Ich mag Fotoalben. Sehr gerne sogar. Und deshalb war ich sehr gespannt, als Stampin‘ Up! ankündigte, Project Life ins Sortiment aufzunehmen. Natürlich hab ich mir gleich mal ein kleines Starterkit bestellt und hab losgelegt. Puh, erstmal gar nicht so einfach. Allein schon die Suche, nach bereits entwickelten Fotos bei mir zuhause. Fündig wurde ich bei den Hochzeitssachen. Aber welche Fotos nehm ich jetzt… Und wie stell ich es zusammen? Und welche Karten, Texte, Sprüche passen dazu? Schon war mein Schreibtisch im Chaos versunken. Doch das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 


Gut, da ist schon noch Luft nach oben. Aber ich bin ja schonmal stolz, so eine Seite gefüllt zu haben. Sogar das „ganz normale“ Stempelzeugs kann man hier super einsetzen:


Eine Urlaubsseite hab ich auch schon gestaltet, die zeig ich Euch demnächst. 

Liebe Grüße
Kirstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s