Hallo und willkommen zu letzten Runde Ideenreich durchs Jahr für 2020. Unfassbar, dass auch dieses Jahr doch mal zu Ende geht 😉 Unser Thema diesen Monat ist Kleine Weihnachtsfreuden. Egal ob kleine Geschenke, Aufmerksamkeiten – eben alles, womit man anderen zur Weihnachtszeit eine kleine Freude bereitet.

Ich bin mal ganz ehrlich – ich bin jedes Jahr vor Weihnachten mehr oder weniger leicht gestresst. Das liegt zum einen sicher am eigenen Anspruch: Deko, Plätzchen backen, Haus putzen, Fotobuch für Weihnachten, Geschenke besorgen und so weiter – das macht sich selten von allein. Zum anderen arbeite ich ja in der Steuerabteilung – da ist gegen Jahresende immer Hochsaison und auch das wird gefühlt nicht besser. Trotzdem mache ich immer bei unserem Brautmonster-Adventskalender mit und hiervon zeige ich Euch jetzt ein Päckchen, weil es eben nicht nur für den gestrigen Nikolaus passt sondern in diesem Jahr eigentlich immer:

Das ist ein Nikolausstiefel aus Papier, den ich aber statt zu kleben genäht habe. Oben dann verschlossen mit einer Lasche in weiß, die mit einem Bändel befestigt ist. Dazu ein hübsches Schildchen – fertig.

Das Schildchen zeige ich Euch aus der Nähe, das ist nämlich zum Teil embosst:

Den Stiefel hab ich übrigens per Hand ausgeschnitten. Das geht aber wirklich ratzfatz, denn es ist ja eine ziemlich einfache Form. Aber was war nun drin? Etwas, das ich vor 2020 wohl nie verschenkt hätte…

Also ich hab wirklich lange überlegt, ob ich so eine Maske in den Adventskalender packe. Auf der anderen Seite sind meine Brautmonster – oder zumindest die, die mitgemacht haben 😉 – sehr kluge und vernünftige Menschen. Und nachdem uns die Maske wohl noch einige Zeit begleiten wird, fand ich es dann doch ganz nett. Ich habe übrigens schon einige Vorteile der Maske erkannt und finde sie wirklich gar nicht so schlecht. Zum Beispiel kann man ungehindert gähnen 😉

Das Stiefelchen ist übrigens sehr gut für die Massenproduktion geeignet:

Und nun schicke ich Euch weiter zu Sophia und wünsche Euch viel Spaß. Ich bin auch schon ganz neugierig, was sie gezaubert hat.

Alle anderen, die dabei sind, findet Ihr hier:

Kirstin – hier seid Ihr 🙂
Sophia
http://www.selbst-gestempelt.de/ideenreich-durchs-jahr-kleine-weihnachtsfreuden-2020
http://www.selbst-gestempelt.de/ideenreich-durchs-jahr-kleine-weihnachtsfreuden-2020
Geli
Chrissi
Simone
Maria

7 Kommentare zu „Ideenreich durchs Jahr -Stampin up Bloghop im Dezember

  1. Liebe Kirstin,
    eine tolle Idee. Masken kann man ja nie genug haben, weil sie ja immer gewaschen werden müssen.
    Der Stiefel ist sehr schön, besonders das embosste Etikett.
    Stress dich nicht zu sehr, pass auf dich auf und bleibe gesund.
    Liebe Grüße Magdalena

  2. Liebe Kirstin, schöne Masken hast du genäht und der Stiefel ist auch toll gemacht. Ja die Masken haben so ihren Vorteil. Man sieht nicht, wenn man den Mund nich voll hat, oder wenn man ein Herpes hat. Immer das Positive sehen. Dann wird es schon werden. Bleib gesund und ich freue mich auf ein weiteres Ideenreicher Jahr. Liebe Grüße Geli

Vielen Dank, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich sehr über Dein Feeback :) Und aus rechtlichen Gründen: Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.