Hallo Ihr Lieben, heute mache ich mal wieder mit, beim Technik Bloghop, den die liebe Kerstin schon seit Jahren immer wieder organisiert. Eine tolle Sache, denn man findet immer schöne Ideen, die man mal nachwerkeln kann. Wenn Ihr von Claudia kommt, dann wisst Ihr das ja schon. Diesmal hab ich beschlossen, wieder mitzumachen. Mit meiner Sprunggelenksfraktur hab ich ja grad ganz viel Zeit zum basteln (man muss immer das Gute sehen 😉 )

Ich habe heute eine Floating Gate Fold Card für Euch. Die Idee hat mir Google ausgespuckt und die liebe Karin hat eine ganz tolle Anleitung auf deutsch erstellt, an der ich mich orientiert habe.

Und so sieht die Karte vorne aus. Erstmal nicht so spektakulär.

Die Banderole hab ich mit Magnetverschluss gemacht. Das abziehen und wieder drauf schieben wäre mit der Deko nicht so praktisch.

Wie man den Wolkenhintergrund macht, habe ich Euch hier schon einmal gezeigt.

Beim aufklappen klappen die Bildchen dann auf.

Blick von oben auf die Karte:

Wie gefällt Euch die Idee? Ich finde die Kartenform echt toll und auch gar nicht so schwer zu machen.

Jetzt schicke ich Euch zu Britta, die eine tolle Idee zum Thema Hochzeit für Euch hat.

Die anderen Teilnehmer des Bloghops findet Ihr hier:

Kerstin Cornils
Kirsten Wendlandt
Meike Völker
Sigrid Wille
Angela Köber
Daniela Scholz
Claudia Bieg
Kirstin Sauter – hier seid Ihr ja gerade 🙂
Britta Timm
Simone Schmider
Anna Lena Doberschütz

Viele Grüße, Kirstin

8 Kommentare zu „Technik-Bloghop: Floating Gate Fold Card

  1. Liebe Kirstin,
    die Karte steht schon etwas länger auf meine To-do-Liste. Vielen Dank für den Link zur Anleitung, das werde ich mir direkt mal abspeichern.
    Danke, dass du bei meinem Technik Blog Hop wieder mit dabei warst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Kerstin

Vielen Dank, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich sehr über Dein Feeback :) Und aus rechtlichen Gründen: Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..