Im Dezember hatte die liebe Chrissy Geburtstag. Sogar ein runder, zu dem es eine tolle Party gab. Zu seinem Anlass braucht es eine ganz besondere Karte und so hab ich mich an einer Schiebekarte versucht. Gar nicht so einfach…

Heute gibts bei den Inspiration Weeks übrigens eine wnderschöne Idee bei Andrea. Und zu gewinnen gibt es auch noch etwas. Ich würd sagen – nichts wie hin 🙂

Und für alle, die sich eine Anleitung dafür wünschen:

Ich hab die Maße allerdings etwas verändert, weil ich unbedingt den Stempel aus dem Set Birthday Bakery verwenden wollte.

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock: Schokobraun, Vanille Pur, Rosé
Stempelkissen: Schokobraun, Rosé
Stempel:Birthday Bakery, Short & Sweet
Stanzen: —
Big Shot: —
Sonstiges: Glitzersteine

5 Kommentare zu „Eine wahrlich süße Geburtstagskarte

  1. Unglaublich, wie bekommt man denn sowas hin? Hast Du einen Tip, wo ich eine Anleitung finden kann?
    Danke schonmal und liebe Grüße, Ursina

Kommentare sind geschlossen.