Mein Beitrag für die dieswöchige Global Design Project Challenge. Die Aufgabe war „Case the Designer“ – huh, das hab ich noch nie gemacht. Aber irgendwie hatte ich Lust drauf.

Und bei dem schönen Spitzenband, das Krista Frattin benutzt hat, fiel mir gleich das Sale-a-Bration-Stempelset „Delicate Details“ von Stampin up ein. Und so kam eins zum anderen und das Ergebnis seht Ihr hier:

stampin-up-landshut-global-design-challenge-1

Die Abständen zwischen den „Wellen-Punkte-Bändern“ sind mir nicht ganz perfekt geglückt. Aber ich finde, es fällt nicht so auf, wenn man nicht direkt darauf hingewiesen wird 😉

stampin-up-landshut-global-design-challenge-2

Statt Blümchen gibt’s bei mir eine Libelle, die sich neben dem Spruch niedergelassen hat.

stampin-up-landshut-global-design-challenge-3

Na, was sagt Ihr? Mir gefällt sie echt gut und das Spitzen-Stempel-Set muss ich unbedingt noch öfter nutzen. So ein Schätzchen!

stampin-up-landshut-global-design-challenge-4

Ich hoffe, Euch gefällt sie auch!
Liebe Grüße

Kirstin

3 Kommentare zu „Global Design Project Challenge #072

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s