Hallo Ihr Lieben, und auch heute gibt es wieder eine Weihnachtskarte zu sehen. Diesmal in einer eher unüblichen Farbkombination mit viel schwarz, dazu ein wenig Flüsterweiß, Chili und Silber.

Der silberne Stern lag da noch so auf meinem Tisch und wollte so gerne auf eine Weihnachtskarte hüpfen. Und wer kann einem Stern so kurz vor Weihnachten schon etwas abschlagen? Das Designerpapier wurde bis jetzt eh vernachlässigt, das durfte auch mit dabei sein. Und dazu ein wenig Chili – fertig ist das Kärtchen.

Ich habe mich für zwei verschiedene Varianten von Satinband entschieden. Einmal Schwarz und einmal Chili. Die kleine Kordel schien mir in weiß am passendsten, da sie nicht so aufdringlich ist und sich gut ins Gesamtbild einfügt.

Der Weihnachts-Countdown läuft… Ich finde es grad sehr schade, dass ich mich so gehetzt fühle. Es scheint ein Jahr lang gut zu laufen und im anderen dann wieder weniger gut. Weckt zumindest grad die Hoffnung für nächstes Jahr. 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

2 Kommentare zu „Dunkle Weihnachtskarte mit Glitzerstern

  1. Auch wieder wunderschön danke für die schönen Ideen und eure zeit ulla s schönes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr LG ulla s

Kommentare sind geschlossen.