Heute gibt es mal wieder eine Weihnachtskarte zu sehen. Was sonst, in dieser schönen Zeit. Ich hab mich bei dieser Karte selbst kopiert. Denn bereits letztes Jahr hab ich Karten in der Art gebastelt, allerdings damals aufgrund akuter Baby-Stress-Phasen gar nicht auf meinen Blog gestellt. Das sei hiermit nachgeholt. Ausnahmsweise ist diese Karte beinahe ohne Stampin‘ Up! entstanden. Ja, ich hatte unglaublicherweise auch ein Bastelleben vor Stampin‘ Up! :))  Und da gibt’s noch viele Restbestände, die verbastelt werden wollen. Jetzt aber Schluss mit dem Geplapper, Ihr seht eh lieber Fotos:

Weihnachtliche Grüße,

Kirstin

Ein Kommentar zu „Mal wieder eine Weihnachtskarte – was sonst?

Vielen Dank, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich sehr über Dein Feeback :) Und aus rechtlichen Gründen: Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.