Ich bin im Moment ein wenig spät dran mit meinen Workshop-Berichten. Dieser hier fand bereits im März statt, hat es aber noch nicht auf meinen Blog geschafft. 


Kurz vor Ende der Sale-a-Bration hatte ich bei mir zuhause in Landshut nämlich eine kleine aber feine Stempelparty, bei der wir die folgenden Projekte gewerkelt haben:


Eine Karte, die mit der gewellten Anhängerstanze und dem Designerpapier Retro-Spaß entstanden ist:


Dann eine Karte mit der schönen Holzmaserungs-Prägeform:


Kleine Verpackungen mit dem Umschlagboard nach einer Idee von Marion:


Ein österlicher Mini-Milchkarton in Apfelgrün, bei dem die Marker zum Einsatz kamen:



Habt Ihr das aufgeräumte Bild ganz am Anfang gesehen? Tja, nach ein wenig basteln sah es dann so aus:



Meine Gäste haben ihre Werke wunderschön und individuell gestaltet, deshalb kommt jetzt eine wahre Bilderflut für Euch:















Toll, oder? Vor allem, wie unterschiedlich die Sachen aussehen, obwohl sie aus den gleichen Materialien bestehen. Vielleicht hast Du ja auch mal Lust auf einen Workshop? Dann würde ich mich freuen, Dich bei mir begrüßen zu dürfen. 

Viele Grüße,

Kirstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s