Nachdem es leider schon wieder eine kleine Ewigkeit her ist, unser wunderbares Teamtreffen, zeig ich Euch heute doch mal meine Schenklis für die Mädels. Das kleine Täschchen für die BigShot ist alleine schon herzallerliebst wie ich finde. Und in den Weiten des Internets hab ich bei Joanne eine wunderhübsche Inspiration gefunden. Als 4-fache Katzen-Mama quasi wie für mich gemacht. 


An einem der Abende, an denen ich diese kleinen Katzis basteln wollte, hat mir eins unserer Katzis einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Gute dachte sich wohl, es wäre Zeit für einen laaangen Ausflug. Und nachdem ich ihn einen ganzen Tag nicht gesehen hatte, machte ich mich des Nachts auf, um ihn zu suchen. Ein ziemlich hoffnungsloses Unterfangen. Aber ich hab in meinem Kopf immer die Vorstellung, dass er vielleicht irgendwo verletzt liegt. Zum Glück war dem nicht so und er hat mich nur einen Abend vom entspannten BAsteln abgehalten. Um 3 Uhr früh, als ich nach einer „Kind-wacht-aus-einem-Alptraum-auf-und-mag-getröstet-und-geknuddelt-werden-Aktion“ nochmal raus geschaut habe, stand er dann da, marschierte herein als sei nichts gewesen und verlangte Futter. So sind sie, unsere Katzis. Da ist diese kleine Feline doch um einiges pflegeleichter. Sonst hätten mir meine Team-Mädels wahrscheinlich auch was erzählt 😉


Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schwarz, Farngrün, Zartrosa
Stempelkissen: —
Stempel: —
Stanzen: Vogelstanze, kleine Kreisstanze, Eulenstanze
Big Shot: 
Bigz L Mini-Tasche
Sonstiges: Glitzerpapier Silber, Miniklammern Silber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s