Hat man je genug Handtaschen?

Nein, natürlich nicht! Also ich zumindest nicht. Stampin up hat das verstanden und mit Hilfe der BigShot kann man sich jetzt jederzeit selbst ein kleines Täschchen gestalten. Naja, ein sehr kleines Täschchen… Vielleicht genau richtig für einen Gutschein für ein großes Format?

Ich hab bei diesen kleinen Schätzchen hier mal altes Designerpapier verbraten:

Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 1
Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 6
Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 2
Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 4
Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 5
Stampin up Landshut - Handtäschchen in Vanilla Pur und schwarz 3
Liebe Grüße
Kirstin

 

Karte und Geschenk zum 1. Geburtstag

Unsere Nichte Johanna feierte letztens ihren 1. Geburtstag. So kleine Damen sind noch relativ einfach zu beschenken – dachte ich mir. Im Laden fand ich es dann gar nicht mehr so einfach, hab mich zusammen mit Sebastian aber dann für eine wunderhübsche Nachzieh-Kuh entschieden. Dazu passend gab es dann natürlich auch eine Karte. Dumm nur, dass ich meine Buchstaben-Stanzen für die BigShot gerade verliehen hatte, so ist die eins ein wenig windschief mit der Hand ausgeschnitten. Aber hey, sieht man eben, dass es selbstgemacht ist. 😉

stampin up Landshut - Karte 1 Geburtstag Petite Petals 1
stampin up Landshut - Karte 1 Geburtstag Petite Petals 2

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Glutrot, Himmelblau, Farngrün, Flüsterweiß, Currygelb
Stempelkissen: Glutrot, Himmelblau, Farngrün, Currygelb
Stempel: Petite Petals, Natur-nah
Stanzen: div. Kreisstanzen, kleine Herzstanze, kleine Blütenstanze
Big Shot: Prägefolder Punktemeer
Sonstiges: —

Stampin‘ Up! Workshop in Zweikirchen bei Landshut

Letztens folgte ich der Einladung von Sylvia, die ein paar sehr nette Damen zu sich nach Hause eingeladen hat, um dem kreativen Zeitvertreib mit Stampin up zu frönen. Diese Projekte hatte ich vorbereitet:

Stampin up Landshut - Workshop Zweikirchen 1

Während dem Workshop hab ich gar nicht drangedacht, Fotos zu machen. Und am Ende machte mein Handy-Akku schlapp – natürlich hatte ich die Kamera vergessen – und so half mir die liebe Sophie aus der Klemme und fotografierte die fertigen Werke der Gäste.

STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 7
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 6
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 5
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 4
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 2
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 1
Da waren die Mädels ganz schön kreativ, nicht wahr? Das find ich so toll an einem Workshop, dass jeder seinen eigenen Stil einbrigen kann und am Ende wirklich immer alles toll aussieht.
Zwei ganz junge Damen waren von der Verpackung und dem kleinen Handtäschchen sehr begeistert, so durften sie das natürlich mitbasteln:
STampin up Landshut Workshop Stempelparty Zweikirchen 3

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut

Ich bin im Moment ein wenig spät dran mit meinen Workshop-Berichten. Dieser hier fand bereits im März statt, hat es aber noch nicht auf meinen Blog geschafft. 
 

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 1


Kurz vor Ende der Sale-a-Bration hatte ich bei mir zuhause in Landshut nämlich eine kleine aber feine Stempelparty, bei der wir die folgenden Projekte gewerkelt haben:

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 2
Eine Karte, die mit der gewellten Anhängerstanze und dem Designerpapier Retro-Spaß entstanden ist:
 
Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 Projekte 4


Dann eine Karte mit der schönen Holzmaserungs-Prägeform:

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 5


Kleine Verpackungen mit dem Umschlagboard nach einer Idee von Marion:

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 Projekte 7


Ein österlicher Mini-Milchkarton in Apfelgrün, bei dem die Marker zum Einsatz kamen:

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 Projekte 8


Habt Ihr das aufgeräumte Bild ganz am Anfang gesehen? Tja, nach ein wenig basteln sah es dann so aus:

Stampin up Landshut Workshop Stempelparty März 2014 3

 
 
Meine Gäste haben ihre Werke wunderschön und individuell gestaltet, deshalb kommt jetzt eine wahre Bilderflut für Euch:
 
Toll, oder? Vor allem, wie unterschiedlich die Sachen aussehen, obwohl sie aus den gleichen Materialien bestehen. Vielleicht hast Du ja auch mal Lust auf einen Workshop? Dann würde ich mich freuen, Dich bei mir begrüßen zu dürfen. 
 
Viele Grüße,
 
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 144: Special zum Muttertag und Vatertag

Heute gibt es mal wieder ein Special bei Inkspire_me: Muttertag und Vatertag naht, und wir wollen Eure Basteleien dafür sehen. Ihr habt sicher tolle Ideen – zeigt sie uns! 

Welcome to another Special Week at Inkspire_me. Motherday and Fatherday is near and we would like to see your cards, boxes or anything else you made for this occassion. 



Meine Karte hab ich mit dem Designerpapier Farbenwunder gestaltet. Dieses Papier finde ich einfach wunderschön. Dazu kombiniert hab ich das große Spitzendeckchen für die BigShot. Das liebe ich zur Zeit, obwohl es schon ein ziemliches Gefutzel ist, die einzelnen Teilchen rauszulösen. Aber das Ergebnis entschädigt dann halt doch wieder.

Stampin up Landshut - Muttertag 2014 1


Die Blümchen aus dem Set Petite Petals hab ich in Mandarinorange auf Transparentpapier gestempelt und mit Glue Dots festgeklebt. Der Spruch ist ebenfalls auf Transparentpapier gestempelt. 

Stampin up Landshut - Muttertag 2014 2Die kleinen Itty Bitty Blüten hab ich ebenfalls aus Transparentpapier gestanzt und mit dem Schwämmchen ein wenig gefärbt. Mit einer kleinen Perle drauf doch richtig süß. 

Stampin up Landshut - Muttertag 2014 3

Und jetzt seid Ihr wieder an der Reihe. Sicher habt Ihr für Eure Mütter und Väter tolle Karten oder mehr gebastelt. 
 
 

Viele Grüße,
Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Mandarinorange
Stempelkissen: Mandarinorange
Stempel: Ein duftes Dutzend, Petite Petals
Stanzen: Itty Bitty Stanzenpaket, Kleine Blüte
Big Shot: Großes Spitzendeckchen
Sonstiges: Perlen, DSP Farbenwunder, Transparentpapier

Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Landshut

Heute findet schon der nächste Workshop bei mir daheim statt, und ich hab Euch noch nichtmal die Bilder vom letzten gezeigt. Ich muss mich echt mehr ranhalten 😉 Aber jetzt ist die größte Stressphase des Jahres vorbei und so wird das sicher alles wieder sehr viel besser hier laufen. 

Stampin up Landshut - Workshop Stempelparty 1
Kurz vor dem eintreffen der Gäste
 
Stampin up Landshut - Workshop Stempelparty 3 Projekte
Die Projekte
 
Stampin up Landshut - Workshop Stempelparty 2
Konzentriert am werkeln
 
Und hier kommen die Werke der Teilnehmer – eins schöner als das andere wie ich finde:

Es war sehr schön und ich freu mich schon auf den nächsten Workshop! 

Inkspiration-Weeks Tag 3: Ein Feuerwerk mit Springtime Hello und Petite Petals

Der Frühjahrs-Katalog von Stampin‘ Up! ist da und was fehlt da noch? Genau, die Inkspiration-Weeks. Wieder zeigt unser Stampin‘ Up! Team jeden Tag eine tolle Idee mit den neuen Stempeln, Stanzen, Framelits und dem ganzen tollen Zubehör.


Heute bin ich zusammen mit ela an der Reihe.

Ich bin ganz modern unterwegs. Habt Ihr auch schon überall diese card-in-a-box-Teile bewundert? Ich schon. Die fand ich so toll, wie ein kleines Feuerwerk. Und so hab ich mich selbst an so eine gewagt. Geanuer gesagt an zwei:

Stampin up Landshut - card in a box - 1 Kopie


Die erste hab ich mit dem wunderbaren Stempelset „Springtime Hello“ von Stampin‘ Up! gestaltet. Das Stempelset ist ein richtiges kleines Schmuckstück finde ich. Dazu die kleinen Petite Petals, die größeren Blumen aus Blumenmarkt und den ein oder anderen Zweig (mit der Vogelstanze gemacht) – und schon ist alles fertig 🙂

Stampin up Landshut - card in a box - 2
Stampin up Landshut - card in a box - 3



Die zweite Karte ist ebenfalls mit den süßen kleinen „Petite Petals“ und dem Blumenmarkt-Set gestaltet. Dazu noch das Watercolor-Papier (ein Traum!) und fertig war auch die zweite Karte. 

Stampin up Landshut - card in a box - 4

 

Stampin up Landshut - card in a box - 5



Na, wie findet Ihr die Boxen? Ich hab überlegt, ob ich so eine auf dem nächsten Workshop machen sollte. Ich bin immer noch nicht sicher… Was meint Ihr? Würdet Ihr so eine basteln wollen oder lieber was „klassisches“?

Bevor ich es vergesse, natürlich gibt es was zu gewinnen. Und zwar das wunderschöne Stampin‘ Up! Stempelset „Springtime Hello“ in clear. 

 
Wie Ihr gewinnen könnt? Ganz einfach – Lose sammeln 😉 Hier sind die Regeln:
 
– 1 Los für einen Kommentar
– 1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
– 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)
Die Verlosung läuft bis morgen 20.02.2014, um 23.59 Uhr.
Und jetzt wünsch ich Euch viel Glück und nicht vergessen: Schaut bei ela vorbei! 
 
Liebe Grüße
Kirstin