Meine OnStage-2017-Swaps: Kleine Oster-Karotten {die Anleitung}

Nachdem so viele sich eine Anleitung für meine Swaps aus Amsterdam gewünscht haben, hab ich noch eine für Euch gemacht. Denn die kleinen süßen Karottenhalter gehen wirklich fix und sind damit super für kleine, schnelle Mitbringsel.

 

Ihr braucht:

Cardstock Taupe – 5 x 29,5 cm

Designerpapier – 4,5 x 12,5 cm

Dekozeugs

Den Cardstock falzen bei 1 – 5 – 9 – 13 cm.

Die oben Ecken bei Cardstock und Designerpapier mit einem Eckenabrunder abrunden.

Anschließend den 1-cm-Falz umknicken und mit dem 1/2“ Kreisstanzer ein Loch reinstanzen, siehe Foto.

Auf den 1-cm-Falz kommt dann doppelseitiges Klebeband.

Anschließend klebt Ihr das Designerpapier auf den Cardstock und anschließend den Cardstock so zusammen, dass es wie auf dem Bild aussieht. 

Und dann gehts schon ans Dekorieren. Ich hab das Stempelset Osterkörbchen von Stampin up genommen. Natürlich könnt Ihr auch einfach nur frühlingsmäßig mit Blumen nutzen.

Na und dann rein mit der Karotte 😉 Sollte das ganze etwas kippelig sein, könnt Ihr die Karotte mit einem kleinen Klebestreifen fixieren, dann steht alles stabil.

 

Hoffe, Ihr kommt klar mit der Anleitung. Bei Fragen – mailt mir einfach! Ich freu mich über Eure Nachricht!

 

Liebe Grüße & noch einen schönen Ostermontag!

Kirstin

 

Last-Minute-Lämmchenstall

Auf die Schnelle hab ich heute noch ein kleines Osterpräsent gebastelt. Die Idee hatte ich von Sylwia und nachdem hier noch zwei Lämmchen rumstanden war der Weg nicht weit.

Ich hatte noch jede Menge Gras ausgestanzt, da ging das ganze gleich nochmal schneller. Allerdings hab ich mich nicht an die Maßangaben und auch nicht an die Machart von Sylwia gehalten. Ich hab einfach ein kleines Kistchen mit einem 2 cm hohen Rand gebastelt, doppelseitiges Klebeband drumrum und das Gras aufgeklebt. Dann noch Hasi, Eier, Blumen aufgeklebt und das Schildchen. Und fertig war der Lämmerstall.

Liebe Grüße

Kirstin

Frohe Ostern, Quarkhäschen und ein schlichter Hoppelhase

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein buntes Osterfest und einen braven Osterhasen. Seid Ihr heute auch familientechnisch unterwegs? Wir sind erstmal bei meinen Eltern und nachmittag bei den Schwiegereltern. Wird sicher ein schöner Sonntag, irgendwie ist es an Ostern immer sehr entspannt.

Am Karfreitag und gestern haben wir fleißig Eier gefärbt und Lämmchen gebacken. Diesmal wollte ich auch ein Schokolämmchen backen… Nun ja, ich bin sicher es schmeckt gut. Allerdings war der Teig ein wenig sehr flüssig – zu flüssig für die Lämmchenformen und so hab ich mal eben das Backblech etwas eingesaut. Aber mei, passiert. Außerdem hab ich leckere Quarkhäschen gebacken. Das Rezept hab ich bei Rezepte mit Herz gefunden und es war wirklich super-einfach. Erst hatte ich überlegt, die doppelte Menge zu backen – 25 Stück erschienen mir etwas wenig. Aber die 500 g Mehl im Rezept haben mich dann doch stutzig gemacht. Zum Glück hab ich nur die einfache Menge gemacht, bei mir kamen 4 Bleche raus. Das reicht 😉

 

Aber ich hab auch noch eine letzte Osterkarte für Euch. Wollte nochmal den hübschen Hasen aus dem Stampin up Osterkörbchen hoppeln lassen. Diesmal sehr schlicht. Na, was meint Ihr?

Morgen hab ich noch ne Anleitung für Euch für meine österlichen Swaps. Schaut doch vorbei, wenn Ihr noch ein schnelles Mitbringsel braucht.

 

Liebe Grüße

Kirstin

 

Ideenreich durchs Jahr – Stampin up Bloghop zu Ostern und gleichzeitig meine Swaps zu OnStage 2017

Herzlich Willkommen zu einem neuen „Ideenreich durchs Jahr“-Bloghop.

Heute haben wir alle ein Projekt rund um Ostern für Euch. Solltet Ihr gerade von Jenny kommen, wisst Ihr das ja bereits.  😉

Ich zeige Euch einen kleinen Gruß vom Osterhasen. Das ist gleichzeitig auch mein Swap für OnStage 2017 in Amsterdam. Ich finde diese Schoko-Karotten so unglaublich süß und wollte sie unbedingt mal ansprechend verpacken.

Das war übrigens auch ein Projekt bei meinem letzten Workshop bei Karin, von dem ich Euch noch berichten werde.

Ich hab 18 Stück von diesen kleinen Schätzchen gebastelt, zu mehr hat die Zeit leider nicht gereicht.  Ihr wisst schon, Schauwände… Aber so ein wenig was zum tauschen ist schon immer ganz nett.

So, jetzt schicke ich Euch weiter zu Sophia, die auch ein wunderschönes Projekt für Euch hat! Schön, dass Ihr hier bei mir wart 🙂

Liebe Grüße

Kirstin

Und hier sind sie (fast) alle zusammen, meine „Ideenreich durchs Jahr“-Mädels:

Jenny

Kirstin  (das bin ich😉 )

Sophia

Tanja

Geli

Chrissi

Petra

Leider ist Alina gerade nicht mehr dabei. Sie hat sich eine kleine kreative Auszeit gegönnt. Ich freue mich aber schon jetzt, wenn sie wieder dabei ist! Gell, Alina, nicht einfach verschwinden 😉

In{k}spire_me Challenge No. 294 – Fiesta!

Heute gibts bei Inkspire_me einen tollen Sketch für Euch:
Today, we have a great sketch for you at Inkspire_me:

Bei mir guckt frech das Lama aus einem der Kreise hervor und schickt mal schnell bunte Grüße. Den Spruch fand ich passend zu der Farbexplosion, die dem Designerpapier geschuldet ist.

Gut, es ist wirklich bunt. Sehr bunt. Aber zum Frühjahr tut so eine Farbexplosion doch gut, oder? Das Glitzerpapier aus der Sale-a-Bration hab ich hier auch verbaut. Bis morgen habt Ihr noch die Chance, es Euch zu sichern. Denn dann ist die Sale-a-Bration 2017 auch schon wieder vorbei.

Aus diesem Grund veranstalte ich auch noch eine Sammelbestellung. Schickt mir Eure Wünsche bis heute Abend, 30. März 2017, 18 Uhr und Ihr könnt Euch noch einen Gratisartikel sichern.

 

Liebe Grüße

Kirstin

IN{K}SPIRE_me Challenge #293: Ab ins Osterkörbchen

 

Heute gibts bei Inkspire_me eine tolle Farbkombi für Euch:
Today, we have a great color combination for you at Inkspire_me:

Ich hab kleine Minikärtchen zu Ostern draus gemacht. Der kleine Hase ist einfach herzallerliebst finde ich.

Ich hab drei verschiedene  Sprüche aus dem Stampin up Stempelset „Osterkörbchen“ genommen. Einen seht Ihr hier mal aus der Nähe:

Und nochmal alle drei. Ist Euch bewusst, dass uns Minzmakrone bald verlässt? Buhuhu, die Farbe wird mir echt fehlen. Dachte ich am Anfang gar nicht, weil so Mintgrün eigentlich nicht meins ist. Aber man kann sie toll kombinieren. Sichert Euch am besten in der Sale-a-Bration noch Papier und Nachfülltinte. Ich fürchte, Minzmakrone ist insgesamt sehr schnell vergriffen.

Liebe Grüße

Kirstin

Ein Frühlingskranz zum Muttertag

Einen wunderschönen Muttertag Euch allen! Heute zeig ich Euch eine kleine Deko-Idee für den Frühling. Den Kranz hab ich selbst aus Korkenzieherweide gemacht und anschließend mit ein paar Stempel und Stanzen verziert. Ich dachte, er passt ganz gut an diesem schönen Tag. Ich hoffe, Ihr genießt ihn!

 

Stampin up Landshut - Türkranz Deko Frühling 1

Stampin up Landshut - Türkranz Deko Frühling 2

Stampin up Landshut - Türkranz Deko Frühling 3

Stampin up Landshut - Türkranz Deko Frühling 4

Stampin up Landshut - Türkranz Deko Frühling 5

 

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin‘ Up! Workshop zu Ostern bei mir zuhause in Landshut – Teil 2

Die Werke vom Workshop hab ich Euch ja schon gezeigt, heute zeig ich Euch mal ein paar Impressionen und die Werke der Gäste.

So sah es kurz vor dem Eintreffen der Gäste aus:


Und hier sind wir auch schon mittendrin:


Und hier ganz viele Werke der Gäste:







Alle toll, oder? Habt Ihr auch mal Lust, selbst kreativ zu werden? Dann kommt doch auch mal zu einem Workshop bei mir. Ich würde mich freuen 🙂

Liebe Grüße
Kirstin

Stampin‘ Up! Workshop zu Ostern bei mir zuhause in Landshut – Teil 1

Ein wenig verspätet zeig ich Euch heute die Werke, die wir beim letzten Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause gebastelt haben. Das Programm war ein wenig österlich angehaucht aber vor allem frühlingshaft. Hier mal die ganze Palette:


Einmal eine Karte mit Sonne, Blümchen und Schmetterlingen:


Das Häschen war eine Alternative für das Beerenkörbchen und ist inspiriert von Annemarie


Auch auf der Rückseite sehr süß gestaltet:


Die etwas klassischere Variante ist mit Schmetterling und Schleifchen. 


Die Karte kennt Ihr schon, die ist mit dem Kreidestempelkissen und dem passenden Tafelpapier:



Die Fotos vom Workshop zeig ich Euch dann morgen. Meine Gäste haben sich echt ins Zeug gelegt und richtig tolle Sachen gezaubert. 

Liebe Grüße
Kirstin

In{k}spire_me Challenge No. 191: Oster-Special

Herzlich willkommen zu unserem Oster-Special bei Inkspire_me! Wir freuen uns diese Woche über alle Beiträge rund um Ostern – egal ob Karte, Verpackung, Deko-Objekt oder Layout. Hauptsache wir bekommen Hasen, Ostereier, Küken oder sonstige österliche Motive zu sehen.

Welcome to our Easter-Special at Inkspire_me! We can’t wait to see your Easter projects – no matter if it is a card, a box, a basket or a layout. As long as there are bunnies, Easter eggs or any other Easter motives you are welcome to play along.


Ich hab eine Karte mit Hasi für Euch. Der stammt aus dem schönen Einzelstempel „Ears to you“ von Stampin‘ Up!, den es leider nicht mehr zu kaufen gibt. So schade, die sind einfach so süß! 


Hasi tummelt sich mit den Schmetterlingen auf einem Blatt des Designerpapiers Zarter Frühling. Die Seite ist für mich eine der schönsten in dem Papierset. Passend zum Papier hab ich den Savannefarbenen Cardstock unter dem Häschen mit der Prägeform Frühlingsblumen bearbeitet. 


Der Schriftzug ist mit dem Drehstempel Alphabet gemacht. Da bin ich jetzt trotz anfänglicher Skepsis doch sehr froh, dass er bei mir eingezogen ist. Denn für manche Anlässe fehlt mir einfach ein vernünftiger Stempel. Und irgendwie mag ich diesen Retro-Schreibmaschinen-Look. 

Ich bin gespannt auf Eure österlichen Werke!

Liebe Grüße

Kirstin

Stampin‘ Up!:
Cardstock:Farngrün, Schokobraun, Savanne, Flüsterweiß
Stempelkissen: Schokobraun, Farngrün
Stempel: Ears to you, Drehstempel Alphabete
Stanzen: Kleiner Schmetterling, Fähnchenstanze
Big Shot: Prägefolder Frühlingsblumen, Framelits Oval
Sonstiges: DSP Zarter Frühling