Vor mittlerweile gefühlt ewiger Zeit war ich bei OnStage, wo wir ganz wunderbare Karten gebastelt haben. Heute zeig ich Euch zwei Schätzchen, deren Bestandteile eigentlich für zwei Karten gedacht waren. Guckt Euch mal dieses Bild an, darauf seht Ihr quasi Soll und Ist:

Na, erkannt? Also das wunderbare Designerpapier im Stil von Monet fand ich viel zu schön, um es mit dem Cardstock-Stück in Flüsterweiß zuzukleben. So wurde die Karte ein wenig verändert:

So, jetzt hatte ich aber noch die hübschen gestempelten Blüten übrig, die viel zu schade zum wegwerfen waren. So hab ich die Blümchen coloriert und noch eine zweite Karte gestaltet:

Toll, oder? Ich bin irgendwie selbst ganz begeistern, von beiden Karten. Hoffe, Euch gefallen Sie auch!

Liebe Grüße

Kirstin

Ein Kommentar zu „Aus 1 mach 2 – zwei blumige Karten

  1. Hallo, Kirstin,
    das sind ja schöne Karten. Obgleich ich Monet sehr gerne mag, habe ich mich noch nicht für das Papier entschieden (es gibt ja so viele schöne DS Papiere); aber nun überlege ich es mir doch.
    Einen schönen Tag und viele Grüße
    Magdalena

Vielen Dank, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich sehr über Dein Feeback :) Und aus rechtlichen Gründen: Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.