wieder sehr gut finde ich. Ist doch ziemlich frosty draußen 🙂

Welcome on this wonderful Sunday! Today, I show you the second card for the Merry-Monday-Challenge.  This time I choose the row clean and simple – colour with markers – white.
stampinupLandshut-Weihnachtskarte2
Wie Ihr seht, hab ich mich heute für die zweite horizontale Reihe entschieden: clean and simple – colour with markers – white
Ich bin schon gespannt, was bei der nächsten Merry-Monday-Challenge kommt. Ihr auch?
Viele Grüße,
Kirstin

Merry Monday Challenge # 47 – No. 1

Auch diese Woche zeig ich Euch wieder eine Weihnachtskarte, die nach einer Vorlage der aktuellen Merry Monday Challenge entstanden ist. Diesmal war es eine Tic-Tac-Toe-Challenge. Hab ich noch nie gemacht und hat mich doch ein wenig Zeit gekostet, bis mir was vernünftiges eingefallen ist. Letztlich hab ich aber sogar zwei Karten gebastelt. Eine seht Ihr heute, die andere gibts morgen zu sehen.

Here is my first card for this weeks Merry-Monday-Challenge. I have chosen the first row: blue – dry embossing – snow. The blue is very dark on the photo, it is Night of Navy. Tomorrow I will show you my second card 🙂

Falls Ihr Euch vorher schon gefragt habt, was eigentlich eine Tic-Tac-Toe-Challenge ist, hier die Vorgabe:

Man kann sich eine Reihe raussuchen: horizontal, vertikal oder diagonal. Für meine Karte hab ich gleich die erste horizontale Reihe gewählt: Blue – dry embossing – snow. Das Blau erkennt man leider nicht richtig, es ist marine. Sieht ziemlich dunkel aus auf dem Foto. Sollte wohl doch mal nen Kurs für anständige Fotos belegen 😉

Viele Grüße,

Kirstin

Merry Monday Challenge # 46

Und auch diese Woche hab ich es geschafft, eine Weihnachtskarte für die Merry Monday Challenge zu basteln. Mann, ich entwickle einen richtigen Ehrgeiz, die Kette ja nicht abreißen zu lassen. Dabei hat mich das Thema diese Woche als erstes „Da setz ich aus“ denken lassen. Das Thema ist Vögel! Hallo – Vögel???? Für eine Weihnachtskarte???? Hat da jemand einen Vogel???  Bei Vögel denk ich an Frühling, gegensätzlicher geht es doch kaum. Und einen Weihnachtsstempel mit Vogel – da muss ich passen. Das Rotkehlchen durfte nämlich nicht bei mir einziehen. Aber wie gesagt, mein Ehrgeiz ist geweckt, so viele Wochen wie möglich ohne Unterbrechung bei der Merry Monday Challenge mitzumachen. Und so hatte ich eine Idee, die ich selbst sehr süß finde. Hoffe, Euch gefällt sie auch. Und gebt es zu, dieses Set für eine Weihnachtskarte zu nehmen ist doch schon für sich eine Challenge 😉

Another Week for me as a participant at the Merry Monday Challenge. Really a challenge for me: Birds and Christmas??? Birds are spring for me! But it should be a challenge and so I was thinking of, what for a card I could prepare without any christmas stamp with birds. So take a look at my christmas card without a christmas stamp set. 

StampinupLandshut-Weihnachtskarte-Aviary

Ich hoffe, Ihr denkt noch an die Inkspiration-Weeks?

Noch könnt Ihr bei Julia gewinnen, eine wunderschöne Inspiration gibt es heute bei Heike und so gehts die nächsten Tage weiter:

27.1. Petra  
28.1. Andrea 
29.1. Annemarie  
30.1. Tina 
31.1. Miri  

Liebe Grüße,

Kirstin

Merry Monday Challenge #45

Kurz vor knapp schaff ich es doch noch, bei der Merry Monday Challenge mitzumachen. Diesmal sogar mit zwei Karten – Mann, bin ich stolz auf mich. So wenn ich weitermachen würde, wäre die Weihnachtskarten-Produktion ja ein Kinderspiel 😉 Mal sehen, ob sich das so fortsetzt…

Mein erstes Werk war das hier:

Stampin up Landshut - Open Sleigh Weihnachtskarte Jingle Bells

Der Sketch hat mir so gut gefallen, dass ich gleich noch eine zweite Karte damit gemacht habe:

stampin up landshut - weihnachtskarte - open sleigh

Der Sketch sieht übrigens so aus:

Und nach dieser hat mir die erste Karte gar nicht mehr so gut gefallen… tststs :))

Schönen restlichen Sonntag wünsch ich Euch!

Liebe Grüße,

Kirstin

Merry Monday Challenge #44

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist, mich selbst weniger zu stressen. Kennt Ihr das? Bestimmte Termine weiß man ewig im voraus und trotzdem ist es kurz davor immer unglaublich hektisch, was die Vorfreude irgendwie immer ein wenig trübt. So ist es bei mir beinahe schon traditionell vor Weihnachten. Ist ja nicht so, dass der Termin so unerwartet im Kalender stünde. Trotzdem schaff ich es regelmäßig, beim basteln meiner Weihnachtskarten in einen Marathon zu verfallen, damit sie ja noch fertig werden. Und so versuche ich dieses Jahr einen anderen Ansatz. Die liebe Lesley ist mir da eine große Hilfe, denn sie hat die Merry-Monday-Challenge ins Leben gerufen. Jede Woche eine neue Herausforderung mit dem Ziel, am Ende des Jahres – eben zur besagten Weihnachtszeit – einen ordentlichen Vorrat an Karten zu haben. Ich bin realistisch, ich werde es wohl nicht jede Woche schaffen. Aber ich versuche es und die erste Karte hab ich schon geschafft. Gewerkelt nach den Farben der Challenge, ergänzt mit Vanille Pur. Hätte ich jetzt eigentlich nicht dazugenommen – ich seh glaub ich die Farbchallenges immer etwas enger – aber nachdem die Werke des DT auch mit Neutrals ergänzt wurden hab ich mich quasi angepasst. Mit dieser Karte hab ich mich übrigens selbst geliftet. Ich hab 2011 eine ganz ähnliche gebastelt, die mir persönlich aber sehr gut gefallen hat. Nachdem noch DSP übrig war (ist das nicht immer so?), hab ich einfach nochmal losgelegt.

To minimize the stress before christmas, one of my personal challenges this year is to create my christmas cards  not just a few days before christmas. So I will say „Thank you“ to Lesley, who created the Merry-Monday-Challenge. This week, she had a wonderful color challenge and here is my card:

Liebe Grüße,

Kirstin