Ein paar Strandhäuschen…

…habe ich als Team-Swap für das letzte Stampin-up-Teamtreffen gebastelt.

Die Vorderseite hab ich mit Türchen und kleinem Rettungsreifen gestaltet. Das Papier habe ich zuvor mit dem Holzmaserungs-Prägefolder geprägt.

 

Aber damit auch etwas gestempelt ist, habe ich die Rückseite ebenfalls gestaltet. Dafür hab ich zum Stempelset Beach Happy gegriffen. Das Schildchen ist gedruckt, so kleine Buchstaben hatte ich nicht im Stempelfundus.

Insgesamt habe ich über 20 Stück gebastelt. Ich finde, in der Menge sehen die Dinge immer nochmal so hübsch aus. Die Anleitung für das süße Häuschen habe ich übrigens bei Gesche entdeckt. Ich habe nur die Maße etwas abgewandelt, das Original war mir zu groß. Diese hier sind aus einem halben Bogen Cardstock entstanden. Gefüllt waren sie mit einer kleinen Nagelfeile, einem Fleckentuch für unterwegs und einem Reise-Nähset.

Und diese vielen schönen Kleinigkeiten habe ich dafür bekommen. Eins hübscher als das andere, nicht wahr?

Ich wünsch Euch einen entspannten Freitag!

 

Liebe Grüße

Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 389: Kleines Reh

Herzlich Willkommen Ihr Lieben, heute gibt es wieder neue Herausforderungen bei Inkspire_me für Euch. Einmal Sketch, einmal Farbe – oder auch beides zusammen. Wie es Euch gefällt

A warm welcome to our new Inkspire_me challenge. Sketch,  color combination or just mix it – as you like it.

Meine Karte dazu sieht so aus:

Dieses Papier ist so wunderschön, das musste ich einfach in Szene setzen. Das kleine Reh passt perfekt dazu, genau wie die Holzelemente.

Ich zeig Euch einfach mal die Fotos 🙂

Liebe Grüße

Kirstin

Projekte vom Stampin up Teamtreffen

Hallo Ihr Lieben,

 

vom letzten Stampin up Teamtreffen hatte ich Euch ja bereits berichtet. Heute zeige ich Euch noch die Projekte, die wir dort ganz fleißig gewerkelt haben:

Das war zum einen dieser wunderschön verzierte Sweet Cup, für den Claudia eine ganz wunderbare Vorlage für die Banderole geschnitten hatte. Ich finde das Projekt wirklich zuckersüß! Claudia hatte im übrigen auch das Schildchen vorn und die Lutscher embosst und coloriert – Wahnsinn, oder? Ich bin auf jeden Fall echt begeistert!

Das zweite Projekt war diese wirklich große Verpackung mit passender Karte von Marion:

Da kann man mal richtig Designerpapier verbraten. Ich hab das auch gleich gemacht, indem ich prompt zuviel abgeschnitten habe. Ups 😉 Ich finde, da kommen die süßen Motive auch richtig zur Geltung.

Was sagt Ihr zu den Projekten? Schön, nicht war. Ach, ich freu mich schon jetzt auf das nächste Teamtreffen.

 

Liebe Grüße

Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 388: Tag am Meer

Herzlich Willkommen Ihr Lieben, heute gibt es wieder neue Herausforderungen bei Inkspire_me für Euch. Einmal Sketch, einmal Farbe – oder auch beides zusammen. Wie es Euch gefällt 😀

A warm welcome to our new Inkspire_me challenge. Sketch,  color combination or just mix it – as you like it. 😀

Und mal wieder habe ich mich für den Sketch entschieden. Ich glaube, das liegt mir einfach mehr 😉

Ich hab mich hier für das Stempelset Tag am Meer aus der aktuellen Stampin up Sale-a-bration entschieden. Den Hintergrund hab ich mit dem alten Gorgeous Grunge in Bermudablau und Savanne gestempelt, der Spruchstempel stammt aus dem Set Jahr voller Farben.

Die Möwen sind toll, nicht wahr? Ich hab sie mit den Blends coloriert und erst dachte ich, das wird nix. Aber das Ergebnis gefällt mir doch ganz gut.

Der gute alte Leinenfaden durfte auch mal wieder zum Einsatz kommen. Und fertig ist ein urlaubsmäßiges Kärtchen.

So, jetzt seid Ihr dran 😉 Ich wünsche Euch viel Spaß mit der Challenge!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Großes Stampin up Teamtreffen in München

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch ein paar Eindrücke vom großen Stampin up Teamtreffen in München geben. Marion und Claudia hatten dieses wieder gemeinsam organisiert und es war einfach ein ganz toller Tag. Die Fotos,die teilweise von Marion und Renate stammen, zeigen Euch das am besten. Also los!

Die beiden Organisatorinnen seht Ihr hier. Beide haben kurzweilige Vorträge gehalten, die viel zu schnell vorbei waren. Auch die kreativen Parts beim Treffen waren fantastisch, sowohl die aktiven – wir haben zwei wunderschöne Projekte gebastelt, die ich Euch demnächst zeige – als auch die passiven, bei denen uns liebe Teammitglieder tolle Tricks und Kniffe zeigten.

Und natürlich die Schauwand bzw. der Schautisch, den Ihr hier gleich seht:

Sowohl Deko als auch Verpflegung waren allein schon ein Grund für die Teilnahme. So wunderschön! Claudia hat da wirklich ein ganz besonderes Händchen dafür und ich bin sicher, ich bin nicht die Einzige, die auf das ein oder andere Teil aus ihrem Equipment schon fast neidisch war.

Natürlich  wurde  auch  viel  gequatscht,  getuschelt  und  gekichert  😀

Und natürlich wurde auch fleißig geswappt. Hach, so viele wunderschöne Swaps! Die zeig ich Euch natürlich auch noch gesondert. So viele Beiträge, die geschrieben werden wollen 😉

Und natürlich das obligatorische Gruppenfoto! So viele waren wir!

Es ist wirklich schön, in so einem wunderbaren Team zu sein. Allein schon ein Grund für Stampin up 😉

 

Liebe Grüße

Kirstin

Sweeter than candy {Schokolift}

Willkommen Ihr Lieben, heute zeige ich Euch noch schnell einen Schokolift, der mein Geschenk für Claudia und Marion zum großen Teamtreffen letztens war. Davon möchte ich Euch auch unbedingt noch Fotos zeigen… Hach, die Zeit rennt aber auch immer! Aber nachdem der süße Schokolift auch noch so hervorragend zur aktuellen Global Design Project Challenge passt, muss ich den jetzt gleich mal zeigen:

Espresso, Savanne  und  Rosa  passen  einfach  so  hervorragend  zusammen,  nicht  wahr?

So, ich bin gleich noch verabredet, deshalb musste es jetzt schnell gehen. Ich hoffe, Ihr genießt den Abend! Ich wünsche Euch schonmal nen guten Start in die neue Woche!

 

Liebe Grüße

Kirstin

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop im März

Willkommen, Ihr Lieben, zu einer weiteren Runde unseres Ideenreich durchs Jahr Bloghop. Heute ist unser Thema „Tiere und Technik“ und die Idee dahinter war, eine besondere Technik zu zeigen und als gemeinsamen Nenner dann Tiere. Wenn Ihr von Petra kommt, dann habt Ihr ja schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen.

Als Kartenform habe ich mich für eine Wasserfallkarte entschieden, auf der sich die Katzis aus „Pretty Kitty“ tummeln.

Die Karte hat ein Freund von Tobias zu Geburtstag bekommen. Seine Partyeinladung war nämlich mit einer großen Katze verziert, da dachte ich, die niedlichen Kätzchen könnten ihm gefallen. Und Wasserfallkarte, weil die einfach toll ist. Die Technik ist so raffiniert.

Eine wunderbare Anleitung für die Wasserfallkarte habe ich bei Conni gefunden.

Innen hab ich auch ein wenig gestempelt:

So, und jetzt seid Ihr sicher so neugierig auf die anderen Kartenformen, da schick ich Euch doch gleich weiter zu Sophia.

Heute sind außerdem diese Damen beim Bloghop dabei:

Kirstin

Sophia

Tanja

Geli

Chrissi

Petra

 

Liebe Grüße

Kirstin

Frühling!

Hallo Ihr Lieben, ja, Frühling – er ist (hoffentlich) nicht mehr weit. Und er ist auch das dieswöchige Thema bei The Paper Players.

Da passt die Geburtstagskarte, die ich letztlich für eine liebe Freundin gebastelt habe wunderbar:

Dieses bedruckte Velum ist doch einfach zauberhaft, nicht wahr? Ich bin ganz verliebt, eines der schönsten Papiere überhaupt muss ich sagen. Ich habe es unter den Fähnchen richtig gut festgeklebt und dann an unauffälligen Punkten mit Glue Dots. Ist meiner Meinung nach die unsichtbarste Variante.

Die Röschen – unter denen sich natürlich ebenfalls Glue Dots verstecken – finde ich ganz zauberhaft. Sie sind in diesem Accessoires Paket in der wunderhübschen Schachtel im aktuellen Stampin up Jahreskatalog zu finden (und momentan auch als Gratisprodukt in der Sale-a-bration).

Bei der 50 bin ich fremdgegangen, die stammt nicht von Stampin up. Aber ich mag die Leichtigkeit, die die Stanzformen dieser Zahl verleihen.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte. Habt Ihr gesehen, dass meine letzte Karte für die Paper-Players-Challenge – die Detektiv-Karte – aufs Treppchen durfte? Das hat mich wirklich so gefreut! Auch hier nocheinmal vielen Dank, liebe Joanne!

Viele Grüße

Kirstin

 

In{k}spire_me Challenge No. 387: Einfach so

Herzlich Willkommen Ihr Lieben, heute gibt es wieder neue Herausforderungen bei Inkspire_me für Euch. Einmal Sketch, einmal Farbe – oder auch beides zusammen. Wie es Euch gefällt 😀

A warm welcome to our new Inkspire_me challenge. Sketch,  color combination or just mix it – as you like it. 😀

Ich hab den Sketch umgesetzt (obwohl ich die Farben wirklich sehr schön finde). Aber als ich so meine Stempelsets duchgesehen habe, fiel mir das Set „Einfach so“ ins Auge. Ihr findet es unter den Shoppingvorteils-Sets im Frühjahrs-Sommer-Katalog von Stampin up. Ich finde es toll und fand, da braucht es jetzt auch nicht mehr viel chi-chi, damit die wunderschönen Motive gut zur Geltung kommen. So sieht also jetzt meine Karte aus:

Ich hoffe, Ihr habt genausoviel Freude mit dem Sketch oder auch mit den Farben oder beidem.

Liebe Grüße

Kirstin

 

Zum 40. Geburtstag: Krimidinner und Detektive

Hallo Ihr Lieben, auch wenn es nicht ganz optimal ist, zwei Beiträge so ganz kurz hintereinander zu zeigen, so wollte ich doch die Chance nicht verpassen, meine Karte bei „The Paper Players“ hochzuladen. Denn nach deren Sketch hab ich eine Karte im Auftrag einer Kollegin gebastelt. Die Vorgaben waren Karte für einen Mann zum 40. Er hat keine besonderen Hobbys, bekommt zum Geburtstag aber ein Krimi-Dinner. Gesagt, getan – so sah sie aus:

Der Sketch sieht übrigens so aus:

Das mit der Lupe fand ich gut und es passte gut zum Sketch. Der Rest hat sich dann so ergeben. Das Designerpapier ist vom letzten Jahr und mich erinnert das Muster und die Art irgendwie an Sherlock Holmes. Lustigerweise hatte ich auch einen Prägefolder mit dem Muster in meinem Fundus:

Die Augen passten dann auch noch und fertig war die Karte. Was meint Ihr?

 

EDIT:

Juchu, meine Karte hat Joanne vom Designteam so gefallen, dass sie mich als ihren Gewinner gewählt hat. Ich freu mich wahnsinnig darüber! Vielen Dank, liebe Joanne!

https://thepaperplayers.blogspot.com/2019/03/pp430-challenge-winners.html

Liebe Grüße

Kirstin