Letztes Mal hatte ich Euch ja schon eine Karte zur Konfirmation für meinen Neffen gezeigt. Tja, der Auftrag war allerdings drei Karten für meinen Neffen zu eben besagtem Fest zu basteln: Eine für meine Eltern, eine für meine Schwester und natürlich auch eine für uns. Leider ist mir das Foto der Karte mit der Taube irgendwie abhanden gekommen. Die war pflaumenblau mit weiß. Edit: Ich hab doch noch ein Foto gefunden. Voila, hier ist es:

Stampin up Landshut - Konfirmation

Und damit hatte ich alle meine „christlichen“ Stempel auch aufgebraucht. Natürlich war es auch noch unter Zeitdruck – wer muss schon rechtzeitig anfangen? – und so wurde es ein „Schnellschuss“. Bin nicht ganz zufrieden damit, aber ist ok find ich. Vielleicht gibt Euch die Karte ja Anregungen, mehr daraus zu machen, wenn Ihr in einer ähnlichen Situation seid 😉

Stampin up Landshut - Segenswünsche - Konfirmation 1

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Zartblau, Marine, Flüsterweiß, Glutrot
Stempelkissen: Glultrot
Stempel: Segenswünsche (retired)
Stanzen: Modernes Label, Wellenoval
Big Shot: —
Sonstiges: —

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s