Herzlich Willkommen, Ihr Lieben an diesem schöne Sonntag auf meinem Blog! Heute zeige ich Euch meinen Beitrag zu unserer traditionellen Team-Oster-Aktion.

Ich wollte ein wenig Frühling ins Haus holen. Jeden dritten Tag frische Tulpen wäre auch eine Option. Die geht aber irgendwann ganz schön ins Geld, denn wenn dann muss es ja ein richtig großer Strauß sein. So hab ich also eine Wimpelgirlande gebastelt, die auch Frühling ruft:

Ich fand das rustikale Holzpapier gibt einen tollen Kontrast zum zarten Rosé. Dazu hab ich aus verschiedenen Framelilts hübsche Frühlings-Accessoires aus Flüsterweiß ausgestanzt. Vögel, Blumen, Zweige – puh, ich hab ganz schön viele Framelits 😉

Die Fotos sind auf unserem Balkon entstanden, mittlerweile hängt die Girlande schon bei uns im Esszimmer und bringt einen Hauch Frühling in jeden Tag. Sogar, wenn draußen schon wieder eine weiße Puderzucker-Schicht liegt…

Und bevor ich es vergesse… Ihr hättet sicher gerne noch ein Tipp für ein Osterei. Meins findet Ihr da, wo sich alle Anleitungen gesammelt auf meinem Blog tummeln. Viel Spaß beim Suchen!

 

Und hier sind die Teilnehmer, damit Ihr auch alle Ostereier findet:

Fr 16.03. Eva
Sa 17.03. Tina
So 18.03. Kirstin  – ich 😉
Mo 19.03. Sofia
Di 20.03. Heike – https://born2stamp.com/
Mi 21.03. Simone – https://simone-stempelt.com/
Do 22.03. Claudi – www.darmstadt-stempelfieber.de /
Fr 23.03. Anne – http://vanlucy.de
Sa 24.03. Marion – https://marionstempelt.com/
So 25.03. Anja – https://bastelanja.wordpress.com
Mo 26.03. Nadine – http://mitliebeundpapier.wordpress.com
Di 27.03. ela – www.fliederfee.de
Mi 28.03. Nicole – https://nicskreativeck.wordpress.com/
Do 29.03. Frieda- https://stempelkreativ.wordpress.com/

 

Zur Vereinfachung hier eine Liste für Euch zum eintragen der Zahlen (mit klick kommt Ihr zum pdf):

Sonnige Grüße

Kirstin

11 Kommentare zu „Stampin up Ostereiersuche – eine Girlande für den Frühling

  1. Liebe Kirstin,
    da kommen doch wirklich Frühlingsgefühle auf.
    Wenn ich hier so aus dem Fenster schaue, könnte ich auch an Frühling denken – strahlend blauer Himmel, keine Wölkchen, Sonne satt.
    Nur der besuch auf dem Balkon lehrt mich eines Besseren – lausig kalt ist es.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Maqgdalena
    Ps. der Tipp hat mich gleich inspiriert, dass ich unbedingt einige besondere Kartenformen ausprobieren möchte. Und damit fange ich gleich heute an.

Kommentare sind geschlossen.