Am letzte Tag der Convention hatten wir wieder ein tolles Programm. Los ging es erstmal mit einem leckeren Frühstück hier: 



Bei der Convention selbst gab es eine ganz tolle Vorführung von Bernd, der uns mit einer Lippenstift-Verpackung begeisterte. Falls Ihr auch schon lange so eine werkeln wolltet, findet Ihr hier die Anleitung.


Weiter ging es mit Geschenken:


Und gleich nochmal:


Am Ehrungsstand:




Dann mussten wir uns auch schon beeilen, weil einzelne Teammitglieder unbedingt was zu essen brauchten. Und so ging es ab zu Starbucks (ja, wir haben wirklich sehr gesund gelebt in Manchester 😉 )


Wieder am Veranstaltungsort wurde ich langsam wehmütig, denn die Convention neigte sich dem Ende zu. Ganz aufmerksam lauschten wir den letzten Vorträgen. 


Ja und dann war sie auch schon zu Ende, die Stampin Up! Convention 2013 in Manchester. 



Aber halt, ich hab ja noch was wichtiges vergessen. Mittags hab ich nämlich zusammen mit Marion noch eine kleine Power-Shopping-Sightseeing-Tour unternommen. Deshalb zeig ich Euch zum Abschluss noch ein paar Fotos von Manchester und meine Shopping-Ausbeute 🙂








Seht Ihr, wie brav ich war? Nur für die Jungs eingekauft. 🙂

Teamgeschenke und Swaps zeig ich Euch in den nächsten Tagen und dann ist sie auch schon wieder endgültig vorbei, die Convention. Schön wars! Vor allem hab ich mich über das Zusammensein mit meinem Team gefreut. Das ist immer was ganz besonderes. Ich freu mich schon jetzt auf das nächste Jahr in Brüssel, bei dem hoffentlich noch viel mehr aus unserem Team dabei sind!

Alles Liebe,

Kirstin

Ein Kommentar zu „Stampin Up! Convention 2013 in Manchester – Teil 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s