Ein sehr netter Mensch wurde Anfang Dezember Opa. Da musste eine nette Karte her. Gar nicht so einfach. Männerkarten sind ja sowieso immer eine besondere Herausforderung und dann noch in der Kombination mit Baby = süß und niedlich. Aber das Ergebnis hat mir ganz gut gefallen und ihm hoffentlich auch:

Der Stil geht ein wenig in die Richtung der letzten Babykarte für Sara. Merkt man, dass die kurz hintereinander entstanden sind. 🙂

Liebe Grüße,

Kirstin

Ein Kommentar zu „Eine Opa-Karte

Vielen Dank, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich sehr über Dein Feeback :) Und aus rechtlichen Gründen: Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.